Arbeitnehmer

    • Massenentlassungen in der Elternzeit

      Nach der Erweiterung des Begriffs der Massenentlassung durch das Bundesverfassungsgericht, hat das BAG die Kndigung einer Arbeitnehmerin fr unwirksam erklrt, die wegen Elternzeit erst nach Ablauf des 30-Tage-Zeitraumsausgesprochen wurde und somit eigentlich nicht dem erhhten Schutz des 17 KSchG unterfiel.

      Olaf Moegelin/ Rechtsanwalt Olaf Moegelinin Arbeitsrecht- 142 Leser -
    • Kündigung wegen Pornodreh in der Freizeit?

      Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Derzeit geht der Fall eines Berliner Polizeischülers durch die Medien, der in einem Porno mitgewirkt hat. Die Polizei will Medienberichten zufolge prüfen, wie sie mit dem Fall umgehen wird. Aus arbeitsrechtlicher Sicht ist interessant, ob ein solches Verhalten eines Arbeitnehmers eine Kündigung rechtfertigen könnte.

      Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 139 Leser -
    • Persönlich zum Gütetermin vor dem Arbeitsgericht erscheinen?

      Persönlich zum Gütetermin vor dem Arbeitsgericht erscheinen? Rechtsanwalt + Berlin Häufige Frage von Mandanten: muss ich eigentlich persönlich zu einem Gütetermin vor dem Arbeitsgericht erscheinen? Der Gütetermin ist im Arbeitsgerichtsprozess der erste Termin. Dabei wird geschaut, ob die Streitigkeit der Parteien nicht doch einigungsweise beendet werden kann, im Falle eine ...

      Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 116 Leser -
  • Tipps für Arbeitnehmer zum Thema Abfindung – Klage sinnvoll?

    … Tipps für Arbeitnehmer zum Thema Abfindung – Klage sinnvoll? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Für Arbeitnehmer, die eine Abmahnung von ihrem Arbeitgeber erhalten haben, stellt sich die Frage, wie sie damit umgehen sollen. Das hängt maßgeblich davon ab, ob der Arbeitgeber mit der Abmahnung schon eine spätere Kündigung vorbereiten…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht Abmahnung- 77 Leser -
  • Gitb es eigentlich politische Streiks in Deutschland?

    … wohl noch eine ganze Weile dauern, bis entsprechende Debatten tatsächlich Veränderungen bewirken können. Um das Thema geht es im folgenden aktuellen Video-Blog: Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Bredereck, Deutschland, Essen, Europarecht, Fachanwalt, politische Streiks, Rechtsanwalt, Streik, Streikrecht, Verbot, Völkerrecht verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 36 Leser -


  • Arbeitnehmer nicht wegen XING-Status „Freiberufler“ kündbar

    Bezeichnet sich ein Arbeitnehmer während der vereinbarten Auslaufzeit auf XING als „Freiberufler“, rechtfertigt das allein keine fristlose Kündigung. Wie das LAG Köln entschieden hat, darf der Arbeitnehmer nämlich bereits während des laufenden Arbeitsverhältnisses eine spätere Konkurrenztätigkeit vorbereiten.

    CMS Hasche Sigle- 75 Leser -
  • Kündigung auf Verlangen der New Yorker Finanzaufsichtsbehörde

    Das Hessische Landesarbeitsgericht hat ber eine Kndigung eines Arbeitsverhltnisses entschieden, welche die Commerzbank auf Verlangen der New Yorker Finanzaufsichtsbehrde (NYDFS) ausgesprochen hatte. Die Bank hat geltend gemacht, dass sie von der Finanzaufsichtsbehrde durch eine Vergleichsverpflichtung (Consent Order) gezwungen wurde, das Arbeitsverhltnis zu beenden.

    Olaf Moegelin/ Rechtsanwalt Olaf Moegelin- 101 Leser -
  • Kündigung des Arbeitgebers bei Drogenkonsum des Arbeitnehmers?

    … Anforderungen an eine solche und der Problematik genauer im folgenden aktuellen Beitrag und im Video: Tipps für Arbeitgeber bei Drogenkonsum des Arbeitnehmers Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeit, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Bredereck, Dorgen, Drogenlonsum, Essen, Fachanwalt, fristlos, Kündigung, Rechtsanwalt, Verdachtskündigung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 43 Leser -
  • Umkleiden Teil der vergütungspflichtigen Arbeitszeit?

    … genauer im folgenden Beitrag und im Video: Umkleiden Teil der vergütungspflichtigen Arbeitszeit? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Arbeitszeit, Berlin, Bredereck, Bundesarbeitsgericht, Dienstkleidung, Essen, Fachanwalt, Rechtsanwalt, Umkleiden, Umziehen, Vergütung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 65 Leser -
  • Verschwiegene Stasitätigkeit: Kündigung des Vizedirektors der Rechtsmedizin Brandenburg

    …? Dazu genaueres im folgenden aktuellen Beitrag und im Video: Verschwiegene Stasitätigkeit: Kündigung des Vizedirektors der Rechtsmedizin Brandenburg Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsgericht, Arbeitsrecht, Berlin, Brandenburg, Bredereck, Fachanwalt, fristlose Kündigung, Holm, HU, Kündigung, Kündigungsschutzklage, Landesinstitut, Rechtsanwalt, Rechtsmedizin, Stasi, Stasitätigkeit, Vizedirektor verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 90 Leser -
  • Schwarzarbeit gefährlich für das Arbeitsverhältnis

    … Schwarzarbeit gefährlich für das Arbeitsverhältnis Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Schwarzarbeit von Arbeitnehmern neben ihrer eigentlichen Tätigkeit ist für das Arbeitsverhältnis gefährlich. Das gilt ganz besonders dann, wenn die Schwarzarbeit auch noch in Konkurrenz zum Arbeitgeber erfolgt. Das zeigt ein Urteil des Landesarbeitsgerichts…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 38 Leser -


  • Ratgeber Arbeitsrecht der Stiftung Warentest

    … Vor einem halben Jahr etwa ist der Ratgeber Arbeitsrecht der Stiftung Warentest erschienen, den ich zusammen mit dem Kollegen Volker Dineiger, ebenfalls Fachanwalt für Arbeitsrecht, verfasst habe. Das Buch ist wechselseitig aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmerperspektive geschrieben und behandelt die typischen arbeitsrechtlichen Problemfälle…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 78 Leser -
  • Arbeitszeit: was ist umfasst, wo liegen Problempunkte?

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht Fragen zur Arbeitszeit erreichen mich immer wieder, speziell von Arbeitnehmer. Wann beginnt sie, was gehört noch alles dazu? Das Arbeitszeitgesetz (ArbZG) liefert zwar eine Begriffsbestimmung, aus der sich aber keine Hinweise im Hinblick auf strittige Punkte wie Anfahrt, Umkleidezeiten oder auch Bereitschaftsdienst…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 79 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK