Beute

  • Doppelt hält besser

    … Foto: Bundespolizei In der Nacht vom 5. auf den 6. Juni brach ein unbekannter Täter in eine Bahnhofsgaststätte in Passau ein und knackte zwei Spielautomaten. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 10 000 Euro. Nach akribischer Ermittlungsarbeit wurde nun der Täter durch die Bundespolizei verhaftet. Dabei handelt es sich um einen…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 184 Leser -


  • Durch einen Tatbeteiligten erlangt…

    … Durch einen Tatbeteiligten erlangt sind auch solche Gelder, die aus einer „gesammelten“ Menge durch Betrug erlangter Vermögenswerte entnommen oder aufgeteilt werden1. Dass der Geldbetrag dem Angeklagten später abhandengekommen und damit die tatsächliche Verfügungsgewalt nachträglich entfallen ist, ändert nichts am Eintritt der Voraussetzungen der…

    Rechtslupein Strafrecht- 34 Leser -
  • Also ….ICH gehe ja mit MEINEN tierischen Models bissi anders um…

    … …aber wie ich SIE kenne, werden Sie darüber wieder mal herzhaft lachen können. Tun Sie’s, lachen ist gesund! Und wer zuletzt lacht, stirbt wenigstens heiterer. Ferienzeit, Freizeit, Freiheit (Mit dem unvergessenen Model Wendel von Stein, genannt “Butzi”) Sorry, hab wieder vergessen, Sie mit einem “Stellen Sie bitten die Kaffeetasse ab, trinken…

    Jus@Publicum- 35 Leser -
  • Hotspots im Urlaub – Ein unterschätztes Sicherheitsrisiko

    … Menschen auch im Urlaub online sein wollen. Wer die teuren Roaming-Gebühren vermeiden will, nutzt im Ausland oftmals öffentliche Hotspots. Gerade diese öffentlichen Hotspots an Flughäfen oder in Hotels verleiten die Nutzer zu einem allzu sorglosen Umgang mit dem Internet. Nicht immer ist der Anbieter dieser Dienstleistungen seriös und nicht immer…

    Datenschutzbeauftragter- 42 Leser -
  • Freispruch wegen angeblichen Raubes nach Erotikannonce

    … versteckt habe, später sagte er jedoch aus, es sei ihm aus der Hosentasche gefallen. Darüber hinaus fand man auch keine DNA-Spuren der angeblichen Täter am Opfer. Die Beute blieb genauso verschollen, wie die angebliche Tatkleidung, die die Täter getragen haben sollen. Aus diesem Grund sprach der Richter die beiden Angeklagten frei. …

    Anwalt & Strafverteidiger Blog- 59 Leser -
  • Der besonders schwere Fall des Diebstahls – die Gewerbsmäßigkeit

    … erreicht sei, auch wenn der Täter weitere Taten zunächst beabsichtigt hatte. Es ist ausreichend, wenn der Täter die Beute nur für sich selbst nutzen oder auch verschenken will, da keine Weiterveräußerungsabsicht erforderlich ist. Hat der Täter umgekehrt allerdings geplant die Sache weiter zu veräußern, so führt dies nicht ohne Weiteres zur Annahme…

    strafrechtsbloggerin Strafrecht- 267 Leser -
  • Die Bandenabrede beim schweren Bandendiebstahl iSd § 244a Abs. 1 StGB

    … anderem aber nicht, dass teilweise immer nur zwei der drei Angeklagten die Taten begingen. Es wurden auch unterschiedliche Tatwerkzeuge verwendet und abweichende Methoden beim Einbrechen angewandt. Eine Teilung der Beute erfolgte auch immer nur zwischen den Tätern, die an der Tat unmittelbar beteiligt waren. Aufgrund dieser Indizien, die gegen eine…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 262 Leser -
  • Der Begriff der Gegenwärtigkeit im Rahmen des Notwehrrechts

    …. Erst wenn er fehlgeschlagen, durchgeführt oder aufgegeben worden ist, ist er beendet. Folglich liegt ein gegenwärtiger Angriff vor, wenn ein Dieb mit der Beute davon läuft, wohingegen er beendet ist, wenn die Beute fallen gelassen wird. Künftige, vorbereitende oder geplante Angriffe werden nicht als gegenwärtig erfasst. Auch Dauergefahren ohne akute…

    strafrechtsblogger- 77 Leser -
  • Europol deckt großen Wettbetrug beim Fußball auf

    … Strafrecht & Strafverteidiger Dr. Böttner, Anwaltskanzlei aus Hamburg und Neumünster. Weitere Gerichtsentscheidungen und allgemeine Informationen zum Strafrecht und der Strafverteidigung finden Sie auf der Kanzlei-Homepage. Ähnliche Beiträge: Anklage gegen Fußball-Profis Verurteilung wegen Fußballspielmanipulationen mTAN-Betrug: Millionenschäden bei Bankkunden Computerbetrug mit Skimming – 850.000 EUR Beute Betrug: Ehemalige UBS-Banker in den USA verurteilt…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 51 Leser -
  • Sonntagswitz: Dämliche Diebe XIX

    … © photocrew – Fotolia.com Wir setzen die Reihe “Dämliche Diebe” fort – leider etwas verspätet Nach einem gelungenen Überfall mit Maschinenpistolen wollten zwei 29jährige Magdeburger Bankräuber ihre Beute – 5000 DM .- auf der Reeperbahn verprassen. Den Wagen parkten sie in einer Nebenstraße, vergaßen dabei aber, ihre offen auf dem Rücksitz…

    Burhoff online Blogin Humor- 139 Leser -


  • Soko Tunnel und das Steuerstrafrecht

    … Folgefragen rechnen: Woher stammt das? Womit wurde es bezahlt? Und wie ist es ihm gelungen, Gold im Wert von 20.000 Euro zu erwerben, wo er doch seit Jahren Kunde des Jobcenters war? Das könnte am Ende dann dazu führen, daß der Jobcenter-Bank-Kunde nun Post bekommt. Zum Beispiel von der Straf- und Bußgeldstelle des Finanzamts. Oder von anderen, mit…

    kanzlei-hoenig.dein Strafrecht- 100 Leser -
  • Geiselnahme: Geiselnehmer fordert zwei Flaschen Bier

    … Angestellter löste beim Überfall den Alarm aus und die Polizei konnte das Gebäude umstellen, bevor der Täter mit der Beute fliehen konnte. Daraufhin kam es ... Geiselnahme: 17-Jähriger von Polizeikugel schwer verletzt In Hessen soll ein 17-Jähriger seinen kleinen Bruder als Geisel genommen haben. Als die Polizei eintraf, konnte sich die 12-jährige…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 77 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK