Arbeitnehmer

  • Wie gefährlich sind soziale Netzwerke für Arbeitnehmer?

    … Wie gefährlich sind soziale Netzwerke für Arbeitnehmer? Fachanwalt + Arbeitsrecht Ich hatte zuletzt im Arbeitsrecht vermehrt mit Fällen zu tun, in denen es um die Aktivitäten von Arbeitnehmern in sozialen Netzwerken ging. Die Anzahl der Kündigung, die darauf gestützt werden, dass Mitarbeiter z.B. auf Facebook oder ähnlichen Portalen Inhalte…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 104 Leser -


  • Zu spät zurück aus dem Urlaub – was müssen Arbeitnehmer befürchten?

    Zu spät zurück aus dem Urlaub – was müssen Arbeitnehmer befürchten? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Urlaub ist wichtig zur Erholung für Arbeitnehmer. Aber auch der schönste Urlaub geht wieder zu Ende und man muss zur Arbeit antreten. Was aber, wenn der Rückflug aus dem Ausland gestrichen wird und der Arbeitnehmer erst mit Verspätung seine Arbeit wieder aufnimmt? Klar is ...

    Fernsehanwalt- 91 Leser -
  • Strafantrag gegen Arbeitgeber – droht Arbeitnehmern die Kündigung?

    … Strafantrags gegen den Arbeitgeber genauer im folgenden Artikel und im Video-Blog: Strafantrag gegen Arbeitgeber – droht Arbeitnehmern die Kündigung? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit 2 AZR 42/16, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Bredereck, Bundesarbeitsgericht, Essen, Fachanwalt, Rechtsanwalt, Strafantrag, Strafanzeige, Urteil, verhaltensbedingt Kündigung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 33 Leser -
  • Karnevalsfeier für freigestellte Arbeitnehmer?

    … Im Rahmen einer Freistellung bringt der Arbeitgeber zum Ausdruck, dass er die Arbeitsleistung eines Arbeitnehmers ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr in Anspruch nehmen möchte. Trotz weiterbestehendem Arbeitsverhältnis ist die Arbeitspflicht aufgehoben. Wie wirkt sich diese Tatsache auf jährlich vom Arbeitgeber veranstaltete Feiern aus? Darf…

    Wolf M. Nietzer/ NIETZER & HÄUSLER- 37 Leser -
  • Musikschullehrer – mit Honorarvertrag

    … Ein Arbeitsverhältnis unterscheidet sich von dem Rechtsverhältnis eines freien Dienstnehmers durch den Grad der persönlichen Abhängigkeit, in der sich der zur Dienstleistung Verpflichtete befindet. Arbeitnehmer ist, wer aufgrund eines privatrechtlichen Vertrags im Dienste eines anderen zur Leistung weisungsgebundener, fremdbestimmter Arbeit…

    Rechtslupe- 34 Leser -
  • Augmented Reality am Arbeitsplatz

    … Umfang der Nutzung sowie der Bereich im Unternehmen folgende sein: § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG: Fragen der Ordnung des Betriebs und des Verhaltens der Arbeitnehmer im Betrieb; § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG: Einführung und Anwendung von technischen Einrichtungen, die dazu bestimmt sind, das Verhalten oder die Leistung der Arbeitnehmer zu überwachen; § 87…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 61 Leser -


  • Zum Geschäftsführer bestellt? Dann war es das mit dem Kündigungsschutzgesetz!

    … Für die Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes kommt es unter Anderem darauf an, ob es sich bei dem von der Kündigung Betroffenen um einen Arbeitnehmer handelt. Befindet sich der Betreffende in – vereinfacht ausgedrückt – der Position eines Arbeitgebers, so war es das mit dem Kündigungsschutzgesetz. Das Landesarbeitsgericht Köln hat daher nun entschieden, dass ein Senior Partner... Quelle …

    Schlosser Aktuell- 112 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK