Alternative

  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW44 2015)

    … der Netzneutralität >>> Kim Dotcom plant eine Alternative zum Internet >>> Telekom will Internet-Maut >>> Neues Meldegesetz: Adressauskünfte nur noch mit Einverständnis >>> Vorwürfe gegen den US-Geheimdienst NSA). Montag, 26. Oktober 2015 Datenschutz: „Gar nichts mehr unter Kontrolle“. Die Telekom wirbt mit…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 89 Leser -


  • Sicherheitslücken bei WhatsApp rufen Alternativen auf den Plan

    … andere Messenger seien – jedenfalls aus technischer Sicht – Alternativen zu WhatsApp. Doch zwei Studenten aus Deutschland ist das nicht genug. Unter dem Gesichtspunkt, dass nicht abreißende Meldungen über Datenspionage ebenfalls ihren Nährboden (u.a.) in den USA haben, arbeiten sie an einem Messenger, der vor allem eines sein soll: sicher! Ihr Fokus liegt auf…

    Datenschutzticker.de- 52 Leser -
  • Foot-Steps and Foot-Prints (Teil 2)

    … Dieses Motiv haben Sie bereits in diesem Beitrag kennengelernt und wo Sie ihm unter anderem schon begegnen konnten und können. Ein weiteres Beispiel macht mir deswegen besonders Freude, weil es erneut im Kontext von Jugendbildung, aber auch für Schulen und Lehrer in Medienpaketen Verwendung findet. Und zwar in der komplett überarbeiteten…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 8 Leser -
  • Foot-Steps and Foot-Prints (Teil 2)

    … Dieses Motiv haben Sie bereits in diesem Beitrag kennengelernt und wo Sie ihm unter anderem schon begegnen konnten und können. Ein weiteres Beispiel macht mir deswegen besonders Freude, weil es erneut im Kontext von Jugendbildung, aber auch für Schulen und Lehrer in Medienpaketen Verwendung findet. Und zwar in der komplett überarbeitete Neuauflage…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 9 Leser -
  • Startup-Unternehmen: Verein statt AG oder GmbH?

    … Schweizer Recht (Art. 60 ff. ZGB) ist […] nicht geeignet. Der Grund ist, dass Vereine keine wirtschaftlichen Zwecke verfolgen dürfen. Ein Verein dient der Verfolgung nichtwirtschaftlicher, ideeller Zwecke und darf seinen Mitgliedern keine wirtschaftlichen Vorteile verschaffen. Bei Startups besteht aber üblicherweise ein wirtschaftlicher Zweck…

    Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 33 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK