Audit

  • Wie läuft ein Datenschutzaudit durch die Aufsichtsbehörde ab?

    … Nach § 38 Abs. 1 Satz 1 BDSG ist Aufgabe der Datenschutzaufsichtsbehörde, die Ausführung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer Vorschriften über den Datenschutz zu kontrollieren. Zu diesem Zweck dürfen von der Aufsichtsbehörde beauftragte Personen gemäß § 38 Abs. 4 BDSG Grundstücke und Geschäftsräume verantwortlicher Stellen betreten…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 96 Leser -


  • Länderüberschreitende Audits zur Zertifizierung

    … einer tieferen Beschäftigungsebene ändern. Ein gründliches Audit bedeutet jedoch den umfassenden Einstieg in die verschiedenen Prozesse und ebenso die Prüfung der Mitarbeiter, ob diese den Gedanken der Zertifizierung verstanden haben. Nicht selten, das kann auch Unternehmen im Inland betreffen, wird das Qualitätsmanagement zur reinen Chefsache…

    Außenwirtschaftslupe- 34 Leser -
  • BayLDA prüft allgemeine Datenschutzorganisation

    … Auf den neuen Internetseiten des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht (BayLDA) wird bekannt gegeben, dass seit diesem Monat wieder gezielt die Datenschutzorganisation allgemein ohne konkreten Anlass geprüft wird. VIERTES JAHR IN FOLGE Das ist bereits das vierte Jahr in Folge in dem wieder so allgemeine und vermeintlich…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 77 Leser -
  • BayLDA prüft den Einsatz von „Facebook Custom Audiences“

    … Wie wir bereits im Herbst berichteten, stuft das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) die Verwendung von „Facebook Custom Audiences“ ohne explizite Einwilligung des jeweiligen Betroffenen weiterhin als rechtswidrig ein. Ab jetzt wird aber auch vor Ort geprüft! WARUM ÜBERHAUPT CUSTOM AUDIENCES? Der potentielle Kunde surft und…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 61 Leser -
  • eLearning BeckAkademie: Update Datenschutz 2016

    … Einsatzes von IT-Systemen im betrieblichen Umfeld nimmt zu. Ein Unternehmen sollte daher die aktuelle Audit-Praxis kennen und entsprechend vorbereitet sein, um die Prüfung durch die Aufsichtsbehörden unbeanstandet überstehen zu können. Das eLearning-Seminar vermittelt nach dem EuGH-Urteil zu Safe Harbor die Zulässigkeit von EU-Standardverträgen, zudem…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 43 Leser -
  • Herbstakademie 2014 mit zwei Beiträgen aus Köln

    … Genau genommen mit zwei Beiträgen von Kolleg/inn/en aus unserem Team IT/IP/Medien auf der Herbstakademie 2014 der DSRI vom 10. bis 13. September 2014 in Mainz, worüber ich mich sehr freue: Kollege Stefan Sander, LL.M. B.Sc., wird gemeinsam mit dem Kollegen Heiko Schöning, LL.M., zu “Anonymität im Internet vs. Kennzeichnungspflichten” vortragen…

    Sascha Kremer/ Kanzlei Kremer- 64 Leser -


  • TrueCrypt: Wie ist sicher ist die Verschlüsselung?

    … kostenlos erhältlich. Gleichzeitig ist TrueCrypt aufgrund der weiten Verbreitung ein offensichtliches Ziel für Hintertüren und andere Sicherheitslücken – beispielsweise für die amerikanische National Security Agency (NSA). Aus diesem Grund wurde das Projekt «IsTrueCryptAuditedYet» ins Leben gerufen um eine vollständige Überprüfung («Audit») von…

    Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 201 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK