Arbeitgeber

  • Fristlose Kündigung wegen beharrlicher Verspätungen des Arbeitnehmers

    Fristlose Kündigung wegen beharrlicher Verspätungen des Arbeitnehmers Fachanwalt + Arbeitsrecht + Kündigung Verspätungen des Arbeitnehmers stellen Verstöße gegen seinen Arbeitsvertrag dar. Er hat pünktlich zur Arbeit zu erscheinen. Gelingt ihm das nicht, drohen arbeitsrechtliche Konsequenzen. Das bedeutet grundsätzlich zunächst eine bzw. mehrere Abmahnungen des Arbeitgebers.

    Fernsehanwalt- 96 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK