Berlin - Seite 5

  • Gruppenschlägerei weil Frau wohl „Pommes“ will

    … Die Berliner Polizei berichtet über eine Gruppenschlägerei vor einem Imbiss im Stadtteil Reinickendorf. Nach Angaben von drei 27, 31 und 42 Jahre alten Männer hätten sie gegen 1.30 Uhr an einem Tisch eines Imbisses am Kurt-Schumacher-Damm gesessen, als eine Gruppe von sechs oder sieben Männern und fünf Frauen erschien und die Gruppenmitglieder…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 487 Leser -


  • Die BVG und die EEG-Umlage (II)

    … Wie bereits vor einiger Zeit bekannt wurde, führte die BVG einen langjährigen Rechtsstreit über die Begrenzung der EEG-Umlage für das Jahr 2012. Das Bundesamt für Wirtschaft und Wirtschaftskontrolle hatte einen entsprechenden Antrag der BVG auf Gewährung einer Ausgleichszahlung nach den §§ 40 ff. EEG 2009 (inzwischen: §§ 63 ff. EEG 2017) abgelehnt…

    Dr. Sebastian Conradin Verwaltungsrecht- 3 Leser -
  • Arbeitgeber ordnet spontan Überstundenabbau an – zulässig?

    … Arbeitgeber ordnet spontan Überstundenabbau an – zulässig? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Ich erlebe es teilweise in der Praxis, dass Arbeitgeber sehr spontan den Abbau von Überstunden anordnen. Dann wird teilweise einen Tag vorher oder sogar am selben Tag gesagt, die Arbeitnehmer mögen doch bitte ihre Überstunden abfeiern, da es aktuell…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 46 Leser -
  • Nutzen Wohnungsmakler Not von Flüchtlingen aus? Kommentar bei Frontal 21

    … vermitteln, dies aber letztlich gar nicht tun. Auch werden von Vermietern Mietverträge verwendet, in denen sie teilweise mit grenzwertigen und unzulässigen Formulierungen besonders viel Kapital aus der Notsituation der Flüchtlingen schlagen zu wollen scheinen. Der Beitrag ist hier abrufbar: Nutzen Wohnungsmakler Not von Flüchtlingen aus? Kommentar bei…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 78 Leser -
  • Urlaub: dürfen Arbeitgeber einen Urlaubsantrag ablehnen?

    … Artikel und im Video-Blog: Urlaub: dürfen Arbeitgeber einen Urlaubsantrag ablehnen? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Ablehnung, Anspruch, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, betriebliche Gründe, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Klage, Rechtsanwalt, Urlaub, Urlaubsantrag, Zeitraum verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 78 Leser -
  • Wohnungseigentumsrecht – Wanddurchbruch zur Verbindung von zwei Wohnungen?

    … Wohnungseigentumsrecht – Wanddurchbruch zur Verbindung von zwei Wohnungen? Fachanwalt + Wohnungseigentumsrecht Einem Wohnungseigentümer gehören zwei nebeneinander liegende Wohnungen, die er gerne miteinander verbinden würde. Was hat man bei einem Wanddurchbruch zu beachten? Muss man das Einverständnis der übrigen Wohnungseigentümer einholen…

    Fernsehanwalt- 79 Leser -
  • Muss der Arbeitgeber Überstunden frühzeitig ankündigen?

    … Muss der Arbeitgeber Überstunden frühzeitig ankündigen? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Ob bzw. wann der Arbeitgeber überhaupt Überstunden verlangen darf, habe ich bereits in einigen Beiträgen thematisiert. Nun hatte ein Zuschauer auf YouTube nachgefragt, wann der Arbeitgeber die Überstunden eigentlich ankündigen muss. Hat er den…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 99 Leser -
  • Bei mehreren Mietern: Kündigung muss allen Mietern bekannt gegeben werden

    Bei mehreren Mietern: Kündigung muss allen Mietern bekannt gegeben werden Fachanwalt Bredereck Beliebte Klausel in Mietverträgen mit mehreren Mietern: der Vermieter soll berechtigt sein, rechtgeschäftliche Erklärungen einem Mieter gegenüber auch mit Wirkung allen gegenüber abzugeben. Nett für den Vermieter: er hat mehrere Schuldner zur Auswahl, die er in Anspruch nehmen ka ...

    Fernsehanwalt- 94 Leser -
  • Höhe der Mietminderung: in welchem Umfang dürfen Mieter mindern?

    … Höhe der Mietminderung: in welchem Umfang dürfen Mieter mindern? Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck Knackpunkt beim Thema Mietminderung ist immer die Frage der Höhe. In welchem Umfang dürfen Mieter eigentlich mindern? Im Gesetz finden sich dazu kaum Anhaltspunkte. Nirgendwo ist geregelt, bei welchem Mangel eine Minderung in welcher Höhe…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 88 Leser -


  • Aufhebungsvertrag: schlechte Karten für Arbeitnehmer nach Unterschrift

    … Aufhebungsvertrag: schlechte Karten für Arbeitnehmer nach Unterschrift Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Ich warne Arbeitnehmer immer wieder davor, ohne vorherige Beratung durch einen Experten für Arbeitsrecht einen Aufhebungsvertrag mit dem Arbeitgeber zu schließen. Meistens haben sie davon deutlich mehr Nachteile als Vorzüge. Darüber…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 79 Leser -
  • Betrug bei Fahrtkosten – Arbeitnehmern droht Kündigung

    … Betrug bei Fahrtkosten – Arbeitnehmern droht Kündigung Fachanwalt für Arbeitsrecht Immer wenn der Arbeitnehmer durch sein Verhalten das Vermögen des Arbeitgebers gefährdet bzw. beeinträchtigt, bewegt er sich auf sehr dünnem Eis. Ein Betrug als Vermögensdelikt zulasten des Arbeitgebers berechtigt diesen regelmäßig zu einer Kündigung, oftmals…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht Abmahnung- 109 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK