Bewertung

  • Eine Hausarbeit – zwei Noten

    … und die Schwerpunktsetzung an“, so Kachel. Das räumt den Korrektoren einen gewissen Spielraum in der Bewertung ein. Und so kommt es auch letztlich darauf an, ob die Lösung, die ein Student gefunden hat, dem Korrektor gerade passt oder eben nicht. „Mein Fall steht doch für sich. Wer da noch das System als fair beurteilt, hat nicht mehr alle Tassen im…

  • Falsche eBay-Bewertungen sind zu löschen

    … eBay-Käufer müssen der Löschung einer nachweislich falschen Bewertung zustimmen (Urteil des Amtsgerichts München vom 23.09.2016, Az. 142 C 12436 /16). Ein Verkäufer hatte auf eBay einen Artikel mit dem Hinweis zum Kauf angeboten, dass dieser in der Originalverpackung geliefert werde. Tatsächlich lieferte er den Artikel nach dem Kauf auch…

    Sabine Heukrodt Bauer/ Das Blog für IT-Recht- 43 Leser -


  • AG Amberg: Neutrale Ebay-Bewertung kein Werturteil

    … Die Parteien stritten um vor dem Amtsgericht Amberg um folgende Bewertung einer Transaktion auf ebay.de: “Berechnet Porto 5,89 € (= Hermes M) – verschickt tatsächl. per Hermes S = Porto 4,69 €”. Das Gesamturteil der Bewertung lautete “neutral”. Die Klägerin sah sich durch diese Bewertung in ihren Rechten verletzt. Da sie auf Ebay nur als…

    Andreas Schwartmann/ Rheinrecht- 145 Leser -
  • Wahljahr 2017 – Kommt die Vermögensteuer nach der Bundestagswahl?

    … Ob sich der Gesetzgeber zur Wiedereinführung einer Vermögensteuer entschließen wird, dürfte eine rein politische Entscheidung sein. Egal wie die (geplante) Bilanz einer eventuellen Vermögensteuer aussehen wird, sicher ist, dass die reinen Erhebungskosten der Steuer sowohl auf Seiten des Finanzamtes, als auch auf Seiten der Steuerpflichtigen hoch…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 61 Leser -
  • Unterschätzte Probleme bei Internal Investigations

    … Glaubwürdigkeit und dem Vertrauen in die Redlichkeit der Unternehmensführung. Oft fehlt internen Untersuchungsteams allerdings spezifisch juristisches Fachwissen. Die praktische Erfahrung zeigt, dass dies beispielsweise bei der Bewertung von Beweismitteln zu Schwierigkeiten führt. Problematisch sind dabei vor allem „Vernehmungen“ von Zeugen, aus denen…

    KÜMMERLEIN 360°- 75 Leser -
  • Grundstückskauf – und die Aufteilung des Gesamtkaufpreises auf Grund und Boden

    …Ist für ein bebautes Grundstück ein Gesamtkaufpreis gezahlt worden, dann ist der Kaufpreis zur Ermittlung der Bemessungsgrundlage für die Absetzung für Abnutzung aufzuteilen. Zunächst sind Boden- und Gebäudewert gesondert zu ermitteln und sodann die Anschaffungskosten nach dem Verhältnis der beiden Wertanteile in Anschaffungskosten für den Grund- und Bodenanteil und den ……

    Rechtslupe- 85 Leser -
  • Erbschaftsteuer – und die Bewertung einer Gesellschafterforderung

    …Für die Bestands- und Wertermittlung des Betriebsvermögens für Zwecke der Erbschaftsteuer sind bis zum 31.12 2008 die Steuerbilanzwerte maßgebend, die unter Zugrundelegung der ertragsteuerrechtlichen Bilanzierungs- und Gewinnermittlungsvorschriften zutreffend sind. Erwirbt der Erbe eine Kommanditbeteiligung des Erblassers, ist eine zum…

    Rechtslupe- 27 Leser -
  • Wen interessieren Bewertungen?

    … Die Tage habe ich mit einem großen Unternehmen telefoniert. Es ging um schlechte Bewertungen auf dem Arbeitgeberportal kununu. Dabei erzählte mir die Managerin, dass auf oberster Ebene die Frage gestellt worden sei, wen denn diese Bewertungen interessieren würden. Mich! Wie sehr uns Bewertungen manipulieren zeigt folgende Geschichte: Letzte…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 146 Leser -
  • Das mit einem Erbbaurecht belastete, bebaute Grundstück – und die Schenkungsteuer

    …Der Wert eines erbbaurechtsbelasteten bebauten Grundstücks bestimmt sich für Zwecke der Schenkungsteuer für 2008 durch Abzug von 80 % des im Ertragswertverfahren nach § 146 Abs. 2 bis 5 BewG ermittelten Gebäudewerts von dem Gesamtwert des unbelasteten Grundstücks, selbst wenn als Gesamtwert der Mindestwert i.S. des § 146 Abs. 6 ……

    Rechtslupe- 41 Leser -


  • Die Drohung mit negativen Bewertungen im Internet – strafbar?!

    … Bewertungen und Rezensionen im Internet werden immer häufiger missbraucht und als Drohmittel eingesetzt. Was viele nicht wissen: Das kann strafbar sein. Eigentlich bin ich ein großer Freund der Bewertungen und Rezensionen, die man im Internet so finden kann. Sie helfen mir in der Regel bei meiner Kaufentscheidung. So soll es sein und so wäre es…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 252 Leser -
  • Tod eines Gesellschafters

    … Beim Tod eines Gesellschafters der GmbH werden sowohl die verbleibenden Gesellschafter als auch die Erben des Gesellschafters mit einer Vielzahl von Fragen konfrontiert, auf die ich im nachfolgenden Artikel einige Antworten liefern will. Die Zahl der Probleme ist zunächst davon abhängig, ob es sich um den einzigen Gesellschafter der GmbH handelt…

    Udo Schwerd/ blogmbh.de- 111 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK