Bezug

  • Außerdienstliche Straftat kann Kündigung rechtfertigen

    … Fachanwalt für Arbeitsrecht Auf die ausdrückliche Nachfrage eines Zuschauers auf meinem YouTube-Kanal habe ich noch einmal ein Video zum Thema Kündigung wegen einer außerdienstlichen Straftat gemacht. Arbeitgeber können eine Kündigung auf eine Straftat des Arbeitnehmers auch dann stützen, wenn dieser sie im “privaten Bereich” begangen hat…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 82 Leser -


  • Straftat im Privatbereich – Kündigung zulässig?

    … Kündigung – Abfindung erzielen Hat ein Arbeitnehmer eine Straftat begangen, kommt es durchaus öfter vor, dass der Arbeitgeber – unter dem Druck der Öffentlichkeit – daraufhin eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses ausspricht. Das ist allerdings nicht ohne weiteres zulässig. Gefährlich wird es für den Arbeitnehmer immer dann, wenn die Straftat…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 109 Leser -
  • Keine selbst gebrannten CDs im Maßregelvollzug

    … entnommen wikimedi.org Author Everaldo Coelho and YellowIcon Nach den beiden Fesselungsentscheidungen – in meinen Augen eher etwas schwerere Kost (vgl. hier Fesselung eines Maßregelpatienten bei der Vorführung?, oder: Hat das OLG Hamm seine Hausaufgaben nicht gemacht? und Fesselung bei der Darmentleerung, oder: Habt Ihr sie denn noch alle…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 115 Leser -
  • Unwirksame Widerrufsbelehrung eines Dating-Portals

    …� beschriebenen Button wurde die Registrierung abgeschlossen. Wegen der Einzelheiten der Registrierungsseite wird auf Anlage K3 (Bl. 31 d.A.) Bezug genommen. Die AGB der Klägerin enthalten folgenden Abschnitt: �11. Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen a. Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen…

    kanzlei.biz- 44 Leser -
  • (Kosten)Entscheidung falsch, aber wirksam

    … Staatskasse, die jeder Angeklagte zu einem Drittel trägt.” Zur Begründung der Kostenentscheidung wurde auf §§ 465, 464d StPO Bezug genommen. Von den drei Angeklagten sind zwei zahlungsunfähig, nur einer ist offenbar zur Zahlung der Kosten in der Lage. Der wird von der Staatsanwaltschaft als Gesamtschuldner auf den Gesamtbetrag der angefallenen Kosten…

    Burhoff online Blog- 87 Leser -
  • Übersicht zu Wahlversprechen im Bezug auf Datenschutz

    … Sigmar Gabriel meint einen wesentlichen Faktor für die Politikverdrossenheit in Teilen der Bevölkerung ausgemacht zu haben: Die Unglaubwürdigkeit der Parteien aufgrund mangelnder Einhaltung von Wahlversprechen, die nur zu Wahlkampfzwecken abgegeben wurden. Dies jedenfalls thematisierte der SPD-Politiker erstaunlich offen in einem Interview mit dem…

    Datenschutzticker.de- 21 Leser -
  • Bessere Bezahlung für freie Journalisten

    … Auskunft hinsichtlich über 400 Zeitungsbeiträgen mit regionalem Bezug in Anspruch, die zwischen dem 24.03.2009 und dem 31.01.2011 in verschiedenen Regionalteilen der Tageszeitung veröffentlicht worden sind. Für die von ihm verfassten Beiträge erhielt der Kläger ein Zeilenhonorar von in der Regel 0,25 EUR. Fahrtkosten wurden nicht erstattet. Wegen der…

    kanzlei.bizin Arbeitsrecht Medienrecht- 33 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK