Berlin

Berlin ( [bɛɐ̯ˈliːn]?/i) ist die Hauptstadt und zugleich ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Der Stadtstaat Berlin ist mit etwa 3,4 Millionen Einwohnern, davon 15 Prozent Ausländern, die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Kommune Deutschlands sowie nach Einwohnern die zweitgrößte der Europäischen Union. Zudem ist Berlin mit rund 3800 Einwohnern je Quadratkilometer die am drittdichtesten bevölkerte Gemeinde Deutschlands. Berlin ist eine Enklave im Land Brandenburg und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg (6 Millionen Einwohner) sowie der Agglomeration Berlin (4,4 Millionen Einwohner). Der Stadtstaat unterteilt sich in zwölf Bezirke.
Artikel zum Thema Berlin
  • Revision: Gina-Lisa Lohfink schlecht beraten?

    … Verdächtigung einer Vergewaltigung ist damit rechtskräftig. Damit wird auch Gina-Lisa nicht weiter behaupten dürfen, von zwei Männern vergewaltigt worden zu sein. Und was wird damit aus dem #TeamGinaLisa? Und den Ministern Manuela Schwesig und Heiko Maas, die öffentlich dem #TeamGinaLisa beigetreten waren und schließlich sogar eine Verschärfung des…

    Mirko Laudon/ Strafaktein Strafrecht- 750 Leser -


  • Kudammraser wegen Mordes verurteilt – Einschätzung zum Urteil

    …. Ich gehe deshalb davon aus, dass der BGH das Urteil aufheben wird. Eine ausführliche Einschätzung im folgenden Video: Dieser Beitrag wurde unter Strafrecht, Video-Blog abgelegt und mit Berlin, Bredereck, gemeingefährliches Mittel, Kudammraser, lebenslange Freiheitsstrafe, LG Berlin, Mord, Mordmerkmal, Raser, Rechtsanwalt, Strafrecht, Urteil, Vorsatz verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Strafrecht- 497 Leser -
  • Gruppenschlägerei weil Frau wohl „Pommes“ will

    … Die Berliner Polizei berichtet über eine Gruppenschlägerei vor einem Imbiss im Stadtteil Reinickendorf. Nach Angaben von drei 27, 31 und 42 Jahre alten Männer hätten sie gegen 1.30 Uhr an einem Tisch eines Imbisses am Kurt-Schumacher-Damm gesessen, als eine Gruppe von sechs oder sieben Männern und fünf Frauen erschien und die Gruppenmitglieder…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 491 Leser -
  • Mieter im Koma – Kündigung wegen Zahlungsverzugs?

    … Mieter im Koma – Kündigung wegen Zahlungsverzugs? Fachanwalt Bredereck Ein interessanter Beschluss vom Landgericht Hannover dreht sich um die Frage, wann ein Mieter eigentlich seinen Rückstand mit der Miete zu vertreten hat bzw. unter welchen Voraussetzungen der Vermieter fristlos bzw. ordentlich wegen Zahlungsverzugs kündigen kann. In dem…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 360 Leser -
  • Arbeitgeber verordnet zweit Stunden Pause am Stück – zulässig?

    … Erklärung gibt es im folgenden Beitrag und im Video: Arbeitgeber verordnet zweit Stunden Pause am Stück – zulässig? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Arbeitszeit, Berlin, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Feierabend, Pause, Pausen, Rechtsanwalt, Vergütung, zwei Stunden verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 309 Leser -
  • Tipps für Arbeitnehmer: Nach Kündigung krankschreiben lassen?

    … gehen und kann die so gewonnene Zeit auch dazu nutzen, die nach einer Kündigung notwendigen Schritte vorzunehmen (Arbeitslosmeldung, rechtliche Beratung etc.). Wer sich dagegen dauerhaft krankschreiben lässt, begibt sich unter Umständen in eine schlechte Verhandlungsposition im Hinblick auf die Erzielung einer Abfindung. Zu den Hintergründen im…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 290 Leser -
  • Teilzeit – darf der Arbeitgeber die Arbeitszeiten ändern?

    … Teilzeit – darf der Arbeitgeber die Arbeitszeiten ändern? Fachanwalt + Arbeitsrecht Grundsätzlich ist der Arbeitgeber, was die Lage und Gestaltung der Arbeitszeit angeht, relativ frei. Das umfasst auch die Änderung der arbeitsvertraglich festgelegten Arbeitszeiten, sofern er dafür entsprechende Gründe hat. Bei einer Teilzeitbeschäftigung…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 274 Leser -


  • Neckerei mit Folgen unter Kollegen – wer haftet?

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht Das Landesarbeitsgericht Kiel hatte vor kurzem einen interessanten Fall zu entscheiden: ein Gabelstaplerfahrer hatte sich auf der Arbeit mit einem Kollegen etwas geneckt und wollte, um ihm eins auszuwischen, mit seinem Gabelstapler dicht an diesem vorbeifahren, um ihn zu knuffen. Leider fuhr er zu dich heran und dem…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht Verkehrsrecht- 250 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK