Arbeitsvertrag

    • Vertraglicher Ausschluss einer sachgrundlosen Befristung

      Nach der ständigen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts kann eine sachgrundlose Befristung nach § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG ausdrücklich oder konkludent abbedungen werden. Ein konkludenter Ausschluss der in § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG vorgesehenen Befristungsmöglichkeit kommt in Betracht, wenn der Arbeitnehmer die Erklärungen des Arbeitgebers nach dem Empfängerhorizont so verste ...

      Rechtslupe- 40 Leser -
    • Befristung ohne Sachgrund – 4 Jahre gemäß Tarifvertrag

      Nach § 14 Abs. 2 Satz 3 TzBfG kann durch Tarifvertrag die Höchstdauer der sachgrundlosen Befristung oder die Anzahl der Vertragsverlängerungen abweichend von § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG festgelegt werden. Die tarifvertragliche Festlegung einer vierjährigen Höchstbefristungsdauer für sachgrundlos befristete Arbeitsverträge hält sich im Rahmen der den Tarifvertragsparteien durch § 14 Abs.

      Rechtslupe- 28 Leser -
  • Die Nachweispflicht des Arbeitgebers

    … Aus einer Verletzung der sich aus § 2 Abs. 1 Satz 1, Satz 2 Nr. 8 NachwG ergebenden Nachweispflicht der Arbeitgeberin ergeben sich keine Schadensersatzansprüche der Arbeitnehmerin wegen verfallener Urlaubsansprüche. Die Pflicht des Arbeitgebers nach § 2 Abs. 1 Satz 1 NachwG, die wesentlichen Vertragsbedingungen spätestens einen Monat nach dem…

    Rechtslupe- 34 Leser -


  • Elternzeit und Wohnung am Arbeitsort

    … führen, dass für eine bestimmte Zeit die Wohnung am Arbeitsort nicht genutzt werden kann. Krankheit oder Unfallfolgen sind ähnliche Lebenssituationen, die mit diesem Fall vergleichbar sind. Wichtig ist immer der Zusammenhang zum bestehenden Arbeitsverhältnis. Aufgrund des Arbeitsvertrages ergibt sich eine Verpflichtung zur Arbeitsaufnahme. Es muss…

    Hans-Peter Schneider/ NWB Experten Blog- 61 Leser -
  • Befristete Arbeitsverträge: zu Gast im SAT.1 Frühstücksfernsehen

    … Befristete Arbeitsverträge: zu Gast im SAT.1 Frühstücksfernsehen Bredereck + SAT.1 + Arbeitsrecht Immer mehr Arbeitsverträge werden nur noch befristet abgeschlossen, mittlerweile fast um die Hälfte. Und das mitunter gerade in den Branchen, in denen Fachkräftemangel herrscht. Für Arbeitnehmer bedeutet das zunehmend mehr Unsicherheit. Man kann…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 77 Leser -
  • Befristung wegen der Eigenart der Arbeitsleistung

    …Die über 18 Jahre immer wieder neue Befristung eines Arbeitsverhältnisses kann wegen der Eigenart der Arbeitsleistung sachlich gerechtfertigt sein. So verhält es sich im Fall eines Schauspielers, der den Kommissar in der Krimiserie „Der Alte“ spielte. In einer Parallelentscheidung hat das BAG ebenso die sachliche Rechtfertigung festgestellt…

    Olaf Moegelin/ Rechtsanwalt Olaf Moegelin- 113 Leser -
  • Dynamik einer Verweisungsklausel nach Betriebsübergang

    …Eine zwischen dem Betriebsveräußerer und dem Arbeitnehmer einzelvertraglich vereinbarte Klausel, die dynamisch auf einen Tarifvertrag verweist, verliert ihre Dynamik im Arbeitsverhältnis mit dem Betriebserwerber nicht allein aufgrund des Betriebsübergangs. Die Klägerin ist seit 1986 als Stationshilfe in einem Krankenhaus beschäftigt. Im Arbeitsvertrag ist eine Verweisung auf den Bundesmanteltarifvertrag für Arbeiter/Arbeiterinnen gemeindlicher Verwaltungen und Betriebe vom […]…

    Olaf Moegelin/ Rechtsanwalt Olaf Moegelin- 96 Leser -
  • Dembélé: Was sind Verträge eigentlich wert?

    … Der Dortmunder Spieler Ousmane Dembele sorgte in den letzten Wochen für viel Wirbel beim BVB. Da stellt sich die Frage: Was sind Wechselversprechen und Verträge eigentlich wert? Der SportrechtBlog klärt auf. Der Fall Ousmane Dembele Seit einigen Wochen ist wieder ordentlich Bewegung auf dem Transfermarkt. Mittendrin: Ousmane Dembele. Längst ist…

    Corinna Vom Berg/ sportrechtblog.dein Arbeitsrecht- 295 Leser -
  • Kündigung des Arbeitnehmers vor Beginn der Arbeitszeit zulässig?

    … Kündigung des Arbeitnehmers vor Beginn der Arbeitszeit zulässig? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Ein Zuschauer auf YouTube hat gefragt, ob er seinen Arbeitsvertrag eigentlich vor Beginn seines ersten Arbeitstages fristlos kündigen dürfe, wenn dieses Recht im Arbeitsvertrag ausgeschlossen ist. Dazu muss ich sagen, dass ich einen solchen…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 93 Leser -
  • Betriebliche Gesamtzusage

    … erwartet und es bedarf ihrer auch nicht. Das in der Zusage liegende Angebot wird gemäß § 151 Satz 1 BGB angenommen und ergänzender Inhalt des Arbeitsvertrags. Die Arbeitnehmer erwerben einen einzelvertraglichen Anspruch auf die zugesagten Leistungen, wenn sie die betreffenden Anspruchsvoraussetzungen erfüllen1. Dabei wird die Gesamtzusage bereits…

    Rechtslupe- 75 Leser -
  • Wie viele Urlaubstage stehen einem Arbeitnehmer zu?

    … Arbeitsverträge (oder auch Tarifverträge oder Betriebsvereinbarungen) sehen allerdings Erweiterungen vor, also mehr Urlaubstage als die gesetzlich vorgeschriebene Mindestzahl. Als Arbeitnehmer kann man sich auf die für einen günstigste einschlägige Regelung berufen. Der dort normierte Urlaubsanspruch steht einem dann zu. Eine ausführliche Erklärung im…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 88 Leser -


  • Heiße Temperaturen, heiße Klamotten? Arbeitskleidung im Hochsommer

    …, ob sie auch bei großer Hitze in der gleichen Arbeitskleidung wie sonst zu erscheinen haben. In aller Regel ist das zu bejahen. Sofern es feste Vorgaben im Hinblick auf die Dienstkleidung gibt, z.B. aus dem Arbeitsvertrag, haben sich Arbeitnehmer auch im Hochsommer daran zu halten. Ohne dass der Arbeitgeber es erlaubt, sollte man deshalb auch…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 89 Leser -
  • Die Klage auf einen Arbeitsvertrag

    … Besteht ein Anspruch auf Abschluss eines Arbeitsvertrages, kann der Klageantrag auch die Verurteilung der Arbeitgeberin zur Abgabe eines Angebots auf Abschluss eines unbefristeten Arbeitsvertrags gerichtet werden. Dem Arbeitnehmer geht es damit noch nicht um das endgültige Zustandekommen eines Arbeitsvertrags mit der Arbeitgeberin, das er nur…

    Rechtslupe- 44 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK