Apotheker



  • Die Sozietät eines Anwalts mit einer Ärtzin und Apothekerin

    … § 59a Abs. 1 Satz 1 BRAO (in Verbindung mit § 1 Abs. 3 PartGG) enthält eine abschließende Aufzählung derjenigen Berufe, mit deren Angehörigen sich ein Rechtsanwalt in einer Partnerschaftsgesellschaft zur gemeinsamen Berufsausübung verbinden darf. Mit diesem abschließenden Inhalt ist § 59a Abs. 1 Satz 1 BRAO insoweit nichtig, als die Regelung…

    Rechtslupe- 81 Leser -
  • Apotheker Werbung in Arztpraxis zulässig?

    … Betreiber von Apotheken dürfen mit Ärzten oder anderen Personen, die sich mit der Behandlung von Krankheiten befassen, keine Rechtsgeschäfte vornehmen oder Absprachen treffen, die eine bevorzugte Lieferung bestimmter Arzneimittel, die Zuführung von Patienten oder die Zuweisung von Verschreibungen zum Gegenstand haben. Der Bundesgerichtshof hatte…

    Christopher A. Wolf/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 115 Leser -
  • Medizinstrafrecht: Korruption im Gesundheitswesen

    … bestimmt Produkte bevorzugt verschreiben, weil ihnen dafür wirtschaftliche Vorteile des herstellenden Pharmaunternehmens versprochen werden? Beispiele dieser Art gibt es viele. Geschädigt werden die Krankenkassen, das Solidarsystem, weil mehr bezahlt werden muss, als es bei ordnungsgemäßer, unbeeinflusster und bei an preisgünstigen Alternativen…

    Viktoria Nagel/ strafblogin Strafrecht- 90 Leser -


  • Pillen für die Psyche {für 5-Jährige – wirklich unumgänglich????}

    … Das Thema Pillen für Kinder wird im Blog hier nicht zum ersten Mal aufgegriffen. Das ZDF hat in einem aktuellen neuen Beitrag hier auf die damit verbundenen Fragen und Probleme hingewiesen und unter anderem Eltern, Arzt und Lehrer zur Sprache kommen lassen. Dabei kommt auch zur Sprache, dass es erstaunliche Häufung der Verschreibung…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 153 Leser -
  • Wenn ein Apotheker mit Säure um sich spritzt

    … Einem Apotheker, der mit einer ätzenden Säurelösung aus seinem Labor eine Körperverletzung begeht, hat in erheblicher Weise gegen die allgemeine Berufspflicht eines Apothekers verstoßen, die in der Apotheke verfügbaren Stoffe und Substanzen nur verantwortungsvoll und entsprechend ihrer pharmazeutischen Zweckbestimmung einzusetzen. Mit dieser…

    Rechtslupein Strafrecht Verwaltungsrecht- 34 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK