Aktuelles zum Thema Batman

  • Calvin und Hobbes und das Urheberrecht

    … freien Lauf ließ Bill Watterson allerdings allen Bemühungen, seine Figuren zu vermarkten. Ich habe ihn dafür immer sehr bewundert, insbesondere wenn ich mir anschaue, was aus anderen Comic-Figuren so alles gemacht wird - von solchen Schrecklichkeiten wie Bart-Simpson-Hausschuhen bis hin zur ebenso fürchterlichen Batman-Plüsch-Puppe. Das hat Watterson…

    188 Leser - kLAWtext
  • Urheberrechtlicher Schutz von Kostümen im Karneval

    …In den Regionen weit südlich von Schleswig-Holstein steht der Karneval nun wieder vor der Tür. Vor einiger Zeit erhielt ich die Anfrage, ob es möglich sei, im Ausland gefertigte „Super-Helden“-Kostüme wie Batman, Spiderman etc. in Deutschland zum Karneval zu verkaufen. Mit einer verwandten Fragestellung beschäftigten sich im…

    74 Leser - legal webhosting


  • Ups – Yps ist wieder da!

    … herauskommen. (Heftpreis 5,90 Euro). „Yps“ erschien als Kinderzeitschrift von 1975 bis 2000. Da lag es – hübsche Ergänzung zu den Asterix-, Disney- und Fix- und Foxi-Heften daheim – zwischen den “MAD”- und Superman- und Batman-Heften älterer Cousins und Zeitschriften und Magazinen meiner Grosstante, die dort landeten, nachdem sie diese…

    15 Leser - Jus@Publicum
  • Ups – Yps ist wieder da!

    … herauskommen. (Heftpreis 5,90 Euro). „Yps“ erschien als Kinderzeitschrift von 1975 bis 2000. Da lag es – hübsche Ergänzung zu den Asterix-, Disney- und Fix- und Foxi-Heften daheim – zwischen den “MAD”- und Superman- und Batman-Heften älterer Cousins und Zeitschriften und Magazinen meiner Grosstante, die dort landeten, nachdem sie diese…

    46 Leser - Jus@Publicum
  • Gerade im Kino angelaufen und schon abgemahnt!

    … Der neue Batman Film “The Dark Knight Rises” ist wieder einmal ein Kassenschlager. Ein Blockbuster wie er im Buche steht. So wie es aussieht nicht nur an den Kinokassen und beim späteren DVD / Blu Ray Verkauf, sondern auch bereits in den Tauschbörsen. Für Warner Bros. Entertainment GmbH ist das sehr ärgerlich. Es verwundert nicht…

    75 Leser - Infodocc
  • Wer kein Facebook nutzt, ist verdächtig!

    … manche Personaler seien kontaktgestört und/oder hätten etwas zu verbergen. Recht gibt ihnen dabei – zumindest scheinbar – die Tatsache, dass auch der Batman-Attentäter von Denver ein Facebook-Verweigerer ist. Moderates Online-Engagement ist positiv zu sehen… Laut dem Hannoveraner Psychologen Christoph Möller suchen zwar 70 bis 80…

    213 Leser - Infodocc
  • Massaker im Kino: Amokschütze in Auroras hatte die Tat geplant

    … Regisseur vom neusten „Batman“-Streifen bestürzt von der Tat und sprachen den Angehörigen der Opfer ihr Beileid aus. ( Quelle: stern, 21.07.2012 ) Dieser Beitrag wurde eingestellt von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Dr. Böttner, Strafverteidiger aus Hamburg. Weitere aktuelle Entscheidungen zum Strafrecht und…

    17 Leser - RA Dr. Böttner
  • Zufall oder Vorbestimmung? Tod beim zweiten Amoklauf innerhab weniger Wochen

    … junge Frau verlassen haben. Gemeinsam mit ihrem Freund war sie in Aurora ins Kino gegangen, um sich die Vorpremiere des neuen Batman-Films anzuschauen. Aus dem Kino heraus twitterte sie noch “Of course we´re seeing Dark Knight” – wenige Minuten später war sie tot. Eines von bislang 12 Todesopfern des fast gleichaltrigen Medizinstudenten James…

    101 Leser - strafblog
  • Zwölf Tote und viele Verletzte nach Amoklauf im Kino in Denver

    … In Denver im Bundesstaat Colorado in den USA ist es am Freitagmorgen zu einem schrecklichen Vorfall in der Stadt Aurora gekommen. Während der Kinopremiere des neusten „Batman“-Filmes in einem Einkaufcenters stürmte ein 24-jähriger und mit Gasmaske und einem Gewehr ausgestatteter Mann den Kinosaal, zündete eine Rauchbombe mit Tränengas und…

    13 Leser - RA Dr. Böttner


×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldungen täglich zum Frühstück
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK