Alternative Streitbeilegung

  • OS/AS ??? Tücken bei der Streitbeilegung

    … Die rechtlichen Anforderungen an den rechtskonformen Betrieb einer gewerblichen Webseite werden immer höher, insbesondere wenn diese einen Online-Shop vorhält. Ab Mai 2018, mit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), müssen zusätzliche umfassende Informationspflichten (Art. 13 DSGVO) zu den Datenverarbeitungsprozessen erfüllt…

    Stefan R. Seiter/ datenschutz-notizen.de- 39 Leser -


  • Hinweispflichten für Rechtsanwälte betr. Alternative Streitbeilegung

    … In letzter Zeit häufen sich bei mir die Anfragen nach den „neuen“ Hinweispflichten für Rechtsanwälte die Alternative Streitbeilegung betreffend. Schön zusammengefasst hat das die BRAK mit Hintergrundinformationen in einer PDF – hier das Wichtigste: Rechtsanwälte müssen auf ihrer Homepage einen mehr → " >Link zur europäischen…

    Ralf Zosel/ ralfzosel.de- 139 Leser -
  • Neue Informationspflichten für Online Händler ab 1. Februar 2017

    … ODR-Verordnung, OS-Plattform, Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Die Europäische Kommission und der deutsche Gesetzgeber haben mit Einführung der Alternativen Streitbeilegung im Jahr 2016 für reichlich Trubel im E-Commerce gesorgt. Doch auch im nächsten Jahr wird die Alternative Streitbeilegung Shop-Betreiber weiterhin bei Laune halten. Auf welche Neuerungen sich Händler bereits im Februar 2017 einstellen müssen, erfahren Sie in unserem heutigen […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 82 Leser -
  • Das VSBG und die neuen Informationspflichten für Online-Shopbetreiber

    …Kurz und Knapp In Umsetzung der Alternative Dispute Resolution Richtlinie (ADR-RL 2013/11/EU) sowie der Online-Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten (ODR-VO (EU) 524/2013) kommen auf die Online-Shopbetreiber ab Februar 2017 neue Informationspflichten zu. Ziel ist es dem Verbraucher eine schnelle, einfache und kostengünstige Streitbeilegung zu…

    IPYESin Wettbewerbsrecht- 76 Leser -
  • Legalese Folge 11: Streiten ohne Aufsehen – Schiedsklausel und ADR

    …-Regelungen. Öffentlich werden soll das bis dahin vertraulich behandelte Geschäft deswegen nicht. Bei einem streitigen Verfahren vor ordentlichen Gerichten wäre dies aber der Fall. Deshalb werden gern Schiedsklauseln oder sonstige Regelungen zu einer alternativen Streitbeilegung (Alternative Dispute Resolution oder ADR) aufgenommen. Die Parteien…

    CMS Hasche Sigle- 37 Leser -


  • “Alternative Streitbeilegung – Reden statt klagen “

    … zwischen Verbrauchern und Unternehmern hergestellt werden. Dem Schutzbedürfnis der Verbraucher im Binnenmarkt und im Inland ist ebenso Rechnung zu tragen wie einer Veränderung der Verkaufsmethoden, insbesondere bei grenzüberschreitenden Geschäften. Bundesministerin Ilse Aigner wird die Fachtagung mit einem Grußwort eröffnen. Im Anschluss daran…

    Jus@Publicum- 28 Leser -
  • Die neuen DIS-Verfahren zur außergerichtlichen Streitbeilegung (4): Mediation

    … sprachlich ähnlichen Meditation), wird die Mediation als Alternative zu (Schieds-)gerichtsverfahren auch im Wirtschaftsleben zunehmend zur Schlichtung von Streitigkeiten eingesetzt. Der steigende Stellenwert dieses Verfahrens zeigt sich auch in der gesetzgeberischen Entwicklung auf EU- und nationaler Ebene. Derzeit befindet sich im deutschen…

    CMS Hasche Sigle- 45 Leser -
  • Die neuen DIS-Verfahren zur außergerichtlichen Streitbeilegung (3): Gutachten

    … Im dritten Teil unserer Serie zu den neuen Verfahrensordnungen der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS) geht es heute um das Gutachtensverfahren. In diesem Verfahren können die Parteien ein nicht-bindendes Gutachten zur Klärung einer Streitigkeit einholen. Das Verfahren beginnt mit dem Antrag auf Einholung eines Gutachtens…

    CMS Hasche Sigle- 27 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK