Arbeitgeber



  • Teilzeit – darf der Arbeitgeber die Arbeitszeiten ändern?

    … Teilzeit – darf der Arbeitgeber die Arbeitszeiten ändern? Fachanwalt + Arbeitsrecht Grundsätzlich ist der Arbeitgeber, was die Lage und Gestaltung der Arbeitszeit angeht, relativ frei. Das umfasst auch die Änderung der arbeitsvertraglich festgelegten Arbeitszeiten, sofern er dafür entsprechende Gründe hat. Bei einer Teilzeitbeschäftigung…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 370 Leser -
  • Arbeitgeber verordnet zweit Stunden Pause am Stück – zulässig?

    … Arbeitgeber verordnet zweit Stunden Pause am Stück – zulässig? Fachanwalt + Arbeitsrecht Ein Zuschauer auf meinem YouTube-Kanal hat vor kurzem eine Nachfrage zu einem meiner Videos zum Thema Arbeitszeit und Pause gestellt: Darf der Arbeitgeber zwei Stunden Pause am Stück anordnen? Eine durchaus interessante Frage, über die ich erstmal…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 310 Leser -
  • Arbeitszeitbetrug wegen Nichteinhaltung der Pausenzeit

    …Ein sogenannter Arbeitszeitbetrug z.B. durch Nichteinhaltung der Pausenzeit kann die außerordentliche Kündigung rechtfertigen. Das Arbeitsgericht Siegburg ist in einem entsprechend gelagerten Fall zu dem Ergebnis gekommen, dass nicht jede Nichteinhaltung der Pausenzeit gleich einen kündigungsrelevanten Arbeitszeitbetrug darstellt. In seiner…

    Olaf Moegelin/ Rechtsanwalt Olaf Moegelin- 197 Leser -
  • Der größte Fehler von Arbeitnehmern bei einer Kündigung

    … Arbeitnehmer widerstrebt, in dieser Situation geht es konkret um Geld für ihn (Stichwort Abfindung). Er muss also wirtschaftlich an die Sache herangehen. Emotionen sind hier zwar absolut verständlich, häufig aber hinderlich. Er hat nämlich nicht viel Zeit, es laufen wichtige Fristen. Dazu ausführlich im folgenden aktuellen Video-Blog: Dieser Beitrag wurde…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 196 Leser -
  • Ist geteilter Dienst zulässig?

    … längeren Unterbrechung dazwischen. Das mag dem Arbeitgeber gut passen, weil er den Mitarbeiter nur zu diesen Zeiten sinnvoll einsetzen kann. Aus arbeitsrechtlicher Sicht ergeben sich aber durchaus Probleme. So macht das Arbeitszeitgesetz bestimmte Vorgaben zu Ruhepausen zwischen den Diensten, die von Arbeitgebern eigentlich zwingend einzuhalten sind und…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 195 Leser -


  • Arbeitgeber fragt nach Ursachen für Arbeitsunfähigkeit – wie reagieren?

    … vor diesem Hintergrund zu raten ist: Arbeitgeber fragt nach Ursachen für Arbeitsunfähigkeit – wie reagieren? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Arbeitsunfähigkeit, Auskunft, BEM, Berlin, Bredereck, Erkrankung, Fachanwalt, krankheitsbedingte Kündigung, Nachfrage, Rechtsanwalt, Ursache verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 188 Leser -
  • Nach sechs Wochen noch Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung?

    … Nach sechs Wochen noch Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Nach sechs Wochen endet die Entgeltfortzahlung des Arbeitgebers, danach gibt es regelmäßig Krankengeld. Immer wieder kommt die Frage von Arbeitnehmern, ob man sich dann noch beim Arbeitgeber krankmelden muss bzw. richtig ausgedrückt eine…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 177 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK