Bersetzung

  • NSU-Prozess: Verständigungshilfe

    … Am heutigen Tag waren der Hausverwalter und (bislang) ein Handwerker aus der Zwickauer Frühlingsstraße Zeugen im NSU-Prozess. Die Befragung ist nicht frei von Verständigungsproblemen. So sind die sprachlichen Entfernungen zwischen Sachsen (Zeugen) und Franken (Vorsitzender) offenkundig größer, als die geographische Entfernung ihrer jeweiligen…

    Terrorismus in Deutschland- 74 Leser -
  • Menschenrechte in Russland

    … Vortrag: Die aktuelle Rechtsentwicklung in Russland, Vortrag von Dr. Anton Burkov, Universität Jekaterinburg Do., 02. Mai 2013, 19.00 Uhr im Lew Kopelew Forum, Neumarkt 18a, Köln Einführung: Prof. Dr. Caroline von Gall, Institut für Ostrecht der Universität zu Köln Moderation: Maria Birger, Lew Kopelew Forum-Beirat Dr. Anton Burkov, Jg. 1976…

    WissMit.com- 14 Leser -


  • Übersetzung von Personenstandsurkunden für das Nachlassgericht

    … Das Nachlassgericht ist, wenn es der entsprechenden Sprache nicht selbst kundig ist, im Erbscheinsverfahren berechtigt, Übersetzungen von Personenstandsurkunden durch einen nach Landesrecht ermächtigten oder bestellten Übersetzers zu verlangen. Eine notarielle Beglaubigung der Unterschrift des Urkundenübersetzers kann nur verlangt werden, wenn…

    Rechtslupein Erbrecht- 79 Leser -
  • EuGH zu Entgelten für Frequenznutzungsrechte: (almost) "anything goes"?

    … konkreten Fall heißt es im Urteil wörtlich: 53 Unter Berücksichtigung der vom Königreich Belgien zur Festsetzung der früheren einmaligen Konzessionsabgabe herangezogenen Grundsätze erlaubt es nämlich offenbar sowohl die eine als auch die andere dieser Methoden, zu Beträgen zu gelangen, die im Verhältnis zur voraussichtlichen Rentabilität der…

    e-comm- 21 Leser -
  • ACAB-Freispruch aufgehoben

    … Die ACAB-Rechtsprechung ist um eine Facette reicher. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hob eine Entscheidung des Landgerichts Karlsruhe auf, nach dem ein in einem Stadion gezeigtes ACAB-Transparent Polizisten nicht beleidigt. Die Sache muss jetzt neu verhandelt werden . Der Fußballfan hatte ein ACAB-Plakat im Stadion gezeigt. Zu seiner Verteidigung…

    LawBlog- 147 Leser -
  • Juristische Weblinks #56

    …«Tatort Internet»: Juristen und andere unbeholfene Experten im Kampf gegen Hacking, Malware und Phishing. Politik auf dem Rechtsweg: Journalisten berichten über Strafanzeigen, nicht aber über die Einstellung der allenfalls resultierenden Strafverfahren. Schweizer Bundesrat unter amerikanischem Druck: Geheimniskrämerei um staatlich zugelassene…

    Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 24 Leser -
  • EGMR zur Pressefreiheit - nun im Volltext

    …Zwei Urteile zur Berichterstattung über das Privatleben Prominenter hatte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Anfang Februar gefällt (siehe dazu auch den Beitrag vom Verfassungsblog). Die beiden Entscheidungen der Große Kammer liegen nun im Volltext in deutscher Übersetzung vor. Wer sich also genauer mit den Begründungen…

    De lege latain Medienrecht- 44 Leser -
  • Was kostet eigentlich TED? – 137 Millionen Euro

    … Das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union, das für den Betrieb der europäischen Ausschreibungsdatenbank TED (= Tenders Electronic Daily) verantwortlich ist, schrieb im November letzten Jahres den Betrieb der Produktionsdatenbank des System neu aus. Nun erfolgte der Zuschlag (Doc-No. 2012/S 81-131976) des in insgesamt sechs Losen im…

    Vergabeblog- 19 Leser -
  • Italiener muss Deutsch können

    … Das Landgericht München I hat in einem Urteil aus dem Februar 2012 (LG München I, Urteil vom 14.02.2012, Az. 1 HK O 12863/11) entschieden, dass eine Abmahnung an einen Italiener nicht unbedingt auch auf Italienisch abgefasst werden muss, um wirksam zu sein und einen Kostenerstattungsanspruch auszulösen. Ein italienischer Autohändler hatte einen…



  • Der Bettvorleger aus Reutlingen

    … Die Beschlagnahme eines Facebook-Accounts durch einen Reutlinger Richter nimmt nun doch skurrile Züge an. Zum Beispiel, wenn man etwa bei Zeit online liest, dass der Richter seinen Beschlagnahmebeschluss ins Englische übersetzen ließ, das Papier per Post an Facebooks Europa-Zentrale in Dublin schickte und sich nun darüber beklagt, dass er auch…

    LawBlog- 80 Leser -
  • Sie lügen doch!

    … In einem Bußgeldverfahren hatte mein Mandant den Vorwurf (Benutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt) entschieden von sich gewiesen und mit Lichtbildern aufgezeigt, welches andere Gerät er tatsächlich in der Hand gehalten hatte. Die Reaktion der Bußgeldstelle erfolgte prompt: “Die Einlassung Ihres Mandanten wird als Schutzbehauptung…

    Kanzlei und Rechtin Verkehrsrecht- 567 Leser -
  • Sie lügen doch!

    … In einem Bußgeldverfahren hatte mein Mandant den Vorwurf (Benutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt) entschieden von sich gewiesen und mit Lichtbildern aufgezeigt, welches andere Gerät er tatsächlich in der Hand gehalten hatte. Die Reaktion der Bußgeldstelle erfolgte prompt: “Die Einlassung Ihres Mandanten wird als Schutzbehauptung…

    Kanzlei und Rechtin Verkehrsrecht- 7 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK