Aschaffenburg



  • Was vom Tage übrig bleibt…………..

    …/580211_392235374229243_1995007717_n.jpg Feuerwehren des Lkr. Aschaffenburg am Treffpunkt zum Hilfeleistungskontingent Passau. https://www.facebook.com/photo.php?fbid=492938440779065&set=o.391081394344641&type=1&relevant_count=1 https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/941638_492938440779065_2116278758_n.jpg “Chamland 3″ ist mit ca 150…

    Jus@Publicum- 33 Leser -
  • Bonnfinanz zum Schadenersatz verurteilt

    … Das Landgericht Aschaffenburg hatte am 6.3.2013 die Bonnfinanz Aktiengesellschaft für Vermögensberatung und Vermittlung zum Schadenersatz verurteilt. Der Berater hatte nach der Überzeugung des Gerichts eine nicht anlegergerechte Anlage empfohlen und seine Beratungspflichten verletzt. Der Kunde war ein konservativer Sparer und wollte keine…

    Handelsvertreter Blog- 52 Leser -
  • Impressumspflicht in sozialen Netzwerken

    … Anfang des Jahres bestätigte das LG Regensburg, Urt. v. 31.01.2013 – 1 HK O 1884/12, erneut, dass Unternehmen auf ihrer Internetpräsenz in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ ein Impressum angeben müssen. Gemäß § 5 Abs. 1 TMG müssen Diensteanbieter für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene, Telemedien…

    For..Net- 24 Leser -
  • Zur Impressumspflicht in sozialen Netzwerken

    …Grundsätzlich müssen Unternehmen auf ihren Seiten bei sozialen Plattformen eine eigene Anbieterkennung vorhalten, wenn die Präsenz zu Marketingzwecken benutzt wird (vgl. LG Aschaffenburg, Urt. v. 19.08.2011, Az. 2 HKO 54/11; OLG Düsseldorf, Urt. v. 18.12.2007, Az. I-20 U 17/07 und zuletzt LG Regensburg, Urt. v. 31.01.2013, Az. 1 HKO 1884/12, zur…

    Gerhard Kaßing- 52 Leser -
  • Impressumspflicht auf Facebook: Massenabmahnungen zulässig

    … Dass geschäftsmäßige Anbieter auf Facebook ein Impressum bereithalten müssen, dürfte mittlerweile (hoffentlich) vielen Unternehmen bekannt sein. Die Impressumspflicht auf Facebook wurde bereits 2011 von ersten Gerichten bestätigt (siehe nur LG Aschaffenburg, Urt. v. 19.08.2011). Wie groß die Gefahr ist, tatsächlich kostenpflichtig abgemahnt zu…

    medienundmarken.de- 55 Leser -
  • Impressum auch auf Facebook Pflicht

    … spricht auch wenig dafür, anderer Meinung zu sein als die Gerichte. Durch § 5 Telemediengesetz (TMG) werden sogenannte Diensteanbieter (und das sind Unternehmen, die eine eigene Website betreiben) verpflichtet, bestimmte Informationen bereitzustellen, die den Nutzer der Seite erkennen lassen, wer dahinter steckt und wie der- oder diejenige(n) zu…

    WK LEGAL Online Blogin Medienrecht Abmahnung Wettbewerbsrecht- 60 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK