Arbeitsplatz

    • Trend zum Nebenjob

      Augen auf bei der Berufswahl! Immer mehr Werktätige wollen oder müssen ihr Einkommen mit einem Zweitjob aufbessern. Dabei gibt es erhebliche Unterschiede je nach Branche. Seit 2003 hat sich die Anzahl der Beschäftigten, die einer Nebentätigkeit nachgehen, mehr als verdoppelt. Das geht aus einer soeben erschienenen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) hervor.

      JUDID- 62 Leser -
    • Illegale Downloads bzw. Filesharing am Arbeitsplatz nachweisen

      Zahlreiche Arbeitgeber gestatten oder dulden die private Internetnutzung am Arbeitsplatz. Das könnte allerdings Probleme hervorrufen, da für einige Mitarbeiter die Versuchung groß ist, illegale Downloads von Musik- oder Videodaten (z.B. per Filesharing) zu tätigen. Wenn hierfür keine Schutzmaßnahmen getroffen wurden oder der Täter nicht ermittelt werden kann, wird u. U.

      Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 36 Leser -
    • Zuweisung eines behinderungsgerechten Arbeitsplatzes

      Geht es nicht um die Zuweisung eines anderen Arbeitsplatzes, sondern darum, die Arbeitsplätze der anderen Beschäftigten insgesamt anders zuzuschneiden, um für die krankheitsbedingt eingeschränkte Arbeitnehmerin einen Arbeitsplatz zu schaffen, ist der Arbeitnehmer hierzu aus § 241 Abs. 2 BGB nicht verpflichtet.

      Rechtslupe- 33 Leser -
  • Reiserücktrittsversicherung – Schule ist kein Arbeitsplatz

    … Zeitpunkt der Reisebuchung in der Schulausbildung befunden. Insoweit stehe der Schulbesuch einem Arbeitsplatz gleich. Denn bei der Teilnahme an der Schulausbildung handele es sich um eine Pflicht des minderjährigen Kindes, sein Arbeitsplatz sei die Schule, die das Zentrum seiner Beschäftigung bilde. Bei der Teilnahme an dem Patenschafts-Programm…

    JUDID- 89 Leser -
  • Home-Office im häuslichen Arbeitszimmer

    … beruflichen Betätigung, können die Aufwendungen unbegrenzt abgezogen werden. Daraus folgt auch das Home-Office nicht gleich Home-Office ist, zumindest im Hinblick auf dessen steuerliche Abzugsfähigkeit. Tatsächlich müssen nämlich verschiedene Varianten unterschieden werden: Sofern ausschließlich im Home-Office gearbeitet wird und beim Arbeitgeber auch…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 117 Leser -


  • Hund ist Hund

    … Der allgemeine Gleichbehandlungsgrundsatz, der verlangt, dass Arbeitnehmer, die sich in gleicher oder vergleichbarer Lage befinden, gleich zu behandeln sind, gilt nach einer aktuellen Entscheidung des Arbeitsgerichts Bonn landesweit in der Weise, dass auch die Arbeitnehmer unterschiedlicher Dienststellen gleich behandelt werden müssen – auch in der Frage, ob ein Hund (und wenn ja, welcher)... Quelle …

    Schlosser Aktuell- 99 Leser -
  • Anspruch von Arbeitnehmern auf Hund am Arbeitsplatz?

    … Anspruch von Arbeitnehmern auf Hund am Arbeitsplatz? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Die Zahl an Arbeitgebern, die es ihren Arbeitnehmern erlauben, Hunde mit zur Arbeit zu bringen, nimmt zu. Man liest vermehrt von positiven Effekten auf das Arbeitsklima und die Mitarbeiter. Wie ist das Thema arbeitsrechtlich zu beurteilen? Was sollten…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 101 Leser -
  • Hitze am Arbeitsplatz – wie heiß darf es bei der Arbeit sein?

    … Hitze am Arbeitsplatz – wie heiß darf es bei der Arbeit sein? Fachanwalt + Arbeitsrecht Immer wieder im Sommer, wenn die hohen Temperaturen Einzug erhalten, kommt die Frage nach den arbeitsrechtlichen Implikationen. Wie heiß darf es bei der Arbeit sein? Gibt es eine Grenze, ab der Arbeitnehmer nicht mehr beschäftigt werden dürfen? Im…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 148 Leser -
  • Heiße Temperaturen, heiße Klamotten? Arbeitskleidung im Hochsommer

    … Heiße Temperaturen, heiße Klamotten? Arbeitskleidung im Hochsommer Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Zuletzt hat auch in Berlin zumindest zwischenzeitlich der Sommer Einzug erhalten mit entsprechend hohen Temperaturen. Das ist jedes Jahr aufs Neue Anlass für zahlreiche Arbeitnehmer, auf der Arbeit ins Schwitzen zu geraten und sich zu fragen…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 90 Leser -


  • Selbständige – und ihr häusliches Arbeitszimmer

    … Nicht jeder nur in den Abendstunden oder an Wochenenden nutzbare Schreibtischarbeitsplatz in einem Praxisraum steht zwangsläufig als ein “anderer Arbeitsplatz” i.S. des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b EStG zur Verfügung. Die Feststellung, ob ein selbständig Tätiger einen Arbeitsplatz in seiner Praxis in dem konkret erforderlichen Umfang und in der…

    Rechtslupe- 47 Leser -
  • Kopftuchurteile des EuGH – ausführliche Einordnung

    … Kopftuchurteile des EuGH – ausführliche Einordnung Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Der EuGH hat sich in zwei Urteilen zu der Kündigung zweier Arbeitnehmerinnen geäußert, die ihr Kopftuch am Arbeitsplatz nicht ablegen wollten. Zu dem Thema habe ich auch in den RTL II News eine kurze Stellungnahme abgegeben. Nun ging es mir in einem…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 53 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK