Beteiligung



  • V+ Fonds: Wie können Anleger informiert werden?

    … Video-Blog mit Rechtsanwalt Resch: Dieser Beitrag wurde unter Verbraucherrecht, Video-Blog abgelegt und mit Anlageberater, Anleger, Anlegeranwalt, Beteiligung, Bredereck, Falschberatung, kündigen, Rechtsanwalt, Resch, Risiko, V+ Fonds, Wagniskapital verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwalt- 95 Leser -
  • Investieren in Startups

    … Investieren in Startups ist in Zeiten niedriger Zinsen für viele Investoren eine interessante Alternative, um Geld gewinnbringend anzulegen. Für innovative Startups in den wachstumsstarken und technologieorientierten Branchen ist Venture Capital (= Risikokapital) von hoher Bedeutung, da der Kapitalbedarf bis zur Erzielung erster Umsätze…

    Udo Schwerd/ blogmbh.de- 77 Leser -
  • Schiffsfonds: Wie sie funktionieren … oder auch nicht

    … Ein Schiffsfonds ist regelmäßig ein geschlossener Fonds, der das eingesammelte Kapital in den Bau und/oder den Erwerb von Seeschiffen investiert. Schiffsfonds gehören zum sog. grauen Kapitalmarkt, welcher weder der staatlichen Finanzaufsicht, noch ähnlichen Regulierungen unterliegt. Denn auch wenn eine Genehmigungspflicht seit dem 01.07.2005 für…

    WK LEGAL Online Blog- 100 Leser -
  • Schiffsfonds: Anlegeranwalt Resch zu den Problemen

    … Rechtsanwalt + Berlin Zahlreiche Anleger haben aktuell Probleme mit Schiffsfonds. Vielfach erwirtschaften diese Fonds nicht mehr das Geld für die Bewirtschaftung und sind zudem oftmals zur Hälfte kreditfinanziert. Anleger sind sich der Risiken, die mit der Beteiligung an einem Schiffsfond einhergehen, vielfach nicht bewusst. Dabei unterliegt die…

    Fernsehanwalt- 127 Leser -
  • Rücklage für Ersatzbeschaffung – Die Basics

    … einen ist davon die Bundesregierung und nicht der Kläger betroffen. Zum anderen hätte dieses Verfahren vielleicht negative Auswirkungen auf den Wert der Beteiligung, allerdings würde diese dadurch nicht durch behördlichen Eingriff ausscheiden. Insoweit müssen in der Praxis private Zwangslagen, die im vorliegenden Fall wahrscheinlich tatsächlich…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 33 Leser -
  • Einziehung von Geschäftsanteilen

    … Neben der vertraglichen Abtretung an einen Erwerber ist die Einziehung von Geschäftsanteilen die zweite Alternative, durch die ein Gesellschafter seine Beteiligung an einer GmbH abgeben bzw. verlieren kann. Während die Geschäftsanteile bei der Abtretung in der Hand des Erwerbers fortbestehen, werden sie bei der Einziehung mit all ihren daraus…

    Udo Schwerd/ blogmbh.de- 84 Leser -
  • Beteiligung an Unternehmen

    … Eine Beteiligung an Unternehmen in der Rechtsform einer GmbH ist in sehr unterschiedlichen Formen möglich, wobei sich die Varianten in die beiden großen Bereiche Eigen- und Fremdkapital unterteilen lassen. Die vorhandenen Möglichkeiten zur Beteiligung an einer GmbH bietet sowohl der GmbH bzw. den Gesellschaftern als auch dem Investor Vor- und…

    Udo Schwerd/ blogmbh.de- 79 Leser -


  • GmbH-Beteiligungen im notwendigen Betriebsvermögen

    … Umsatzanteil von deutlich unter 50 % notwendiges Betriebsvermögen erwogen worden. Dies gilt beispielsweise für Umsatzanteile von 12, 5 %2, 19 %3 oder in einer Größenordnung von ca. 30 – 50 %4. Danach spricht Vieles dafür, dass eine Beteiligung bereits bei ihrem Erwerb, spätestens aber beim Erreichen der 50 %-Umsatzschwelle zum notwendigen…

    Rechtslupe- 54 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK