Alternativwohnung

  • Eigenbedarfskündigung: was gehört in die Begründung?

    … Eigenbedarfskündigung: was gehört in die Begründung? Eigenbedarfskündigung + Mieter + Vermieter Immer wieder streiten sich Mieter und Vermieter anlässlich einer Eigenbedarfskündigung. Dabei war auch schon wiederholt Thema, in welchem Umfang der Vermieter diese begründen muss. Nun hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem aktuellen Urteil die…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 94 Leser -
  • Eigenbedarf, freie Alternativwohnungen müssen nicht immer angegeben werden

    … Immer wieder stellt sich bei Eigenbedarfskündigungen die Frage, wie ausführlich ein Vermieter seinen Eigenbedarf begründen muss und welche Umstände er in diesem Zusammenhang schon in der Kündigung vorzutragen hat. Mit seiner aktuellen Entscheidung – BGH, Urteil vom 15. März 2017 – VIII ZR 270/15 – hat der Bundesgerichtshof nun nochmals die…

    rofast.dein Mietrecht- 96 Leser -


  • Eigenbedarfskündigung einer GbR und Anbietpflicht des Vermieters

    Eigenbedarfskündigung einer GbR und Anbietpflicht des Vermieters Mit Urteil vom 14.12.2016 hat der BGH seine bisherige Rechtsprechung zur Zulässigkeit der Eigenbedarfskündigung durch eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) bestätigt. Die Rechtsprechung zur Anbietpflicht einer Alternativwohnung hat hingegen eine Änderung erfahren – so soll die Wirksamkeit einer Eigenbedar ...

    rofast.de- 38 Leser -
  • Eigenbedarfskündigung: Alternativwohnung und Bildung einer Wohngemeinschaft

    … Eigenbedarfskündigung: Alternativwohnung und Bildung einer Wohngemeinschaft Im Rahmen einer Nichtzulassungsbeschwerde hat der Bundesgerichtshof (BGH) in seinem Beschluss vom 23.08.2016 (VIII ZR 178/15) zu relevanten Fragen hinsichtlich der Berechtigung einer Eigenbedarfskündigung Stellung genommen. Hintergrund war die Eigenbedarfskündigung…

    rofast.dein Mietrecht- 85 Leser -
  • Die Eigenbedarfskündigung

    … erhöhte Nachfrage in so manchem Stadtzentrum, insbesondere wegen der Nähe zu sozialen und kulturellen Begegnungsstätten (bspw. Kinos, Gastronomieeinrichtungen, Verwaltungssitzen, Hauptbahnhöfen etc.), führt bei der Neuvermietung von Wohnraum zu Mietzinsen, die teilweise das Doppelte eines (qualifizierten) Mietspiegels ausmachen. An dieser Situation…

    Hagen Zeitz/ WK LEGAL Online Blogin Mietrecht- 94 Leser -
  • Eigenbedarfskündigung – Anbieten vor Fremdvermieten

    … vermietet. Herrn P. wird nicht informiert und die Wohnung ihm auch nicht angeboten. Im Januar 2012 bekommt Herr P. die nächste Kündigung wegen Eigenbedarfs. Diesmal vom Anwalt. Alternativwohnungen sind laut dessen Angaben nicht – auch nicht in absehbarer Zeit – frei. Man bietet Herrn P. lediglich eine geringe Umzugshilfe und auch nur, wenn er im…

    WK LEGAL Online Blogin Mietrecht Zivilrecht- 41 Leser -
  • Fallstricke bei der Eigenbedarfskündigung

    … Rechtsanwalt Dirk-Andreas Hengst Die Kündigung einer Mietwohnung wegen Eigenbedarfs ist rechtsmissbräuchlich, wenn der Vermieter es unterlässt, dem Mieter eine während der Kündigungsfrist freiwerdende Alternativwohnung anzubieten. Die Entscheidung des Amtsgerichts Köln (Urteil vom 08.02.2013, 205 C 3/12) bezieht sich auf den Fall, dass der…

    Paragrafenpuzzlein Mietrecht- 117 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK