Allgemeiner Kündigungsschutz



  • Was sind unständig Beschäftigte?

    … grundsätzlich nicht, da er gem. § 3 Abs. 3 EFZG das Arbeitsverhältnis wenigstens 4 Wochen bestanden haben muss. Da der unständig Beschäftigte aber – sonst wäre er ja keiner – keine 4 Wochen am Stück bei einem Arbeitgeber arbeitet, kann ein Lohnfortzahlungsanspruch im Krankheitsfall nicht bestehen. Urlaubsanspruch: Ein Urlaubsanspruch besteht nicht. Das…

    Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blogin Arbeitsrecht- 141 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK