Autonomes Fahren

    • Juristischer Klärungsbedarf bei Roboterautos

      Der Autozulieferer Bosch glaubt, dass sich bald Standards für Roboterautos herausbilden werden. “Wir werden im Jahr 2021 ein automatisiert fahrendes Auto für das urbane Umfeld auf den Markt bringen” erklärt Bosch-Geschäftsführer Rolf Bulander in der Dienstagsausgabe der “Süddeutschen Zeitung”. Für Rolf Bulander ist es “ein spannendes Rennen”, wer als Erster ein fahrerloses Aut ...

      JUDID- 55 Leser -
  • Infobrief für junge Juristen – neue Ausgabe

    … Liebe Kolleginnen und Kollegen, die neue Ausgabe des MkG-Infobriefs ist da: Erfahrene Praktiker geben darin neue und wichtige Tipps für junge Juristen. In dieser Ausgabe lesen Sie: ► Prof. Dr. Dieter Müller: Das autonome Fahren – der Schlüssel für alle Probleme des Verkehrsrechts? ► Dr. Christoph Kurzböck (L.L.M.): Das Entgeldtransparenzgesetz…

    Kanzleiforum- 91 Leser -
  • Neues zum Thema Autonomes Fahren

    … Jahren eine noch wichtigere Rolle spielen als es bereits jetzt schon der Fall ist. In diesem Zusammenhang stellt der Bericht beispielsweise klar: „Entsprechend dem datenschutzrechtlichen Grundsatz Privacy by Default sollten die Fahrzeuge zudem bereits bei Auslieferung datenschutzfreundliche Voreinstellungen besitzen, welche Erhebungen…

    Datenschutzticker.de- 84 Leser -


  • Wenn eine Bedienungsanleitung lebenswichtig wird

    … eine Küchenmaschine – und mit im Karton befindet sich ein bisweilen armdickes Konvolut an Papier: Garantieerklärungen, Herstellerzertifikate, Bedienungsanleitungen und so weiter. Nun gibt es zwei Typen von Menschen: Die einen schieben den ganzen Plunder beiseite, sagen sich „Selbst ist der Mann (oder die Frau)“ und legen umgehend los, in fiebrigem…

    Stefan R. Seiter/ datenschutz-notizen.de- 72 Leser -
  • Ethikkommission stellt Regeln zum autonomen Fahren auf

    … was ausdrücklich nicht erlaubt sein sollte. Dabei wurden neben rechtlichen auch ethische Grundsätze ins Auge gefasst. Es stellt 20 konkrete Regeln auf, die für das autonome Fahren gelten sollen, in denen auch die datenschutzrechtlichen Bedenken der Kommissionsmitglieder (darunter Wissenschaftler und Experten aus den Fachrichtungen Ethik, Recht und Technik…

    Datenschutzticker.de- 85 Leser -
  • Automatisiertes Fahren: was der neue Gesetzentwurf bringt

    … der Fahrer das System nicht dauerhaft überwacht, aber vom System gewarnt wird, wenn er eingreifen muss. Beim autonomen Fahren übernimmt das System die gesamte Fahrzeugsteuerung, ohne dass es eines Fahrers bedarf. Während teilautomatisiertes Fahren bereits unter dem heutigen Straßenverkehrsgesetz (StVG) erlaubt sein kann, wird vollständig autonomes…

    Der Energieblog- 42 Leser -
  • Deutschlands Datenschützer mahnen Datenschutz als Grundrecht

    … unzureichend“. Ziel der Novellierung war es, die Nutzung automatisierter Fahrfunktionen auf Deutschlands Straßen zu erlauben. Um Haftungsrechtlich sicher feststellen zu können, ob gerade der Mensch am Steuer, oder das Auto autonom unterwegs war und somit die Frage nach der Haftung im Schadensfall zu klären, müssen verschiedene Daten aufgezeichnet werden…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 41 Leser -
  • Rechtliche Leitplanken für autonome Autos

    … Alexander Dobrindt eingesetzte Ethik-Kommission. Automatisierte (oder autonome) Fahrzeuge sind solche, die ohne den Einfluss eines Menschen fahren, steuern und einparken können. Unter automatisiertem Fahren wird zudem der Einsatz von Fahrerassistenzsystemen verstanden, die nicht in jeder Situation vom Fahrer „übersteuert“ werden können. Die Ethik…

    Der Energieblogin Verkehrsrecht- 89 Leser -
  • Rechtslage für autonomes Fahren in Deutschland

    … Verkehrsminister Dobrindt plant ein Gesetz für autonomes Fahren in Deutschland und will damit die Rechtslage für selbstfahrende Autos klären. Im Juli wurden erste Auszüge aus dem von Verkehrsminister Alexander Dobrindt erarbeiteten Gesetzentwurf zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes bekannt. Er soll das voll autonome Fahren in Deutschland…

    CMS Hasche Sigle- 113 Leser -
  • Bist Du sicher? Wuppertaler Sicherheitstage

    … 9. Juni 2015 Arbeitsrecht Compliance Der Mensch sehnt sich nach Sicherheit in allen Lebenslagen. Auf den 3. Wuppertaler Sicherheitstagen wurden unterschiedlichste Aspekte beleuchtet. Seit 40 Jahren gibt es den Studiengang Sicherheitstechnik an der Bergischen Universität Wuppertal. Anlässlich dieses Jubiläums fanden am 28. Mai 2015 auf dem…

    Martin Lützeler/ CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 57 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK