Arbeitsrecht - Seite 565



  • Kündigungsschutz: Leiharbeitnehmer und Größe des Betriebs

    … Nach § 23 Abs. 1 Satz 3 KSchG gilt das Kündigungsschutzgesetz für nach dem 31.12.2003 eingestellte Arbeitnehmer nur in Betrieben, in denen in der Regel mehr als zehn Arbeitnehmer beschäftigt werden. Bei der Berechnung der Betriebsgröße sind auch im Betrieb … Continue reading → The post Kündigungsschutz: Leiharbeitnehmer und Größe des Betriebs…

    Onlinerechtlichin Arbeitsrecht- 11 Leser -
  • Trainerstab von Alemannia Aachen nicht wirksam gekündigt

    … Wehr zu setzen. Dieses Recht kann nicht einseitig zugunsten des Arbeitgebers verkürzt werden, auch wenn ihm für den Fall der Kündigung eine Abfindung zugesagt war. Da auch kein anderer tragfähiger Kündigungsgrund vorlag, war die Kündigung nach Ansicht des Arbeitsgerichts unwirksam. Unter dem 09.01.2013 erhielten der Cheftrainer und der Co-Trainer…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 50 Leser -
  • Bürgerbeteiligung bei erneuerbarer Energie

    … Roman Rericha und Anna Wieser Windenergie wird zu Recht hohes Potenzial für die Energieversorgung der Zukunft zugesprochen. Bereits seit mehreren Jahren sprießen in Österreichs windstarken Regionen Windparks aus dem Boden. Die Nutzung von Windenergie erfreut sich deshalb zunehmender Beliebtheit, weil bei großer Verlässlichkeit weder giftige…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 10 Leser -
  • Arbeitsrecht: Bei Mobbing gilt die Beweispflicht

    … Weil sie sich über Jahre schikaniert fühlte, klagte eine Diplom-Ökonomin ein für deutsche Verhältnisse rekordverdächtiges Schmerzensgeld in Höhe von 893.000 € ein. Doch wie schon in der Vorinstanz hatte die Frau auch vor dem Landesarbeitsgericht Düsseldorf keinen Erfolg. Denn Mobbing setze eine systematische Schikane durch Kollegen oder…

    LohnPraxis-Weblogin Arbeitsrecht- 30 Leser -


  • Sozialplangestaltung und Altersrentenbezug

    …. In dem hier vom Bundesarbeitsgericht entschiedenen Fall berechnet sich die Abfindung nach einem bei der beklagten Arbeitgeberin bestehenden Sozialplan nach dem Bruttoentgelt, der Betriebszugehörigkeit und dem Lebensalter (Standardformel). Nach Vollendung des 58. Lebensjahres erhalten die Beschäftigten einen Abfindungsbetrag, der sich auf einen 85…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 23 Leser -
  • Das arbeitsvertragliche Konkurrenzverbot

    … gerichtlichen Vergleich Karenzentschädigung und überschießendes Wettbewerbsverbot Verletzung eines Wettbewerbsverbots während der Freistellung Der Austritt des GmbH-Gesellschafters und das Wettbewerbsverbot Der Verstoß des Handelsvertreter gegen ein Wettbewerbsverbot Überzogene Wettbewerbsverbote Beschränkte Rechtsmittelzulassung Arbeitsrechtliches Wettbewerbsverbot per Vorvertrag…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 82 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK