Begleitung

  • Benötige ich eine Patientenverfügung?

    … in welcher Form oder ob Sie auf sie verzichten möchten. Darüber hinaus können Sie einen Aufenthaltsort, wo Sie gerne sterben möchten, angeben. Dazu können Sie Begleitpersonen benennen und ob Sie eine religiöse Begleitung / Begleitung durch einen Seelsorger wünschen. Abschließend sollten Sie etwas dazu sagen, ob Sie einen Organspendeausweis haben…

    halle.law- 62 Leser -
  • Haftet die Bank für aufgebrochene Schließfächer?

    … € 65.000,00 der Dame. Klage auf Zahlung Die Dame wollte natürlich Ihr Geld von der Bank erstattet haben. Sie trat die Forderung an eine Freundin ab und die klagte auf Zahlung. Das Landgericht erhob Beweis über die Behauptung der Klägerin, ihre Freundin (die Dame mit dem Schließfach) habe in dem Schließfach € 65.000,00 aufbewahrt. Das Landgericht gab…

    Paragrafenpuzzle- 134 Leser -


  • In Startposition

    … der Radtour ein wenig Appetit bekommen. Weitere Infos und Hinweise auf die Veranstaltung für schnell entschlossene Nachzügler und Interessierte gibt es hier. Wer noch per Fahrrad mitfahren will: Abfahrt um 12 Uhr (s.t.) am S-Bahnhof Königs-Wusterhausen. …

    kanzlei-hoenig.de- 148 Leser -
  • 5 Innungen, 1 Bundesinnungsverband, der SpiBu und innigst verteidigte Innungs-Freiheiten

    … Der Bundesinnungsverband für Orthopädietechnik, sowie die Innungen für Orthopädietechnik aus den fünf Regierungsbezirken des Landes Nordrhein-Westfalen streiten mit dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (beigeladen: AOK Bundesverband GbR ua) und inzwischen beim Bundessozialgericht angekommen darum, ob durch Allgemeinverfügungen bundesweit für…

    Jus@Publicum- 12 Leser -


  • Demenzfreundliche Kommune

    … Kommunen haben im Laufe der Zeit gelernt, barrierefrei zu werden. Wir gehen für den Moment nicht darauf ein, wievielen das gelungen ist und wievielen und welchen und aus welchen Gründen bislang nicht. Es gibt ein neues Etikett. Demenzfreundliche Kommunen. Verstehen Sie das bitte nun nicht als Ironie. Das gibt es tatsächlich – und an sich ist…

    Jus@Publicum- 22 Leser -
  • Lieblingshonorar

    … Das Ziel war ein möglichst schnelles und schonendes Ergebnis. Wie immer eigentlich. Allerdings war das Verfahren hier nicht ganz einfach. Der Mandant brachte eine schlimme Vita mit und eine „Bibliothek“ im Bundeszentralregister. Lauter Kleinzeug, das dem Kundigen auf den ersten Blick zeigte: Das ist kein Problem, das mit den Mitteln des…

    kanzlei-hoenig.de- 255 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK