Berlin

Berlin ( [bɛɐ̯ˈliːn]?/i) ist die Hauptstadt und zugleich ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Der Stadtstaat Berlin ist mit etwa 3,4 Millionen Einwohnern, davon 15 Prozent Ausländern, die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Kommune Deutschlands sowie nach Einwohnern die zweitgrößte der Europäischen Union. Zudem ist Berlin mit rund 3800 Einwohnern je Quadratkilometer die am drittdichtesten bevölkerte Gemeinde Deutschlands. Berlin ist eine Enklave im Land Brandenburg und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg (6 Millionen Einwohner) sowie der Agglomeration Berlin (4,4 Millionen Einwohner). Der Stadtstaat unterteilt sich in zwölf Bezirke.
Artikel zum Thema Berlin
  • Abfallrecht-Seminar am 29. November 2016 in Berlin

    … Herr Dr. Michael Neupert sowie Herr Dr. Stephan Simon werden am 29. November 2016 ein Seminar zum Abfallrecht leiten. Themen werden sein Das abfallrechtliche Regelungssystem Wesentliche Pflichten beim Umgang mit Abfällen – Umfang und Grenzen der Verantwortung Altlasten – Gefahrenbeurteilung, Haftung/Verantwortlichkeiten Verstoß…

    KÜMMERLEIN 360°- 58 Leser -
  • Tipps zur Krankmeldung und Krankschreibung

    … © Fotolia Für Arbeitnehmer gibt es einige Punkte, die im Falle einer Krankheit beachtet werden sollten, um das Arbeitsverhältnis nicht zu belasten. Dazu zählt zunächst einmal die Krankmeldung beim Arbeitgeber. Man muss den Arbeitgeber unverzüglich darüber informieren, dass man krank ist und nicht zur Arbeit kommen kann. Der weitere Schritt ist…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 33 Leser -


  • Kündigung: wie kommt man an eine Abfindung?

    … Kündigung – Abfindung erzielen Eines meiner wichtigsten Themengebiete als Fachanwalt für Arbeitsrecht: die Kündigung. Wer als Arbeitnehmer eine Kündigung erhalten hat, steht vor der Frage, wie er am besten damit umgehen soll. Oftmals will man nicht mehr weiter für den Arbeitgeber tätig sein. Wie kommt man dann aber an eine Abfindung? Kann man…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 104 Leser -
  • Tattoos oder Piercings am Arbeitsplatz

    … © Fotolia Tattoos, Piercings und sonstiger Körperschmuck werden immer beliebter. Doch in einigen Branchen werden sie von Arbeitgebern gar nicht gerne gesehen. Stellt sich die Frage: welche Vorschriften dürfen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern in dieser Hinsicht machen? Unstreitig zulässig ist ein Verbot von Piercings etc. dann, wenn dadurch…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 117 Leser -
  • Urlaub nach Krankheit nachholen – Tipps für Arbeitnehmer

    © Fotolia Blöde Situation: man hat sich auf seinen Urlaub gefreut, alles soweit geplant und auch die Genehmigung vom Arbeitgeber erhalten und liegt dann aber zum geplanten Termin krank im Bett. Oftmals wollen Arbeitnehmer den Urlaub dann möglichst direkt nachholen, wenn sie wieder gesund sind. Doch ganz so einfach ist es leider nicht.

    Fernsehanwalt- 38 Leser -
  • Schweigepflicht bei Terrorgefahr aufheben?

    … Innenminister De Maiziere hatte vor einiger Zeit geäußert, dass es Überlegungen gäbe, die ärztliche Schweigepflicht bei Terrorgefahr aufzuheben. Wie sind diese Überlegungen zu bewerten? Wie steht es zur Zeit um die Schweigepflicht? Darf ein Arzt, der überzeugt davon ist, dass einer seiner Patienten z.B. einen Anschlag plant, diese Pläne melden…

    Fernsehanwalt- 106 Leser -
  • Neuer Job bei laufendem Kündigungsschutzprozess?

    … zurücknehmen muss, nicht mehr als sonderlich hoch einstufen und dementsprechend eine geringere Abfindung anbieten. Genaue Hinweise zu dem Thema gibts es im folgenden Video: Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Abfindung, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Kuendigung, Kündigungsschutzklage, Kündigungsschutzprozess, neuer Job, Rechtsanwalt, Verhandlung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 129 Leser -
  • Checkliste zur Datenschutzgrundverordnung – Was ist Ihr To Do?

    … Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist zum 25.05.2016 in Kraft getreten und wird zum 25.05.2018 wirksam. Während dieser Übergangsfrist sind sämtliche Prozesse im Unternehmen anzupassen. Die DSGVO löst die bisherige EU-Datenschutzrichtlinie ab und wird in weiten Teilen auch das nationale Datenschutzrecht ersetzen. Daneben bleiben aber…

    Florian Decker/ Das Blog für IT-Recht- 72 Leser -
  • Haftentschädigung für Unschuldige im Gefängnis?

    … Betroffener unschuldig war. Nicht so aber in Deutschland. Die Haftentschädigung beträgt hierzulande schier lächerliche 25€ pro Tag, auch im internationalen Vergleich eine extrem niedrige Summe. Zu der extrem unbefriedigenden Situation hier bei uns das folgende Video von mir: The post Haftentschädigung für Unschuldige im Gefängnis? appeared first on Fernsehanwalt. …

    Fernsehanwaltin Strafrecht- 91 Leser -
  • Kinderlärm in der Regel kein Grund für Kündigung

    … © Fotolia# Von Kindern verursachter Lärm wird von den Gerichten als sozialadäquat eingestuft. Der Vermieter kann deshalb in aller Regel keine Kündigung auf den Kinderlärm stützen. Auch andere Mieter sind nicht berechtigt, wegen des Kinderlärm dem Vermieter gegenüber die Miete zu mindern. Eine Ausnahme kann dan bestehen, wenn Eltern ihre Kinder…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 82 Leser -


  • Minderung beim Reisepreis nach der Urlaubsreise?

    … © Fotolia Der ein oder andere ist möglicherweise gerade aus dem Urlaub zurückgekommen. Manch einer wurde vielleicht bitter enttäuscht, weil die tatsächlichen Bedingungen bei seinem Reiseziel vor Ort leider so gar nicht mit den schönen Beschreibungen des Reiseanbieters übereingestimmt haben. Dann stellt sich die Frage, ob man den Reisepreis…

    Fernsehanwalt- 34 Leser -
  • Diskriminierung: Anfeidungen wegen der Religion am Arbeitsplatz

    … Ich bekomme in letzter Zeit zunehmend Zuschriften von muslimischen Arbeitnehmern, die an ihrem Arbeitsplatz Anfeindungen wegen ihrer Religion ausgesetzt sind und sich fragen, was sie dagegen unternehmen können. Solche Diskriminierungen sind nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ausdrücklich verboten. Wenn sie vom Arbeitgeber oder…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 39 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK