Bedarfsberechnung

  • Halbteilungsbedarf – und die Einkommensgrenze zur konkreten Bedarfsermittlung

    … Bei bereinigten Gesamteinkünften der Eheleute von 8.839, 00 € monatlich errechnet sich der Unterhaltsanspruch nach dem Halbteilungsbedarf. Eine konkrete Bedarfsermittlung ist nicht erforderlich. Eine konkrete Bedarfsbemessung ist vorzunehmen, wenn bei besonders günstigen Einkommensverhältnissen generell davon auszugehen ist, dass bereits nach…

    Rechtslupe- 148 Leser -
  • Kindesbedarf bei sehr hohen Elterneinkünften

    … bei einem unterhaltsrechtlich relevanten Nettoeinkommen des Unterhaltspflichtigen von 5.100 €. Ein minderjähriges Kind leitet seinen Lebensbedarf von dem seiner Eltern ab. Für den Unterhalt von Kindern getrennt lebender Eltern sind regelmäßig die Einkommensverhältnisse des barunterhaltspflichtigen Elternteils und nicht des betreuenden Elternteils…

    rofast.de- 246 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
Täglich juristische Top-Meldunden
2 Blogs zum Thema

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK