Anbieter



  • Datenschutz bei Gesundheits-Apps und Wearables mangelhaft

    …. Etwas ganz anderes gilt jedoch dann, wenn diese Daten mit eindeutigen Personenkennungen oder auch Standortdaten verknüpft werden – was fast immer der Fall ist – und sich auf diese Weise ein präzises Bild des Tagesablaufs und Gesundheitszustands der jeweiligen Nutzer ergibt. Bei diesen Gesundheitsdaten handelt es sich um durch § 3 Abs. 9 BDSG…

    datenschutzerklaerung.info- 77 Leser -
  • Kostenloses Booklet unserer Kanzlei: Cloud-Computing

    … informativen Broschüre geben wir kurz und knapp Antworten auf die wichtigsten Fragen. Themen sind u.a.: – Cloud Computing und Datenschutz – Die Auftragsdatenverarbeitung – Grenzüberschreitende Datenverarbeitung – Cloud Anbieter in den USA – Checkliste für rechtssicheres Cloud Computing Das Booklet ist kostenlos erhältlich – unter http://www.res-media.net…

    Matthias Rosa/ Das Blog für IT-Recht- 83 Leser -
  • BGH zum vorzeitigen Abbruch einer eBay- Auktion

    … Klägers hin aber wieder auf und verurteile den Beklagten zur Zahlung von Schadensersatz in Höhe von 8.500 Euro(OLG Nürnberg, Urt. V. 26. Februar 2014 – 12 U 336/13). Dieses Urteil bestätigte auch der BGH im Rahmen der Revision. Der für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des BGH sprach dem Kläger einen Anspruch auf Schadensersatz zu, denn ein…

    Rechtsanwalt für Markenrecht und Urheberrecht Berlin- 42 Leser -
  • Seminar im Cloud Computing

    … Themen Verträge im Cloud Computing, Datenschutz und Datenverlust eingegangen. Das Seminar richtet sich an Nutzer und Anbieter von Cloud-Diensten gleichermaßen. Angesprochen sind vor allem Geschäftsführer, IT-Verantwortliche, Compliance-Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte sowie Rechtsanwälte der Rechtsabteilung. Außerdem wird im Rahmen…

    Dr. Christine Payer/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 52 Leser -
  • Ist bei einer Wartungsseite ein Impressum notwendig?

    … Waren oder Dienstleistungen angeboten werden, kann die Angabe eines Impressums entfallen. Hierzu muss man wissen, dass derjenige, der geschäftsmäßig eine Onlineseite betreibt, beispielsweise gemäß § 5 TMG ein Impressum bereit zu halten hat. Dabei müssen verschiedene Angaben zum Diensteanbieter gemacht werden, wie der Name, die Adresse und die…

    TSLegalin Abmahnung Wettbewerbsrecht- 269 Leser -
  • Keine vorzeitige Portierung der Festnetznummer

    … Wer den Telekommunikationsdienstleister wechselt, möchte möglichst sofort seine Rufnummer auf den neuen Anbieter übertragen. Aber kann das vor Auslaufen des Vertrages mit dem bisherigen Anbieter verlangt werden? Das AG Aurich hat sich hierzu geäußert. Garsya / Shutterstock.com Der Kunde hatte den Vertrag mit seinem bisherigen…

    Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 190 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK