Anschluss



  • Die Ermittlung der IP-Adressen und das AG München

    …Die Kollegin Berger und der Kollege Stadler berichten über verschiedene Fallkonstellationen, bei welchen Zweifel an der ordnungsgemäßen Ermittlung der IP-Adresse nach einer Abmahnung wegen Filesharings berechtigt und begründet gewesen sind oder sein würden, das AG München diese aber mit einem Lächeln beiseite geschoben hat. Es sind dies die fast…

    Tönsbergrecht- 239 Leser -
  • Neues von Richter Langsam

    … Der versierte Leser erinnert sich vielleicht noch an Richter Langsam. Zwischenzeitlich sind sämtliche Verfahren, die ich bei diesem Richter hatte nach und nach auf wundersame Weise auf andere Kollegen übergegangen. Auf meine freundliche Nachfrage bei einem Richter im Anschluss an einen Verhandlungstermin wurde mir mitgeteilt, dass Richter Langsam nun “mit anderen Aufgabenbereichen betraut wurde”, man munkelt irgendwas von Betreuungsrecht. Mir soll es recht sein. …

    Enforcer- 543 Leser -
  • Wer nicht hören will

    … Mandanten auseinanderzusetzen, sperrte man lieber den Anschluss des Mandanten! Dies führte dazu, dass der Mandant und seine Frau an einem Freitag nicht mehr telefonisch oder per E-Mail zu erreichen waren. Dürfen die das? Das kommt darauf an. Und zwar darauf, ob der Telekommunikationsanbieter dem Nutzer diese Sperrung zunächst rechtzeitig angekündigt…

    Paragrafenpuzzle- 105 Leser -
  • Illegale Arbeitnehmerüberlassung oder Werkvertrag?

    …Ein schwerbehinderter Mensch stand seit dem 05.08.2008 bei einem Reinigungsunternehmen in einem Arbeitsverhältnis. Beschäftigt war er nach dem Arbeitsvertrag als Hausmeister. Das Reinigungsunternehmen hatte mit Arvato Systems, einem Bertelsmann Tochterunternehmen, eine Rahmenvereinbarung über Dienstleistungstätigkeiten im Reinigungsbereich…

    Arbeitsrecht Chemnitzin Arbeitsrecht- 102 Leser -
  • Schöne Aussichten

    … Möglichkeit bekommen, ihren Anschluss auch für (an sich legale) Pornografie – und das was die Regierung dafür hält – freischalten zu lassen. So weit die offiziellen Pläne. Nach Angaben der Open Rights Group, die sich für Bürgerrechte einsetzt, gehen die Pläne aber weiter. Nach Informationen von Providern, welche die Sperrpläne umsetzen sollen, um eine…

    LawBlog- 210 Leser -


  • Die Zeit der Zeichen…

    … Irgendwie liegt was in der Luft. Ich weiß nicht genau was, und ich kann mich auch täuschen. Aber wenn was in der Luft liegt, dann sorgt es dafür, dass die Luft dünner wird. Doch für wen? Vielleicht für die Arbeitgeber. Diese werden es nicht gerne hören. Aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Rechtsprechung im Moment nicht gerade…

    Betriebsrat 2014- 53 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK