Auskunftsrecht

  • BayLfD – Neue Veröffentlichung zum Auskunftsrecht

    … Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD), der für den öffentlichen Bereich zuständig ist, hat das Buch „Das allgemeine Recht auf Auskunft im Bayerischen Datenschutzgesetz – Erläuterungen und Materialien“ herausgegeben. Es ist ab sofort kostenfrei erhältlich, auch zum Download. AUSKUNFTSANSPRUCH...…

    Datenschutzblog 29- 76 Leser -
  • Die DSK zur DSGVO – Auskunftsrecht des Betroffenen

    … Die Kurzpapiere der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) dienen als erste Orientierung insbesondere für den nicht-öffentlichen Bereich, wie nach Auffassung der DSK die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) im praktischen Vollzug angewendet werden sollte. Das sechste Kurzpapier behandelt die…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 100 Leser -


  • Auskunfterteilung im Krankenhaus

    … In seinem aktuellen Tätigkeitsbericht, klärt der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz zwei Fragen die ihm wohl häufig gestellt werden: Auf welcher Rechtsgrundlage können Patientinnen und Patienten Auskunft verlangen und inwieweit können sie an den mit einer Auskunftserteilung verbundenen Kosten beteiligt werden? DAS AUSKUNFTSRECHT IM…

    Christian Blume/ Datenschutzblog 29- 69 Leser -
  • EU-DSGVO – Erweiterung der Betroffenenrechte und Handlungspflichten

    … Die IT-Recht Kanzlei München hat sich mit dem Thema befasst, welche Änderungen die EU-Datenschutzgrundverordnung für den Online-Handel mit sich bringen wird. Phil Salewski warnt daher, dass die neue DSGVO mit einer erheblichen Stärkung der Betroffenenrechte einher geht, die auch im Online-Handel zwingend Berücksichtigung finden müssen und…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 87 Leser -
  • Datenschutz-Grundverordnung – Betroffenenrechte

    … Der Datenschutz in Europa wird mit der Datenschutz-Grundverordnung vereinheitlicht. In unserer Beitragsreihe stellen wir Ihnen die wichtigsten Änderungen vor, die in der ersten Jahreshälfte 2018 für alle verpflichtend werden. Eines der wesentlichen Ziele bei der Neuregelung des europäischen Datenschutzrechts durch die Datenschutz-Grundverordnung…

    Christian Quietzsch/ datenschutz-notizen.de- 148 Leser -
  • BVerwG: Zum Auskunftsanspruch der Presse bei Gerichtsverfahren

    … Die Namen der an einem Gerichtsverfahren beteiligten Personen sind auf ein Auskunftsersuchen der Presse hin vom Gericht grundsätzlich mitzuteilen. Klage gegen Zurückhaltung von Namen Der Kläger ist Redakteur der „Anwaltsnachrichten Ausländer- und Asylrecht“. Er wollte vom Amtsgericht Nürtingen eine Abschrift einer strafgerichtlichen…

    Dennis Tölle/ Recht am Bild- 60 Leser -
  • Der ganz normale Wahnsinn

    … Dass Unternehmen und Behörden jeden Tag eine unheimliche Menge an Daten über uns sammeln, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Der Grünen-Politiker Malte Spitz hat sich die Mühe gemacht, herauszufinden, welche Datenspuren er im Alltag hinterlässt. Mit Mobilfunkdaten fing es an Der Netzaktivist und Grünen-Politiker hatte erstmals 2009 für Aufsehen…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 36 Leser -


  • Auskunft über die Datenerfassung beim Verfassungsschutz

    … Angesichts der Schwierigkeiten bei der Beurteilung des geltend gemachten Auskunftsanspruchs über die Zahl der Journalisten und Abgeordneten, über die das Bundesamt für Verfassungsschutz Daten erfasst, ist es zumutbar, dass der Antragsteller für seine Berichterstattung bis zu einer rechtskräftigen Klärung in einem möglichen Hauptsacheverfahren auf…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 24 Leser -
  • SCHUFA: Neuer Fall des Datenwahnsinns

    … Wieder einmal beweisen die SCHUFA und die Sie protegierenden Unternehmen, dass ihnen offensichtlich jedes Maß und der Blick für den Datenschutz als Grundrecht abhandengekommen zu sein scheinen. So können Datensätze zu unberechtigten Forderungen offenbar Jahre nach ihrer angeblichen Entstehung ohne weitere Prüfung in das SCHUFA-Konto aufgenommen…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 463 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK