Berichterstattung

  • Berichterstattung über Herbert Grönemeyer größtenteils untersagt

    … Pressemitteilung des LG Köln zum Urteil vom 05.07.2017, Az.: 28 O 177/15 Die Berichterstattung über einen Vorfall am Kölner Flughafen, an dem der Sänger Herbert Grönemeyer beteiligt war, wurde zu großen Teilen untersagt. Die betroffenen Verlage dürfen Bilder des Vorfalls nicht veröffentlichen und nicht behaupten, der Sänger sei gegenüber…

    kanzlei.biz- 160 Leser -


  • Zur Zulässigkeit der Berichterstattung über eine geheim gehaltene Liebesbeziehung

    … dem Recht des sich Äußernden auf Meinungsfreiheit von entscheidender Bedeutung, ob sich die Berichterstattung durch ein berechtigtes Informationsinteresse der Öffentlichkeit rechtfertigen lässt. 2. Aufwendungen für presserechtliche Informationsschreiben, mit denen einer Weiterverbreitung der unzulässigen Berichterstattung durch andere Redaktionen…

    kanzlei.biz- 70 Leser -
  • Über mehr oder minder geschmackvolle Nachfolgelösungen

    … Nicht jede Nachfolge gelingt im Abgang so gut, so gekonnt, so geschmackvoll, wie man es sich wünschen würde. In jeder Branche kann dies zu einem Problem werden, was lange vor allem in Familienbetrieben oder auf Höfen von Bauern und Landwirten bekanntes Dilemma war. Manchmal noch immer ist und sein kann, dort wie andernorts, wo mancher sich schon…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 70 Leser -
  • Köln Reporter darf über Kebekus und Somuncu berichten

    … Berichterstattung werde in die Privatsphäre von Kebekus eingegriffen, da sie ihr Privatleben vor der Öffentlichkeit verborgen halte. In erster Instanz vor dem LG Köln hatte die Kabarettistin Erfolg (Urteil vom 18.05.2016 – 28 O 417/15). Entscheidung des Gerichts – Berichterstattung über „Verhältnis“ von Kebekus und Somuncu erlaubt Mit Urteil vom…

    Helene Klassen Rock/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 197 Leser -
  • Zukunft des Corporate Reportings: Weg vom Papier, hin zur pdf-Version

    … Vortrag von Petr Kříž bei der Schmalenbach-Tagung am 30. März 2017 in Köln Der erste Vortrag der Schmalenbach-Tagung sprach mir förmlich aus der Seele. Schon nach wenigen Minuten war für mich klar: Es hat sich gelohnt, zur Tagung zu fahren. Der erste Vortragende Petr Kříž, ist Partner bei PriceWaterhouseCoopers in Prag. Interessant auch: Er hat…

    NWB Experten Blog- 82 Leser -
  • Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex im Jahr 2017

    … berücksichtigen. Berichterstattung über Geschäftsentwicklung: Unternehmen, die nicht verpflichtet sind, Quartalsmitteilungen zu veröffentlichen, sollen nach Ziffer 7.1.1 ihre Aktionäre unterjährig neben dem Halbjahresfinanzbericht in geeigneter Form über die Geschäftsentwicklung, insbesondere über wesentliche Veränderungen der Geschäftsaussichten sowie…

    KÜMMERLEIN 360°- 47 Leser -
  • Schumacher erringt Teilerfolg gegen SUPERillu

    … Stellt eine Berichterstattung der Presse über den Gesundheitszustand von Personen des öffentlichen Lebens eine Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts dar welche zu unterlassen ist? Der Bundesgerichtshof hat die Klage Michael Schumachers gegen die Herausgeber der Zeitschrift SUPERillu nun entschieden. Michael Schumacher hatte die…

    Christopher A. Wolf/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 122 Leser -
  • Keine Berichterstattung in der Tagesschau – oder „ein Mord wie jeder andere“?

    …://bit.ly/2hvUsvr finden Sie 11 Bemerkungen eines exzellenten Strafrechtlers zu dem Thema, das momentan Deutschland bewegt, nämlich das furchtbare Verbrechen in Freiburg und der Umgang der Medien damit. Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen im Namen des gesamten Kanzleiforum-Teams RA Katharina Nitsch Der Beitrag Keine Berichterstattung in der Tagesschau – oder „ein Mord wie jeder andere“? erschien zuerst auf Kanzleiforum. …

    Kanzleiforum- 87 Leser -


  • Prozessleitende Verfügungen des Berichterstatters am Finanzgericht – und ihre Anfechtung

    …Die Revision zum Bundesfinanzhof ist nur statthaft gegen Urteile des Finanzgerichts und Entscheidungen, die Urteilen des Finanzgerichts gleichstehen (§ 115 Abs. 1 i.V.m. § 36 Nr. 1 FGO). Prozessleitende Verfügungen des Berichterstatters – etwa die Nichtverlängerung einer Frist zur Klagebegründung – gehören nicht zu diesen Entscheidungen. Im vorliegenden Fall hat ……

    Rechtslupe- 29 Leser -
  • Informationelle Selbstbestimmung bei bereits bekannten Informationen abgeschwächt

    … Beschluss des BVerfG vom 28.07.2016, Az.: 1 BvR 335/14 u. a. Werden in Presseberichten persönliche Informationen (Name, Abstammung, Alter) veröffentlicht, so kommt es bei der Abwägung zwischen informationeller Selbstbestimmung und Pressefreiheit auch darauf an, ob es sich um eine erstmalige Veröffentlichung handelt oder ob die Informationen…

    kanzlei.biz- 93 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK