Bankrecht

    • Rezension: Bankrechts-Handbuch

      Rezension: Bankrechts-Handbuch Schimansky / Bunte / Lwowski (Hrsg.), Bankrechts-Handbuch, 5. Auflage, C.H. Beck 2017 Von David Eckner, LL.M. (KCL) Der Monat August in 2017 markiert das Wiederaufleben eines Klassikers. Mit der Neuerscheinung des Bankrechts-Handbuchs darf der C.H. Beck-Verlag 2017 dieses Wiederaufleben feiern und zwar als Jubiläum.

      Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 72 Leser -
    • Rezension: The European Capital Markets Union

      Rezension: The European Capital Markets Union Dombred / Kenadjian (Hrsg.), The European Capital Markets Union, 1. Auflage, de Gruyter 2015 Von David Eckner, LL.M. (KCL), Düsseldorf Das Institute for Law and Finance (ILF) der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist ein steter Lieferant hochqualitativer Diskussionen um das deutsche, europäische und intern ...

      Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 58 Leser -
    • Rezension: Festschrift für Theodor Baums

      Rezension: Festschrift für Theodor Baums Siekmann, Festschrift für Theodor Baums zum siebzigsten Geburtstag, in zwei Bänden, 1. Auflage, Mohr Siebeck 2017 Von Dipl. iur. Andreas Seidel, Göttingen Dem Jubilar Prof. Dr. Dres. h.c. Theodor Baums widmen seine Freunde, Kollegen und Weggefährten diese zweibändige Festschrift zu Ehren seines 70. Geburtstages.

      Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 30 Leser -
  • Rezension: Handbuch Bankensanierung

    … Rezension: Handbuch Bankensanierung Jahn / Schmitt / Geier (Hrsg.), Handbuch Bankensanierung und -abwicklung, 1. Auflage, C.H. Beck 2016 Von David Eckner, LL.M. (KCL) In der Praxisreihe des C.H. Beck-Verlags zum Bank- und Kapitalmarktrecht reiht sich seit Mitte 2016 ein weiteres, unverzichtbares Handbuch ein. Herausgegeben…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 68 Leser -


  • Rezension: Kreditwesengesetz und CRR

    … Rezension: Kreditwesengesetz und CRR Luz / Neus / Schaber / Schneider / Wagner / Weber (Hrsg.), Kreditwesengesetz und CRR, 3. Auflage, Schäffer-Poeschel 2015 Von David Eckner, LL.M. (KCL) In dritter Auflage erschien 2015 in Form einer Pionierarbeit zu den geänderten bankrechtlichen Bestimmungen der Kommentar zum…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 64 Leser -
  • Beigeheftet heißt nicht nur beigefügt – Widerrufsmöglichkeit bei Immobilien Darlehen

    …, Az. XI ZR 741/16 Falls auch Sie Fragen zum Bankrecht und Darlehenverträgen haben, so steht Ihnen in unserer Kanzlei Rechtsanwalt Dr. Mattes gerne zur Verfügung. Wir beraten und vertreten Sie in der gesamten Region Oberschwaben und Bodensee an unseren drei Standorten in Ravensburg – Wangen – Isny. Rechtsanwalt Dr. Mattes Fachanwalt für Mietrecht…

    rofast.de- 92 Leser -
  • Bank muss Kosten tragen, wenn sie Vollmacht ablehnt

    … Weigert sich die Bank, eine Vollmacht zu akzeptieren, kann der Bevollmächtigte sich gerichtlich zum Betreuer bestellen lassen. Die Kosten kann das Gericht der Bank auferlegen. Entsprechend entschied jetzt das Amtsgericht Hamburg-Wandsbek (Beschluss vom 15. Juni 2017 – 706 XVII 53/17). Die Vollmachtgeberin litt unter Krebs im Endstadium. Sie…

    Tobias Goldkamp/ Breuer Blog- 182 Leser -
  • Widerruf Darlehen Sparda-Bank 2008

    …. Immobiliardarlehen, haben oder sonst im Bankrecht Unterstützung benötigen, steht Ihnen in unserer Kanzlei Rechtsanwalt Dr. Mattes gerne zur Verfügung. Wir beraten und vertreten Sie in der gesamten Region Oberschwaben und Bodensee an unseren drei Standorten in Ravensburg – Wangen – Isny. Rechtsanwalt Dr. Mattes Fachanwalt für Mietrecht und…

    rofast.de- 85 Leser -
  • Kunde widerruft – VW: bekommst Geld zurück, kannst Auto behalten!

    … Nach dem Widerruf eines Darlehensvertrages erhielt der Kunde ein kurioses Angebot von Volkswagen Financial Services. Der Kunde war Verbraucher. Er hatte das finanzierte Auto zwei Jahre lang gefahren und dann den Finanzierungsvertrag widerrufen. Der Widerruf war noch möglich, weil die Widerrufsfrist wegen fehlerhafter Pflichtangaben nicht zu…

    Tobias Goldkamp/ Breuer Blog- 572 Leser -
  • „Wenn Du nicht zahlst, melde ich dich bei der Schufa!“

    … Die Drohung mit dem Schufa-Eintrag: sinnvolles Druckmittel gegen zahlungsunwillige Schuldner, leere Drohung oder gar strafbare Nötigung? Manche Gläubiger halten es für eine gute Idee, dem Schuldner damit zu drohen, ihm einen Schufa-Eintrag zu verpassen, wenn dieser seine Rechnung nicht pünktlich bezahlt. Mahnschreiben enthalten nicht selten…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaberin Strafrecht- 661 Leser -


  • Lloyd Schiffsfonds: Obsiegendes Urteil gegen Steuerberater wegen Falschberatung

    … Rechtsanwälte Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann Lloyd Schiffsfonds: Obsiegendes Urteil gegen Steuerberater wegen Falschberatung Das Landgericht Tübingen hat einen Steuerberater zum Schadensersatz und zur vollständigen Rückabwicklung der Beteiligungen an den geschlossenen Schiffsfonds Lloyd Fonds 71 MS "LLOYD PARSIFAL", Lloyd Fonds 75 MS…

    Rechtsindex- 49 Leser -
  • Nachweis der Erbenstellung gegenüber Banken

    …: Rommelspacher Glaser Prüß Mattes PartG mbB Fachanwälte | Steuerberater Eywiesenstraße 6 | D-88212 Ravensburg Tel: 0751 36 33 1-0 | Fax: 0751 36 33 1-33 E-Mail: info@RoFaSt.de Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bankrecht, Erbrecht abgelegt und mit Bank, Erbe, Erbrecht, Erbschein, Nachweis, Ravensburg, Rechtsanwalt, Sparkasse, Steuerberater, Wangen verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    T. Rommelspacher/ rofast.dein Erbrecht- 114 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK