Arbeitsspeicher



  • Der therapierte Lehrer mit den Kinderpornos

    … Verwaltungsgerichtshof darauf, dass der Beamte vorsätzlich und schuldhaft den Straftatbestand des Besitzes kinderpornographischer Schriften nach § 184b Abs. 4 Satz 2 StGB erfüllt habe. Dafür genüge, wenn solches Material im Internet gezielt aufgerufen, in den Arbeitsspeicher geladen und am Bildschirm betrachtet werde. Der Beamte habe damit schuldhaft gegen…

    Rechtslupe- 83 Leser -
  • “Gebrauchte” Softwarelizenzen

    … zusätzliche Nutzer hinzukaufen, laden die Software in den Arbeitsspeicher der Arbeitsplatzrechner dieser weiteren Nutzer. Da Oracle bei einem deutschen Gericht Klage gegen UsedSoft erhoben hatte, um ihr diese Praxis untersagen zu lassen, richtete der Bundesgerichtshof, der letztinstanzlich mit dem Rechtsstreit befasst ist, an den Gerichtshof der…

    Rechtslupein Medienrecht- 35 Leser -


  • Besteht die Gefahr einer strafrechtlichen Verfolgung für Kino.to Premium-User?

    … (Arbeitsspeicher) des Computers gepuffert. Diese winzige Kopie, die lediglich aus technischen Gründen erfolgt, stellt aber keine Verletzung des Urheberrechts dar. Fest steht: Allein die Überweisung von Nutzungsgebühren an Kino.to stellt keinesfalls einen Straftatbestand dar. Die Staatsanwaltschaft müsste den Nachweis erbringen, dass der betroffene User…

    Infodocc- 276 Leser -
  • Kino.to – Legal oder illegal?

    … sowie der Möglichkeit der Verfolgbarkeit nachgefragt. Bei dem Angebot von Kino.to werden die Inhalte des Kinofilms/Videos vorübergehend mittels Strteaming in den Arbeitsspeicher des Computers geladen, um eine Wiedergabe zu ermöglichen. Beim Verlassen der Website werden diese Inhalte wieder gelöscht, so dass die Daten des Films nur für kurze Zeit auf…

    WK LEGAL Online Blogin Medienrecht Abmahnung- 483 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK