Arbeitslos

  • Darum sollten Sie Arbeitslose nicht als Aushilfen einstellen

    … ist. Sie sehen: Es hat einen ernsten Grund, wenn ich sage: Arbeitslose nicht als Aushilfen einstellen! Wollen Sie weitere Tipps zum Thema Minijobs und kurzfristige Beschäftigungen? Dann nutzen Sie meinen Newsletter mit exklusiven Tipps und Tricks zur Abrechnung der kleinen Beschäftigungsverhältnisse. Werbung: …

    Minijobs aktuell- 819 Leser -
  • Arbeiten auch während des ersten Trennungsjahres

    … Familienrecht Juli 30th, 2016 Bei der Trennung von Eheleuten verlangt nicht selten ein Ehegatte von dem anderen Ehegatten Unterhalt. Man unterscheidet dabei zwei Zeitpunkte. Der Unterhalt vom Zeitpunkt der Trennung bis zur rechtskräftigen Scheidung nennt man Trennungsunterhalt. Der Unterhalt nach der rechtskräftigen Scheidung nachehelichen…

    Paragrafenpuzzle- 173 Leser -


  • Ermäßigung für Arbeitslose bei öffentlichem Sex

    … Ordnungswidrigkeit ein geringeres Bußgeld zahlen als ein reicher Mensch. Das dies in der Presse als "Arbeitslosenrabatt" bezeichneit wird, dürfte dem medialen Sommerloch geschuldet sein, entspricht dies doch de r deutschen Rechtsordnung. Fachanwalt für Arbeitsrecht Dan Fehlberg Rechtsanwälte Dr. Kühlwein & Koll. Ulmenstrasse 42 09112 Chemnitz Tel: 0371-355900 Fax: 0371-3559020 Mail: buero@anwalt-in-chemnitz.de…

    Arbeitsrecht Chemnitzin Arbeitsrecht- 145 Leser -
  • Der Wegfall des Hartz IV-Anspruchs als Erwerbsschaden

    … oder seiner Rente lebt, arbeitsunwillig oder arbeitslos ist, ohne Arbeitslosengeld oder Arbeitslosenhilfe beanspruchen zu können, allein durch den Verlust seiner Arbeitsfähigkeit noch kein ersatzpflichtiger Schaden. Die Ersatzpflicht greift jedoch ein, wenn durch die Beeinträchtigung der Arbeitskraft des Verletzten in dessen Vermögen ein konkreter…

    Rechtslupein Zivilrecht- 65 Leser -
  • Arbeitslosengeld für deutsch-niederländische Grenzgänger

    … Ein arbeitslos gewordener Grenzgänger kann Arbeitslosenunterstützung nur in seinem Wohnmitgliedstaat beziehen. Dies gilt auch dann, wenn der Arbeitnehmer zum Staat seiner letzten Beschäftigung besonders enge Bindungen beibehalten hat. Die Verordnung Nr. 883/2004 koordiniert die nationalen Systeme der sozialen Sicherheit in der Europäischen Union…

    Rechtslupe- 44 Leser -
  • Lehrer als Saisonarbeiter?

    … des ArbG Gießen (Az.: 10 Ca 538/12). Das Gericht hat der Entfristungsklage einer Grundschullehrerin stattgegeben, die über zehn Jahre lang in einer Kette von 14 Arbeitsverträgen beim Land Hessen beschäftigt war. Es führt aus, dass es sich im Falle der Tätigkeit der Klägerin eindeutig um Dauerbedarf handele, der auch durch fest angestellte Lehrkräfte…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 215 Leser -
  • Unsere Staatsanwaltschaft

    … grinsen... . Das war wenigstens mal eine ehrliche Antwort. Das Zeugen bei Fragen nach deren Beruf "Arbeitslos" sagen, kennen wir ja. Aber heute hatte Herr Vorsitzender - das wurde auch Zeit - der Zeugin gesagt, dass das kein Beruf sei. Die Zeugin verstand das aber nicht... . Entweder aus mangelndem Verständnis, oder weil sie davon ausging, das lange Jahre von Hartz IV schon so eine Art Job sind. Bezahlt wird es ja.. . Bis dahin.…

    Alltag eines Anwaltes- 402 Leser -
  • Jenseits des großen Teichs: Kündigung wegen zu guten Aussehens

    … Männer) ist dieser Argumentation jedoch nicht gefolgt: Die Frau sei nicht wegen ihres Geschlechts diskriminiert worden. Vielmehr habe der Mann sie entlassen, um keinen Ehebruch zu begehen – und das sei nicht verwerflich, sondern löblich, befanden die Richter (Urt. vom 21.12.2012). Wer die Frau (und auch den Beklagten nebst seiner Familie sowie die Herren Richter) mal selbst betrachten möchte: Die schweizerische Zeitung 20MinutenOnline hat Fotos von allem. …

    beck-blogin Arbeitsrecht- 133 Leser -


  • Wer arbeitslos ist braucht auch mal Urlaub, einen Rechtsanspruch hat er aber nicht

    … Umständen auch der Krankenversicherungsschutz weg. Dies sollte rechtzeitig mit der Krankenkasse und der Arbeitsagentur geklärt werden. Zu beachten ist vor allem, dass nach einer mehr als sechs Wochen andauernden Ortsabwesenheit eine erneute persönliche Arbeitslosmeldung erforderlich ist. Das in diesem Artikel verwendete Foto stammt von pastitio. …

    Ihr Arbeitsrecht- 96 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK