Bauvorhaben

  • Größenbeschränkungen für Werbeanlagen

    … diese Vorschriften dem Schutz bestimmter Bauten, Straßen, Plätze oder Ortsteile von geschichtlicher, künstlerischer oder städtebaulicher Bedeutung sowie von Bau- oder Naturdenkmälern dienen, muss der Ortsteil, in dem sich das Bauvorhaben befindet, entsprechend ausgestattet sein. Erst dann ist eine Rechtfertigung z.B. von Größenbeschränkungen von…

    Linda Jacoby/ Anwalt für Werberecht- 37 Leser -
  • § 34 I BauGB: Im Innenbereich muss sich ein Bauvorhaben einfügen!

    … Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Grundflächenzahl (GRZ) und die Geschossflächenzahl (GFZ) nicht entscheidend sind für die Beurteilung, ob sich ein Vorhaben in die Umgebung einfügt. Entscheidend sei, wie das Gebäude nach außen hin wahrnehmbar ist, also seine absolute Größe, Grundfläche, Anzahl der Geschosse und Höhe. Bei offener Bebauung zähle auch das Verhältnis der Gebäudegröße zur umgebenden Freifläche (BVerwG v. 3.4.2014 – 4 B 12.14). Rechtsanwalt Mathias Münch AKD Dittert, Südhoff & Partner, Berlin …

    Mathias Münch/ Bau-BLawg- 72 Leser -


  • Die Kündigung des Schrebergartens – und das geplante Bauvorhaben

    … Bauvorhabens getroffen worden sind und die im Bebauungsplan festgesetzte andere Nutzung konkret bevorsteht. Nach § 9 Abs. 1 Nr. 5 Halbsatz 1 BKleingG kann der Verpächter den Pachtvertrag kündigen, wenn die als Kleingarten genutzte Grundstücksfläche alsbald der im Bebauungsplan festgesetzten anderen Nutzung zugeführt oder alsbald für diese Nutzung…

    Rechtslupein Zivilrecht- 27 Leser -
  • Architekten- und Statikerhaftung bei Steilküstenabbruch

    … Wohl fast jeder Bauherr hat sich schon einmal die Frage gestellt, in wie weit der Archiekt bzw. Statiker haftet, wenn es zu Schäden oder Baumägeln kommt, über deren Risiko der Bauherr im Vorfeld nicht aufgeklärt wurde. Auch im vorliegenden Fall ging es um dieses Thema der Architekten- und Statikerhaftung. Abbruch der Steilküste Die Klägerin…

    rechtsanwalt.com- 42 Leser -
  • Stadt Baden-Baden darf Baugrundstück nicht erwerben

    … Der VGH BW stellte fest, dass die Stadt Baden-Baden ein Grundstück vorläufig nicht erwerben darf. Stadt Baden-Baden will Wohnungsbau errichten § 102 Abs. 1 GemO BW bestimmt, dass die Gemeinde nur ein wirtschaftliches Unternehmen gründen kann, wenn neben anderen Voraussetzungen die Tätigkeit nicht genauso gut von einem privaten Anbieter erfüllt…

    rechtsanwalt.comin Verwaltungsrecht- 35 Leser -
  • Mieter muss Legen neuer Leitungen akzeptieren

    … Mieter müssen sich nicht alles gefallen lassen - wenn es sich jedoch um eine dringende Modernisierungsmaßnahme handelt, die für das gesamt Gebäude notwendig ist, dann sieht das etwas anders aus. So entschied zumindest das Landgericht Berlin, als es darum ging, ob Mieter das Ziehen neuer Leitungen durch ihre Wohnungen dulden müssen. Dies hat das…

    rechtsanwalt.comin Mietrecht- 45 Leser -
  • Claim Management bei Bauvorhaben

    … Bauvorhaben sind teuer und in aller Regel auch meist teurer als ursprünglich vereinbart. Oft versuchen Bauherren durch Beauftragung eines Generalunternehmers der Mehrkosten Herr zu werden. Massives Kostenrisiko. Das Kostenrisiko versuchen Bauherren durch Pauschalpreisvereinbarungen in den Griff zu bekommen. Begriffe wie „Pauschalpreis…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 22 Leser -
  • Sicherungsbürgschaften in Bauverträgen

    … Eine gegenüber Verbrauchern verwendete AGB-Klausel, die den Bauherren verpflichtet, spätestens acht Wochen vor Baubeginn dem Bauunternehmer eine Bankbürgschaft über die Gesamtbausumme vorzulegen ist nicht nach § 307 BGB unwirksam. Dies hat der Bundesgerichtshof kürzlich entschieden. Die im Bauvertrag verwendete Klausel lautete: “Der Bauherr ist…

    RECHTaktuell- 66 Leser -
  • Abnahme eine Bauvorhabens durch Sachverständigen

    … n Bauträgerverträgen findet sich oft eine Klausel, wonach die Abnahme des Gemeinschaftseigentums für die einzelnen Käufer durch einen vereidigten Sachverständigen, den der Verkäufer auf seine Kosten beauftragt, erfolgen kann. Dies führt in der Regel zu einer zeitnahen Abnahme des Gemeinschaftseigentums. Zeigen sich Mängel am Gemeinschaftseigentum…

    RECHTaktuell- 67 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK