Ausnutzung Von Unerfahrenheit

  • Abenteuer Werbewildnis: Guerilla-Marketing

    … kann auch gegen § 4 Nr. 2 UWG verstoßen. Diese Regelung verbietet das Ausnutzen von Leichtgläubigkeit, Angst und Zwangslagen. § 4 Nr. 2 UWG hat insbesondere geschäftlich unerfahrene Personengruppen wie Kinder und Jugendliche im Blick. Wendet sich eine Marketingkampagne mit Guerilla-Elementen an solche Personengruppen, sollte daher ganz genau…

    CMS Hasche Siglein Wettbewerbsrecht- 52 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK