Anspruch

    • Anspruch von Arbeitnehmern auf Hund am Arbeitsplatz?

      Anspruch von Arbeitnehmern auf Hund am Arbeitsplatz? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Die Zahl an Arbeitgebern, die es ihren Arbeitnehmern erlauben, Hunde mit zur Arbeit zu bringen, nimmt zu. Man liest vermehrt von positiven Effekten auf das Arbeitsklima und die Mitarbeiter. Wie ist das Thema arbeitsrechtlich zu beurteilen? Was sollten Arbeitgeber beachten, wenn sie Hund ...

      Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 96 Leser -
    • Haustierhaltung in der Mietwohnung – Anspruch des Mieters?

      Haustierhaltung in der Mietwohnung – Anspruch des Mieters? Fachanwalt Bredereck Anlässlich einer Zuschauerfrage auf YouTube zur Haltung eines Therapiehundes in der Mietwohnung habe ich mich in einem aktuellen Video der Frage der Haustierhaltung gewidmet. Dürfen Mieter Tiere in der Wohnung halten und wenn ja welche? Wann ist eine Erlaubnis des Vermieters erforderlic ...

      Fernsehanwaltin Mietrecht- 64 Leser -
  • Gewährleistungs- und Haftungsrisiken bei E-Sport-Veranstaltungen

    …Haftungsrisiken bei der Veranstaltung von eSport-Events Längst ist der E-Sport auch in Deutschland angekommen und erfreut sich gleichermaßen der Beliebtheit bei Hobbygamern wie Profis. Die Entwicklung weg vom Hinterzimmer-Geheimtipp hin zu millionenschweren Veranstaltungen großer, international tätiger Firmen wie der Turtle Entertainment GmbH, die…

    GamesLaw- 40 Leser -
  • Urlaub: dürfen Arbeitgeber einen Urlaubsantrag ablehnen?

    … Artikel und im Video-Blog: Urlaub: dürfen Arbeitgeber einen Urlaubsantrag ablehnen? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Ablehnung, Anspruch, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, betriebliche Gründe, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Klage, Rechtsanwalt, Urlaub, Urlaubsantrag, Zeitraum verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 78 Leser -


  • Teilzeit: Darf man auch eine befristete Teilzeitbeschäftigung beantragen?

    … Teilzeitbeschäftigung beantragen könne. Das lässt sich wie folgt beantworten: Einen Antrag zu stellen, ist problemlos möglich und ggf. auch sinnvoll, möglicherweise lässt sich der Arbeitgeber nämlich darauf ein. Tut er das nicht, wird man allerdings keinen Anspruch auf eine befristete Teilzeitbeschäftigung geltend machen können. Ein solcher Anspruch besteht nach…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 58 Leser -
  • Nach Kündigung Überstunden geltend machen – was ist zu beachten?

    … Überstundenvergütung zu verlangen. Zu den Hintergründen im folgenden Beitrag und im Video: Nach Kündigung Überstunden geltend machen – was ist zu beachten? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Anspruch, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Ausschlussfristen, Berlin, Beweis, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Kündigung, Kündigungsschutzprpzess, Rechtsanwalt, Überstunden, Vergütung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 101 Leser -
  • Teilzeit: was tun, wenn Arbeitgeber Antrag ablehnt?

    … Teilzeit: was tun, wenn Arbeitgeber Antrag ablehnt? Rechtsanwalt + Berlin Ich hatte mich schon in mehreren Video-Beiträgen mit dem Thema Teilzeit beschäftigt, insbesondere mit der Frage, wann Arbeitnehmer einen Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung haben. Was aber sollte man tun, wenn der Arbeitgeber den Antrag auf Teilzeit – vermeintlich zu…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 63 Leser -
  • Geschlossener Immobilienfonds: wann und wie austreten?

    … Rechtsanwalt + Berlin Ich habe zuletzt meinen Freund und Kollegen, den Anlegeranwalt Jochen Resch, zu verschiedenen Themen im Bereich des Anlegerschutzes befragt. Dabei haben wir auch über geschlossene Immobilienfonds gesprochen, die mit erheblichen Risiken für Anleger verbunden sein können. Insbesondere ging es um die Möglichkeiten für Anleger…

    Fernsehanwalt- 97 Leser -
  • Leiharbeit: was bringt die Gesetzesänderung?

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht Im Bereich der Leiharbeit greifen ab dem 1.4.2017 neue Regelungen, die speziell die zulässige Entleihdauer und die Bezahlung von Leiharbeitnehmern betreffen. Maximal 18 Monate Entleihdauer sollen dann zulässig sein, Umgehungsmöglichkeiten bestehen aber wohl nach wie vor. Darüber hinaus wird es künftig nach neun Monaten…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 150 Leser -
  • Zulässigkeit der Freistellung nach Kündigung des Arbeitgebers

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht Wann darf der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nach einer Kündigung eigentlich von der Arbeit freistellen? Eine solche Freistellung kommt in der Praxis durchaus oft vor, der Arbeitnehmer hat allerdings eigentlich auch nach einer Kündigung noch einen Anspruch auf Beschäftigung. Für den Arbeitgeber kann sich trotzdem die…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 137 Leser -


  • Gesetzesänderung zur Leiharbeit – was ändert sich zum 01.04.2017?

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht Leiharbeit bzw. Arbeitnehmerüberlassung ist in Deutschland weit verbreitet. Nun soll es zum 01.04.2017 eine Gesetzesänderung in dem Bereich geben, von denen die fast eine Million Leiharbeitnehmer betroffen sein werden. Zu den neuen Regelungen zählt eine Begrenzung der Dauer im Hinblick auf die Arbeitnehmerüberlassung…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 439 Leser -
  • Die Top Ten für den September 2016

    … schon „klein“? Rundfunkanstalten sind Unternehmen, keine Behörden – so die Kurzfassung eines spektakulären Urteils des LG Tübingen (16.09.2016, Az. 5 T 232/16). Damit haben wir uns auf urteilsbesprechungen.de und auf jura-medial.de aus jeweils unterschiedlichen Perspektiven auseinandergesetzt. Wenn ein Anspruch verjährt, ist das sehr ärgerlich. Die…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 171 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK