Anlagebetrug

  • Imperial Banking Group

    … Imperial Banking Group – Es besteht der Verdacht, dass das Gebahren von Imperial Banking Group auf Anlagebetrug ruht. Ein vermeintlicher Anlageberater der Imperial Banking Group nimmt fernmündlich mit Ihnen Kontakt auf? Er bietet Ihnen den Erwerb von Aktien zum Vorzugspreis an oder will Sie zu einem neuen Aktienfonds ins Vertrauen ziehen? Ein…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 43 Leser -
  • BGH: Vermögensschaden beim Anlagebetrug

    … Ein Vermögensschaden im Sinne des 263 Abs. 1 StGB tritt ein, wenn die Vermögensverfügung des Getäuschten unmittelbar zu einer nicht durch Zuwachs ausgeglichenen Minderung des wirtschaftlichen Gesamtwerts seines Vermögens führt (Prinzip der Gesamtsaldierung). Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Vermögensverfügung, also der Vergleich des…

    examensrelevantin Strafrecht- 72 Leser -


  • Daygame Mastery

    … Daygame Mastery – seit Ende April 2016 gibt es immer mehr Meldungen über Probleme mit Auszahlungen bei der Sportwetten Plattform Daygame Mastery (DGM). Zahlreiche Kunden sind davon betroffen. Es wird oft von schlechten Erfahrungen berichtet. Die Betreiber dagegen versichern ihren Nutzern, dass Auszahlungen in Kürze möglich sein werden. Bei…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 79 Leser -
  • Marketing Terminal – Insolvenzverwalter klagt gegen Anleger

    …. Die betroffenen Teilnehmer verlieren dadurch einen Großteil der eingezahlten Gelder. Anleger sollten daher besonders vorsichtig agieren, wenn ihnen ungewöhnlich hohe Gewinne in Aussicht gestellt werden. Weitere wichtige Informationen zum Thema Anlagebetrug finden Sie hier. Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner stehen Anlegern bundesweit für…

    Rechtsanwalt Herfurtnerin Zivilrecht- 514 Leser -
  • IPC Capital – Anlagebetrug?

    … IPC Capital – Anlagebetrug? Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner 27. Juni 2016 Anlegerschutz, Betrug, Kapitalmarktrecht, Rechtsanwalt OPC Capital – Bei den von IPC Capital angebotenen Geldanlagen besteht der Verdacht des Anlagebetrugs. Anleger werden meist telefonisch kontaktiert und es werden ihnen Traumrenditen in Aussicht gestellt. Die…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 86 Leser -
  • Bloombex Options – Beschwerden von Kunden

    …. Betroffene Anleger sollten Ihre Ansprüche prüfen lassen und gegebenenfalls mit anwaltlicher Hilfe durchsetzen. Die Anwaltskanzlei Herfurtner in München vertritt Mandaten im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht bundesweit. Gefällt mir: Gefällt mir Lade … Über den Autor Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner vertritt Mandanten vorwiegend in den Rechtsgebieten Bank- und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht und Anlegerschutz. …

    Rechtsanwalt Herfurtner- 110 Leser -
  • Warnungen Kapitalanlagen April-3 2016

    … vorsichtig agieren sollten. Anleger sollten vor jedem Investment bei den jeweiligen Finanzaufsichtsbehörden klären, ob das Unternehmen zugelassen ist. In nicht wenigen Fällen geben Anlagebetrüger vor, ein Unternehmen zu vertreten, welches die Genehmigung zu Finanzgeschäften hat ("Klon" einer existierenden und regulierten Firma). Meist werden Kunden…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 91 Leser -
  • Warnungen Kapitalanlagen April-2 2016

    … Die Anwaltskanzlei Herfurtner warnt vor Unternehmen und Organisationen, die in einigen Ländern ohne Zulassung der Finanzaufsichtsbehörden agieren. Manche dieser Warnungen betreffen Firmen, die Namen von zugelassenen und registrierten Unternehmen verwenden oder behaupten, in einer Geschäftsbeziehung zu diesen Firmen zu stehen. Bei einem Teil der…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 111 Leser -
  • Staatsanwaltschaft fordert mehrjährige Haftstrafen wegen Anlagebetrug

    … Benelux-Staaten. Links Drei Millionen EURO Schaden durch Anlagebetrug – Haft gefordert Millionenschaden durch Anlagebetrug: Haft gefordert Gefällt mir: Gefällt mir Lade... Tweet Pin It Über den Autor Rechtsanwalt Wolfgang Herfurtner vertritt Mandanten vorwiegend in den Rechtsgebieten Bank- und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht und Anlegerschutz. …

    Rechtsanwalt Herfurtner- 108 Leser -
  • Panama Papers

    … Panama Papers – Die Süddeutsche Zeitung berichtet nach eigenen Angaben vom größten Daten-Leak mit dem Journalisten je gearbeitet haben sollen. Die Süddeutsche Zeitung wurde von einer anonymen Person kontaktiert, die vertrauliche Dokumente der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca aus Panama zur Verfügung gestellt haben soll. Die Rechtsanwaltskanzlei…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 267 Leser -
  • Warnungen Anlagebetrug März 2016

    … Aktuelle Warnungen vor vermeintlichem Anlagebetrug – Die auf dieser Webseite gelisteten Unternehmungen oder Webseiten stehen im Verdacht in Anlagebetrug verwickelt zu sein oder keine Lizenz für die angebotenen Geschäfte zu haben. Bei einigen der genannten Organisationen handelt es sich um sog. Klone von tatsächlich existierenden Unternehmen…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 134 Leser -
  • Internetbetrug

    … den Kauf von Aktien oder anderen Anlageprodukten zum Vorzugspreis an. Hinter solchen Anrufen stecken oft Betrüger, die aus dem Ausland agieren und mit System vorgehen. > MEHR Internetbetrug – Phishing Bei der Betrugsmethode Phishing wird eine gefälschte E-Mail an potentielle Betrugsopfer geschickt. Diese enthält die Information der Hausbank und…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 153 Leser -


  • Bankhaus Wölbern – Wölbern Invest

    … Das Bankhaus Wölbern & Co. (AG & Co.KG) ist ein Finanzinstitut mit Sitz in Hamburg. Es befindet sich in Liquidation und ist mit einer Banklizenz ausgestattet. Im Jahr 1956 wurde das Bankhaus Wölbern & Co. von Dr. Ernst Wölbern gegründet und wurde dann im Jahr 1969 veräußert. In den Folgejahren wechselte die Gesellschafterstruktur…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 287 Leser -
  • German Pellets Insolvenz

    … über das Firmengeflecht von Unternehmensgründer Peter Leibold bekannt geworden. Das Handelsblatt berichtet, dass German Pellets kurz vor der Insolvenz das Kohlekraftwerk in Langerlo/Genk, Belgien gekauft und dann wieder verkauft wurde. Käufer sei eine Wiener Gesellschaft weitergereicht mit dem Namen Bclever GmbH . Diese Gesellschaft hat den die selbe…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 512 Leser -
  • Ezubao – Anlagebetrug in Milliardenhöhe

    … Betrugsangebote Privatanleger wurden mit hohen Zinsen von 9 bis 14,6 Prozent angelockt. Die Ausschüttungen wurden dann meist über weitere Einzahlungen bezahlt. Diese Ponzi-Schema wird bei vielen Betrugsmaschen benutzt. Viele der auf der Peer-to-Peer Plattform geschilderten Projekte, gab es in Wirklichkeit wohl gar nicht. Die Online-Unternehmung…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 85 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK