Barunterhalt

  • Kindergeld und Unterhalt beim Wechselmodell

    … Ausgleichsanspruch bei einem praktizierten Wechselmodell besteht. Ein sog. familienrechtlicher Ausgleichsanspruch ist grundsätzlich in solchen Fällen anerkannt, in denen ein Elternteil für den Unterhalt eines gemeinsamen Kindes aufgekommen ist und damit den Unterhaltsanspruch des Kindes erfüllt hat, obwohl auch der andere Elternteil ganz oder nur zum…

    Paragrafenpuzzle- 193 Leser -


  • Kinderbetreuung im Wechselmodell – und der Barunterhalt

    … Die im Rahmen eines Wechselmodells von einem Elternteil geleistete Kinderbetreuung kann nicht zur Befreiung von seiner Barunterhaltspflicht führen. Im Fall des Wechselmodells haben beide Elternteile für den Barunterhalt einzustehen. Der Unterhaltsbedarf bemisst sich nach dem beiderseitigen Einkommen der Eltern und umfasst außerdem die infolge…

    Rechtslupe- 64 Leser -
  • Gemeinsames Sorgerecht, Wechselmodell – und der geltend gemachte Barunterhalt

    … Familiengericht beantragt, die Entscheidung über die Geltendmachung von Kindesunterhalt auf ihn allein zu übertragen. Das Wahlrecht zwischen diesen beiden Möglichkeiten ist nicht durch besondere Kautelen eingeschränkt1. Die Übertragung der Entscheidung nach § 1628 BGB kann auch durch einstweilige Anordnung erfolgen. Wenn die elterliche Sorge den…

    Rechtslupe- 54 Leser -
  • A-B-C des Unterhalts- Buchstabe “B”

    … Heute folgt der nächste Buchstabe des A-B-C des Unterhalts. Heute folgt der Buchstabe “B”. Es werden folgende Begriffe erläutert: Barunterhalt, Bedürftigkeit, Befristung, berufsbedingte Aufwendungen, Beschwerde, Betreuungskosten, Betreuungsunterhalt, Bremer Tabelle, Bürgerliches Gesetzbuch, Bundesgerichtshof 1. Barunterhalt Beide Elternteile…

    Unterhalt24 Blog- 97 Leser -
  • Barunterhaltspflicht des betreuenden Elternteils

    … entstünde. Kann auch der an sich barunterhaltspflichtige Elternteil bei Zahlung des vollen Kindesunterhalts seinen angemessenen Selbstbehalt verteidigen, wird eine vollständige oder anteilige Haftung des betreuenden Elternteils für die Aufbringung des Barunterhalts nur in wenigen, besonderen Ausnahmefällen in Betracht kommen. Auch der betreuende…

    Rechtslupe- 110 Leser -
  • Das an Andere gezahlte Kindergeld und die Vergleichsberechnung nach § 31 EStG

    … Finanzgerichts Hamburg in dem hier vorliegenden Fall eines Klägers, der die Berücksichtigung des Kinderfreibetrags sowie des Freibetrags für den Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf bei seiner Einkommensteuerveranlagung 2009 begehrt. In seiner Einkommensteuererklärung 2009 erklärte der im Streitjahr unverheiratete Kläger Einkünfte aus…

    Rechtslupe- 33 Leser -
  • Unterhalt in Natur statt in bar

    …, erhält das Kind keinen Barunterhalt. Das Kind ist an die Bestimmung der Eltern gebunden. Liegt aufgrund des Verhaltens der Eltern eine schwere Störung des Vertrauensverhältnisses zwischen ihnen und dem Kind vor, können die Eltern das Bestimmungsrecht nicht ausüben. Eine tiefgreifende Entfremdung liegt insbesondere vor bei Misshandlung, Lieblosigkeit…

    scheidungsfix- 71 Leser -
  • Grundsätzliches zum Volljährigenunterhalt

    … gegeben, schulden beide Eltern mit Eintritt der Volljährigkeit des Kindes Barunterhalt, entsprechend ihren finanziellen Verhältnissen. Auch der Elternteil, bei dem das Kind lebt, erbringt den Unterhalt also nicht mehr - wie zuvor beim minderjährigen Kind - durch Betreuungsleistungen, sondern ab sofort durch Geldleistungen. Das hat Folgen für den Fall…

    scheidungsfix- 141 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK