Bewerbungsverfahren

  • Was passiert mit den Bewerbungsunterlagen?

    … Kenntnisnahme der Absage eingereicht werden müssen, sollten Bewerbungsunterlagen von abgelehnten Bewerbern nicht länger als drei Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens aufbewahrt werden. …und hatten sich auf elektronischem Weg beworben Egal, ob die Bewerbung per E-Mail mit Anhängen oder über ein Bewerbungsportal erfolgte, auch hier sind die…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 82 Leser -
  • Skype zulässig im Bewerbungsverfahren?

    … Im Rahmen der veröffentlichten Tätigkeitsberichte der Landesdatenschutzbeauftragten NRW und Berlin für das Jahr 2016 kritisieren diese die Praxis virtueller Personalauswahl: In den vorliegenden Fällen hatten Personalverantwortliche Bewerbungsgespräche über Skype Videochat geführt. Die Datenschützer sehen darin eindeutige Verstöße gegen das geltende Datenschutzgesetz. VERMEINTLICHE VORTEILE… Manche Stellen sind so begehrt, dass sich der Arbeitgeber einer Vielzahl an […]…

    Datenschutzblog 29- 211 Leser -


  • Konkurrentenklage beim Jobcenter – und die Zulassung zum Bewerbungsverfahren

    … Anspruch allein gegen denjenigen, der durch den Vertragsschluss, den der Bewerber im Wege der Konkurrentenklage erstrebt, rechtlich gebunden werden soll2. Soweit nicht bereits ein Beschäftigungsverhältnis besteht, kann der Bewerber den Bewerbungsverfahrensanspruch nur mit Erfolg geltend machen, wenn er bereit ist, in die Dienste des Arbeitgebers zu…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 181 Leser -
  • Aufbewahrung von Bewerberdaten aus „statistischen Gründen“

    … In vielen Unternehmen werden die Bewerbungen der abgelehnten Bewerber aus „statistischen Gründen“ für unbegrenzte Zeit aufbewahrt. Ein solches Vorgehen ist aus Sicht des Datenschutzrechts problematisch. Sachverhalt Bei größeren Unternehmen kann es vorkommen, dass im Jahr insgesamt über 100 Bewerber zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden. Um…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 113 Leser -
  • Traumjob Pressesprecher bei der NSA

    … Wie Spiegel-Online berichtete, ist bei der NSA offenbar eine ganz besondere Stelle vakant: Laut öffentlicher Stellenausschreibung, sucht die NSA einen „Director of Strategic Communications“ in Vollzeit. Na, haben Sie Lust? Pressesprecher bei der NSA? Pressesprecher bei der NSA – ein Traumjob! Wer hat nicht schon mal als Kind davon geträumt einmal…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 39 Leser -
  • Die fingierte Bewerbung als Test zur Altersdiskriminierung

    … Bei einer Altersdiskriminierung im Bewerbungsverfahren kann nicht allein auf das Bestehen eines Altersunterschiedes abgestellt werden. Ist aufgrund konkreter Tatsachen, die im Arbeitsleben üblicherweise von Bedeutung sind, für den Arbeitgeber Raum für eine andere Auswahlentscheidung, besteht keine Vermutung für eine Altersdiskriminierung…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 40 Leser -
  • Altesdiskriminierung eines Stellenbewerbers

    … dem Bewerbungsverfahren ausgeschieden wird. Hier liegt die Benachteiligung in der Versagung einer Chance. Das Vorliegen einer vergleichbaren Situation (§ 3 Abs. 1 Satz 1 AGG) setzt zunächst voraus, dass der Kläger objektiv für die ausgeschriebene Stelle geeignet war, denn vergleichbar (nicht: gleich) ist die Auswahlsituation nur für Arbeitnehmer…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 37 Leser -


  • Die Auswahlentscheidung im Wirtschaftsministerium

    … das Verwaltungsgericht Mainz in dem hier vorliegenden Fall der einstweiligen Anordnung entschieden und dem Land Rheinland-Pfalz untersagt, die Stelle des Abteilungsleiters der Abteilung “Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsordnung” des Ministeriums für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung mit dem von ihm ausgewählten Bewerber zu…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 16 Leser -
  • Ein Weinzelt auf dem Cannstatter Volksfest

    … Vergleich zum Vorjahr deutlich verschlechtert: Die Weinkarte des Vorjahres weise 37 Flaschenweine von acht renommierten Erzeugern aus, die zum Teil auch offen verkauft werden. Die nun vorgelegte Getränkekarte enthalte nur noch sechs verschiedene Flaschenweine zweier Erzeuger, offene Weine nur noch von einem Erzeuger. Es spreche aus Sicht der Kammer…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 21 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK