B2b

Die Bezeichnung business-to-business (Abkürzungen: B2B oder B-to-B) wird allgemein für Beziehungen zwischen mindestens zwei Unternehmen benutzt. Im Gegensatz zu Beziehungen zwischen Unternehmen und anderen Gruppen, wie z. B. Konsumenten (Business-to-Consumer), also Privatpersonen als Kunden, Mitarbeitern oder der öffentlichen Verwaltung.
Artikel zum Thema B2b
  • Gesetzesreform über die Beaufsichtigung von Zahlungsdiensten

    … Am 13.01.2018 tritt die Reform des Gesetzeses über die Beaufsichtigung von Zahlungsdiensten (ZAG) in Kraft. Es wird eine neue Vorschrift in das BGB (§ 270a BGB) eingefügt, die es verbietet, Aufschläge für bestimmte Zahlungsarten vom Käufer zu verlangen. Insbesondere alle Online-Shop-Betreiber, aber auch alle Offline-Unternehmen, dürfen ab dem…

    Wolf M. Nietzer/ NIETZER & HÄUSLER- 65 Leser -


  • Wir richtet man einen B2B-Shop rechtssicher ein?

    … Ein B2B-Onlineshop erfordert einen klaren und transparenten Hinweis darauf, dass sich das Angebot nicht an Verbraucher richtet. Zudem müssten Bestellungen von Verbrauchern weitgehend ausgeschlossen werden (Urteil des Oberlandesgerichts Hamm vom 16.11.2016, Az. 12 U 52/16). Auf der Startseite und den Unterseiten eines B2B-Shops war ein Text…

    Sabine Heukrodt Bauer/ Das Blog für IT-Recht- 82 Leser -
  • OLG Hamm zur Beschränkung eines Onlineshops auf B2B-Bereich

    … Jennifer Kraemer: Das OLG Hamm hat sich kürzlich mit den Anforderungen an die Beschränkung eines Onlineshops auf gewerbliche Kunden beschäftigt (Urteil vom 16.11.2016, Az. I-12 U 52/16). Die Beklagte betreibt eine Website, über die ein Zugang zu einer Datenbank mit Kochrezepten angeboten wird. Auf der rechten Seite der Website befand sich unter…

    Versandhandelsrecht.de- 31 Leser -
  • LG Berlin: Begrenzung von Onlineshop auf Unternehmer

    … Wie man einen Webshop rechtlich wirksam auf Unternehmer beschränkt, wurde noch nicht vom BGH entschieden. Uns liegt jetzt eine neue Entscheidung des Landgerichts Berlin vor, die zu Gunsten der abgemahnten Händlerin ausfiel. Abmahngefahren beim Betrieb eines B2B Onlineshops Eine Onlinehändlerin, die Nachfüll- und Ersatztinten sowie Zubehör für…

    Niklas Plutte/ Kanzlei Plutte- 120 Leser -
  • Rücknahmepflicht von Elektroschrott im Onlinehandel

    …” in der INTERNET World Business in 2015 Januar 2016, Format 12 x 12 cm, 62 Seiten, pdf-Datei, 1,8 MB Fragen zum Thema? Mailen Sie einfach an rosa@res-media.net. Matthias Rosa Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) RESMEDIA Mainz – Kanzlei für IT-IP-Medien Am Winterhafen 78 | 55131 Mainz Fon +49 6131 144 56 -0 | Fax +49 6131 144 56 – 20 E-Mail: rosa@res-media.net Internet: http://www.res-media.net …

    Matthias Rosa/ Das Blog für IT-Rechtin Abmahnung- 147 Leser -


  • Wie beschränkt man einen Onlineshop auf B2B Kunden?

    … Wer einen reinen B2B Onlineshop betreiben und Verbraucher nicht beliefern will, muss dies ausreichend transparent machen. Andernfalls ist er rechtlich wie ein B2C Shop zu behandeln (LG Dortmund, Urteil vom 23.02.2016, Az. 25 O 139/15). Wann beschränkt man einen Onlineshop auf gewerbliche Kunden? Die Website profi-kochrezepte.de bot einen…

    Niklas Plutte/ Kanzlei Plutte- 221 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK