Allgemeines Persöhnlichkeitsrecht



  • Behörden haben Informationspflicht bei der Übermittlung personenbezogener Daten

    … verarbeiten, eine Verwaltungsbehrde verpflichtet, die betroffenen Personen davon zu unterrichten, dass ihre Daten einer anderen Verwaltungsbehrde zur Verarbeitung bermittelt werden, sagt Rechtsanwalt Michael Horak aus Hannover, Konkret hatten mehrere rumnische Selbststndige geklagt. Die rumnische Steuerbehrde hatte deren Angaben zu ihren Einknften…

    anwalthannover.com- 239 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK