Atypisch Stille Gesellschaft

  • Der atypisch stille Gesellschafter als Mitunternehmer

    … (c) BBH Wie sind Gewinnausschüttungen einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) an einen stillen Gesellschafter steuerlich zu behandeln? Das kommt bekanntlich darauf an, ob der stille Gesellschafter als „typisch“ oder „atypisch“ zu kategorisieren ist. Zur letzteren Variante hat der Bundesfinanzhof (BFH) unlängst ein klärendes Wort…

    Der Energieblog- 61 Leser -


  • Atypisch stille Gesellschaft – und der Gewinnfeststellungsbescheid

    …Ein Gewinnfeststellungsbescheid ist rechtswidrig, wenn in ihm die die “KG & atypisch Still” und die KG betreffenden Feststellungen zusammengefasst worden sind. Nach § 179 Abs. 1, Abs. 2 Satz 2 und § 180 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a AO werden gesondert und einheitlich festgestellt die körperschaft- und…

    Rechtslupe- 40 Leser -
  • Atypisch stille Beteiligung an einer Personengesellschaft – und die Gewerbesteuer

    …Betreibt eine Personengesellschaft als Inhaber eines Handelsgewerbes, an dem sich ein anderer atypisch still beteiligt, ein gewerbliches Unternehmen i.S. des § 15 EStG, unterhält sowohl die atypisch stille Gesellschaft, der dieses Unternehmen für die Dauer ihres Bestehens zugeordnet wird, als auch die Personengesellschaft jeweils einen selbständigen Gewerbebetrieb. Der Inhaber des ……

    Rechtslupe- 49 Leser -
  • Atypisch stille Gesellschaft – mit einem minderjährigen Familienangehörigen

    …Gemäß § 179 Abs. 1 i.V.m. § 180 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a AO werden einkommen- und körperschaftsteuerpflichtige Einkünfte gesondert und einheitlich festgestellt, wenn an den Einkünften mehrere Personen beteiligt und die Einkünfte diesen Personen steuerlich zuzurechnen sind. Bei einem Gewerbebetrieb ist diese Voraussetzung erfüllt, wenn mehrere…

    Rechtslupe- 75 Leser -
  • Korrektur unangemessener Gewinnverteilung bei GmbH & atypisch Still

    … Beteiligt sich der Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft an dieser zugleich als atypisch stiller Gesellschafter und verzichtet die Kapitalgesellschaft im Interesse des stillen Gesellschafters auf eine fremdübliche Gewinnbeteiligung, wird der Kapitalgesellschaft bei der gesonderten und einheitlichen Feststellung der Einkünfte der atypisch…

    Rechtslupe- 120 Leser -
  • Einkünftefeststellung für atypisch stille Gesellschaft als Grundlagenbescheid der GmbH

    … Nach § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Satz 1 EStG sind Einkünfte aus Gewerbebetrieb die Gewinnanteile der Gesellschafter einer OHG, einer KG und einer anderen Gesellschaft, bei der der Gesellschafter als Unternehmer (Mitunternehmer) anzusehen ist. Nach der ständigen Rechtsprechung des BFH ist eine andere Gesellschaft im Sinne dieser Vorschrift auch die…

    Rechtslupe- 127 Leser -
  • Doppelstöckige Mitunternehmerschaft – und der Verlustvortrag

    … entfallenden Teil des Gewerbeertrags können Verluste aus der Zeit vor der Einbringung auch dann nicht verrechnet werden, wenn ein Gesellschafter der Obergesellschaft zugleich Gesellschafter der Untergesellschaft ist. Beteiligt sich ein Kommanditist später auch als atypisch stiller Gesellschafter an der KG, ist dies ertragsteuerlich als Einbringung des…

    Rechtslupe- 80 Leser -
  • Das Totalverlustrisiko bei Kapitalanlagen

    … verloren hatte. Der Kläger ist damals durch einen Anlagenberater beraten worden, der nebenberuflich für einen Finanzdienstleister aus Cloppenburg tätig war. Nach Beratung durch den Beklagte beteiligte sich im Jahr 1995 der Kläger als atypischer stiller Gesellschafter an einer Vermögensanlagen GmbH. Typische stille Gesellschafter werden häufig allein am…

    Rechtslupe- 41 Leser -


  • Der atypisch stille Gesellschafters in der Insolvenz seiner GmbH & Co. KG

    … Der atypisch stille Gesellschafter einer GmbH & Co. KG steht mit seinen Ansprüchen wirtschaftlich dem Gläubiger eines Gesellschafterdarlehens insolvenzrechtlich gleich, wenn in einer Gesamtbetrachtung seine Rechtsposition nach dem Beteiligungsvertrag der eines Kommanditisten im Innenverhältnis weitgehend angenähert ist. Der Nachrang von…

    Rechtslupe- 42 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
2 Blogs zum Thema

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK