Bdsg

  • Die neue Datenschutz-Grundverordnung und die Folgen

    …Datenschutz neu geregelt Die Relevanz der nicht mehr ganz so neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) steigt weiter an. Gilt derzeit noch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einzig als durchsetzbare Normierung des Datenschutzrechts, werden zum 25. Mai 2018 Unternehmen und andere Verarbeiter von persönlichen Daten gezwungen, die neue europäische…

    GamesLaw- 74 Leser -


  • Kein 3-Minuten-Takt für Taxifahrer

    … mindestlohnpflichtig. Die vom Taxiunternehmen getroffene Regelung bezüglich des Signalknopfes verstoße gegen das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Dieses verbiete eine unverhältnismäßige Erfassung von Daten des Taxifahrers. Das Interesse des Arbeitgebers, die Arbeitsbereitschaft des Taxifahrers zu kontrollieren, erfordere keine so enge zeitliche Überwachung…

    Anja Gotsche/ Kanzlei Samnée & Gotschein Arbeitsrecht- 81 Leser -
  • Klage in USA: Apps sammeln Daten von Kindern ohne Einwilligung

    … bereits 2011 zu einer Geldzahlung wegen Verstoßes gegen Coppa verurteilt wurde. Wie ist die Lage in Deutschland? Bezüglich der Einwilligung von Minderjährigen enthält das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) keine klaren Vorgaben. Das BDSG orientiert sich vielmehr an der Einsichtsfähigkeit des jeweiligen Minderjährigen. Die datenverarbeitende Stelle hat somit…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 32 Leser -
  • Newsletter – NEUES BDSG BESCHLOSSEN

    … Die Neuordnung des Datenschutzrechts durch die Europäische Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) nimmt zunehmend Gestalt an: Die DSVGO tritt am 25.05 2018 in Kraft. Der deutsche Gesetzgeber hat reagiert und das deutsche BDSG angepasst. Das dazu bestimmte Datenschutz-Anpassungsgesetz (DSAnUG-EU) ist am 5.7.17 verkündet worden. Die darin…

    Wolf M. Nietzer/ NIETZER & HÄUSLER- 94 Leser -
  • Das neue BDSG ist da!

    …Ab 25. Mai 2018 müssen bekanntlich die Vorschriften der EU-DSGVO beachtet werden. Am 5.7.17 ist das Gesetzzur Anpassung des Datenschutzrechts an dieVerordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU – DSAnpUG-EU) verkündet worden. Es…

    Carola Sieling/ IT-Blawg- 66 Leser -


  • Das Konzernprivileg – Änderungen durch die DSGVO?

    … deutschen Recht unterschiedliche rechtliche Erleichterungen bzw. Privilegierungen für ihre Tätigkeit. Hierzu zählen insbesondere Sonderregelungen im Steuerrecht. Aktuelle Rechtslage nach BDSG Solch ein Konzernprivileg sieht das BDSG nicht vor. Es knüpft für die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit an den Begriff der juristischen Person an, sodass jedes…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 121 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK