Aufnahmen

  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW20 2016)

    … [IITR – 22.5.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> EU Grundverordnung und BDSG Anpassung >>> Fehler bei Datenschutzschulungen vermeiden >>> Dashcam-Aufnahmen gelten als Beweismittel >>> Privacy Shield and the EU General Data Protection…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 84 Leser -


  • Problem-Bootleg: Abmahnung wegen CD-Verkauf auf Ebay und Co.

    … anderer Kanzleien sind nicht auszuschließen. Mit der Abmahnung wird dann ein Verstoß gegen das Urheberrecht durch die Verbreitung bzw. den Verkauf des Tonträgers (Bootleg) ausgesprochen. Die abgemahnten Bild- und Tonträger wurden meist bei Ebay zum Verkauf angeboten. Ein Bootleg - Was ist das? Als Bootleg bezeichnet man Aufzeichnungen (Tonaufnahmen oder…

    HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 359 Leser -
  • Drohnen greifen Privatsphäre von oben an – Quadrocopteraufnahmen illegal und strafbar?

    …, wenn Personen gefilmt werden, die sich erkennbar in einem sichtgeschützten Bereich aufgehalten haben. Hierzu zählt ein Garten, eine Terrasse oder ein Balkon, die von außen nicht eingesehen werden können. Kommt es dann auch noch zu einer Verbreitung der Bilder und Filme über YouTube und Co. sind auch Ansprüche auf Geldentschädigung denkbar. Unterlassen muss der Pilot die Aufnahmen künftig auf jeden Fall. Dafür sorgt eine entsprechende Unterlassungserklärung, die er/sie unterschreiben muss. Feuer frei! …

    Infodocc- 112 Leser -


  • Drohnen – Videoüberwachung 2.0

    … herstellen, um die Fahndung nach den Sprayern voranzutreiben. Die Drohne fliegt dabei in einer Höhe von 150 Metern über abgestellten Zügen und macht dabei mit Wärmebildkameras Aufnahmen. Beim Confed-Cup, der Generalprobe für die Fußball-WM, in Brasilien ist der Einsatz von Drohen über den Stadien bei Eröffnungs- und Schlussfeier geplant. Die…

    Datenschutzbeauftragter- 88 Leser -
  • Kein Anspruch auf die Fertigung von Bildaufnahmen bei einer Opernpremiere

    … Das OVG Nordrhein-Westfalen (Urteil vom 13.03.2013 – 5 A 1293/11) musste sich mit der Frage befassen, ob ein Fotojournalist einen Anspruch auf Fertigung von Bildaufnahmen bei einer Opernpremiere hat. Das OVG kam dabei zu der Überzeugung, dass der Fotojournalist nicht verlangen kann, bei der Opernpremiere mit einem allgemeinen Fotografieverbot…

    rechtsportlich.net- 38 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK