Ausfall

  • Telekom Ausfall: Welchen Anspruch haben Kunden nun?

    … In der Nacht von Freitag zu Samstag war für viele Mobilfunkkunden der Telekom „ein Anschluss unter dieser Nummer“ mehr. Nach Angaben des Unternehmens hätten Probleme bei der Registrierung der Kunden in der zentralen Datenbank zu den massiven Ausfällen geführt. Nach weiteren Angaben soll jedoch nur das Mobilfunknetz der Telekom betroffen gewesen…

    WK LEGAL Online Blogin Medienrecht- 175 Leser -
  • KiTa-Streik und die (arbeitsrechtlichen) Folgen

    … In ganz Deutschland nehmen derzeit zahlreiche Erzieher in Kindertagesstätten ihr aus Art. 9 Abs. 3 GG resultierendes Recht wahr und streiken. Erstrebt wird eine höhere Eingruppierung, da sich das Bild der Erzieherin in den letzten Jahren stark gewandelt habe. Eine Vielzahl von Eltern steht nun vor dem Problem, dass zumindest teilweise eine…

    Tom Stiebert/ Juraexamen.infoin Arbeitsrecht Zivilrecht- 126 Leser -


  • Ausfall revisionsgerichtlicher Kontrolle

    …) kritisiert er im Editorial überaus deutlich den „Ausfall revisionsgerichtlicher Kontrolle“ in dem Verfahren. Dabei greift er insbesondere den 1. Strafsenat am Bundesgerichtshof unter dem damaligen und im April 2013 ausgeschiedenen Vorsitzenden harsch an, wegen der rechtstatsächlich durch eine von den anderen Strafsenaten des BGH deutlich abweichende…

    Strafaktein Strafrecht- 299 Leser -
  • BGH: Schadensersatz bei Ausfall des Internets

    … In seinem Urteil vom 24. Januar 2013, III ZR 98/12, hat der BGH entschieden, dass der Nutzer bei Ausfall des Internetanschlusses Anspruch auf Schadensersatz hat. Die Höhe des Schadensersatzes bestimmt sich nach den marktüblichen, durchschnittlichen Bereitstellungskosten eines DSL-Anschlusses, bereinigt um die auf Gewinnerzielung gerichteten…

    Depesche quinta essentiain Zivilrecht- 40 Leser -
  • BGH: Schadensersatz für mehrwöchigen Ausfall eines DSL-Anschlusses

    …Der BGH hat Schadensersatz für den mehrwöchigen Ausfall eines DSL-Anschlusses zuerkannt! (Urteil vom 24. Januar 2013 – III ZR 98/12; Pressemeldung des BGH) Der Fall Der Kläger konnte seinen DSL-Internetanschluss, über den er auch seinen privaten Telefon- und Faxverkehr abwickelte, ……

    IT-Blawg- 58 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK