Anleger

    • Ausgleichsverfahren am Beispiel der SHB Sonnenhöfe

      Ausgleichsverfahren am Beispiel der SHB Sonnenhöfe Rechtsanwalt + Berlin Im aktuellen Video-Blog habe ich mal wieder meinen Freund und Kollegen Jochen Resch eingeladen, der sich als Rechtsanwalt insbesondere mit dem Anlegerschutz beschäftigt. Es dreht sich dabei um die Problematik, dass ein Fonds aufgelöst wird, die Anleger aber unterschiedlich viel Geld eingezahlt haben.

      Fernsehanwalt- 43 Leser -
  • Bereichern sich Anlegerschutzanwälte an ohnehin schon Geschädigten?

    … Bereichern sich Anlegerschutzanwälte an ohnehin schon Geschädigten? Rechtsanwalt + Berlin Mein Freund und Kollege Jochen Resch ist Anlegeranwalt und war schon öfter bei mir zu Gast in Videos. In einer weiteren Folge hab ich ihn mal auf den heißen Stuhl gesetzt und zu den Vorwürfen befragt, nach denen sich Anlegerschutzanwälte nur an ohnehin…

    Fernsehanwalt- 120 Leser -
  • V+ Fonds: Wie können Anleger informiert werden?

    … handelt sich dabei um Wagniskapitalfonds, an denen sich viele Anleger infolge von Informationsdefiziten und unseriösen Versprechungen beteiligt haben. Das Kapital ist nun weitestgehend verbrannt und für Anleger stellt sich die Frage, ob sie ihre Beteiligung kündigen und ggf. Schadensersatz verlangen können. Dazu ausführliche Erklärungen im folgenden…

    Fernsehanwalt- 92 Leser -


  • Provision für Anlageberater offenzulegen?

    … Provision für Anlageberater offenzulegen? Rechtsanwalt + Berlin Ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main vom 17.10.2016 dürfte für Anleger interessant sein. Darin hat des OLG entschieden, dass Anlageberater dem Anlegerinteressenten die Höhe der tatsächlich vereinnahmten Provision offenlegen müssen. Wer zählt eigentlich…

    Fernsehanwalt- 50 Leser -
  • POC-Fonds: im Gespräch mit Anlegeranwalt Resch

    … POC-Fonds: im Gespräch mit Anlegeranwalt Resch Rechtsanwalt + Berlin Mein Freund und Kollege, Anlegeranwalt Jochen Resch, war mal wieder bei mir zu Gast und wir haben diesmal über ein Thema gesprochen, das ihn aktuell im Bereich des Anlegerschutzes beschäftigt: die POC-Fonds. Bei POC handelt es sich um die Unternehmensgruppe Proven Oil…

    Fernsehanwalt- 57 Leser -
  • Schrottimmobilien – rechtliche Möglichkeiten für Anleger

    … Anleger haben, die überteuerte Immobilien erworben haben. Zentral ist dabei die Frage, ob sich ein Schadensersatzanspruch aus einer Falschberatung, also einer unzureichenden Aufklärung über die relevanten Aspekte, gegen den Berater bzw. dessen Firma sowie den Verkäufer ergibt. Worauf es dabei ankommt, erklärt der Kollege Resch noch einmal…

    Fernsehanwalt- 77 Leser -
  • Grüne Fonds: Anlegeranwalt Resch zum Begriff und den Risiken für Anleger

    … Grüne Fonds: Anlegeranwalt Resch zum Begriff und den Risiken für Anleger Rechtsanwalt + Berlin Ich hatte zuletzt in mehreren Video-Beiträgen mit meinem Freund und Kollegen, dem Anlegeranwalt Jochen Resch, über offene, geschlossene Immobilienfonds und etwa Schiffsfonds gesprochen. Im folgenden Video-Blog geht es um sog. grüne Fonds. Eine…

    Fernsehanwalt- 59 Leser -
  • S&K Fonds: Auswege für geschädigte Anleger

    … Seit Monaten reißen die negativen Meldungen für Anleger um diverse Fonds aus der S&K Gruppe nicht ab. Nachdem über das Vermögen verschiedener Gesellschaften der S&K Gruppe das Insolvenzverfahren eröffnet wurde, fordern die Insolvenzverwalter nun von den Anlegern erhaltene Ausschüttungen zurück. Anleger hatten in die insgesamt sechs…

    WK LEGAL Online Blog- 137 Leser -
  • Geschlossener Immobilienfonds: wann und wie austreten?

    … Rechtsanwalt + Berlin Ich habe zuletzt meinen Freund und Kollegen, den Anlegeranwalt Jochen Resch, zu verschiedenen Themen im Bereich des Anlegerschutzes befragt. Dabei haben wir auch über geschlossene Immobilienfonds gesprochen, die mit erheblichen Risiken für Anleger verbunden sein können. Insbesondere ging es um die Möglichkeiten für Anleger…

    Fernsehanwalt- 97 Leser -
  • Schiffsfonds: Wie sie funktionieren … oder auch nicht

    … Ein Schiffsfonds ist regelmäßig ein geschlossener Fonds, der das eingesammelte Kapital in den Bau und/oder den Erwerb von Seeschiffen investiert. Schiffsfonds gehören zum sog. grauen Kapitalmarkt, welcher weder der staatlichen Finanzaufsicht, noch ähnlichen Regulierungen unterliegt. Denn auch wenn eine Genehmigungspflicht seit dem 01.07.2005 für…

    WK LEGAL Online Blog- 99 Leser -
  • Schiffsfonds: Anlegeranwalt Resch zu den Problemen

    … Rechtsanwalt + Berlin Zahlreiche Anleger haben aktuell Probleme mit Schiffsfonds. Vielfach erwirtschaften diese Fonds nicht mehr das Geld für die Bewirtschaftung und sind zudem oftmals zur Hälfte kreditfinanziert. Anleger sind sich der Risiken, die mit der Beteiligung an einem Schiffsfond einhergehen, vielfach nicht bewusst. Dabei unterliegt…

    Fernsehanwalt- 127 Leser -
  • Gibt es Sammelklagen in Deutschland?

    … Rechtsanwalt + Berlin Im Zusammenhang mit VW und dem Abgas-Skandal liest man aktuell immer wieder von Sammelklagen, die in den USA gegen VW laufen. Dieses Rechtsinstrument gibt es in Deutschland allerdings nicht. Welche Alternativen sieht das deutsche Recht vor für Anleger / Aktionäre bzw. Verbraucher, die gegen VW vorgehen wollen? Was ist…

    Fernsehanwalt- 91 Leser -


  • Beonpush – ein Schneeballsystem?

    …. Nur dank zahlreichen Vertriebspartnern konnte die Firma innerhalb eines so kurzen Zeitraums Millionen-Investments erreichen. Vertriebspartner können als Vermögensanlageberater in Anspruch genommen werden, wenn sie Anleger durch Rendite- und Gewinnversprechen in ein derartiges System locken. Schneeballsystem – Geschäftsmodell und Rechtslage In einem…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 207 Leser -
  • Aktuelle rechtliche Probleme im Anlegerschutz

    … © Fotolia Ich hatte vor kurzem meinen Freund und Kollegen Jochen Resch bei mir zu Gast, der Anlegeranwalt ist. Wir haben uns über aktuelle rechtliche Baustellen in seinem Spezialgebiet, dem Anlegerschutz unterhalten. Dazu zählt etwa die Protokollierungspflicht, die Anlegern helfen sollte, Beratungsfehler zu belegen, in der Praxis aber gerade zu…

    Fernsehanwaltin Strafrecht- 73 Leser -
  • Aquila SolarINVEST III GmbH & Co. KG

    …. Daraufhin sind im Oktober 2015 alle Solarmodule als fehlerhaft gemeldet worden. Nach Absprache mit der finanzierenden ist beschlossen worden, dass bis zum Abschluss der Modul-Überprüfung keine Auszahlungen an die Anleger vorzunehmen sind. Ende November 2015 wurden die Anleger informiert, dass geringere Auszahlungen als ursprünglich geplant zu erwarten…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 62 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK