Anbeweis

  • Haftungsklage in der Anlageberatung – und die Darlegungs- und Beweislast

    … Der Anleger ist für die von ihm behaupteten Aufklärungs- und Beratungsmängel darlegungs- und beweisbelastet – mit der Einschränkung, dass die mit dem Nachweis negativer Tatsachen verbundenen Schwierigkeiten dadurch ausgeglichen werden, dass die andere Partei im Rahmen ihrer sekundären Darlegungslast die behauptete Fehlberatung substantiiert…

    Rechtslupe- 36 Leser -


  • Keine Vernahme der Partei, wenn kein “Anbeweis” erbracht wurde

    … Klägers als Partei abgelehnt. “Mit der Vernehmung des Klägers als Partei nach § 447 ZPO war die Beklagte nicht einverstanden. Auch eine Vernehmung des Klägers nach § 448 ZPO zu vorgenannten Vorgängen kam nicht in Betracht, weil eine solche Vernehmung von Amts wegen voraussetze, dass die beweispflichtige Partei schon einigen “Anbeweis” erbracht hat…

    Recht • Steuern • Hamburg- 67 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK