Afghanistan

Afghanistan, offiziell Islamische Republik Afghanistan (Paschtu/Dari (Persisch): ‏افغانستان‎ Afghānestān), ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt. Drei Viertel des Landes bestehen aus schwer zugänglichen Gebirgsregionen.Nach dem Einmarsch der Sowjetunion 1979 besiegten von den Vereinigten Staaten und Saudi-Arabien finanzierte Mudschaheddin die von der Sowjetunion gestützte Regierung.
Artikel zum Thema Afghanistan
  • Afghanistan’s Constitution between Sharia Law and International Human Rights

    … community was outraged. In a strongly worded letter to President Karzai, the German pope appealed for Rahman’s pardoning. Silvio Berlusconi immediately clothed the Holy See’s words––perhaps confusing the appeal with a papal bull––into the material threat of withdrawing Italian troops from Afghanistan. With disarming bluntness, the American foreign…

    Verfassungsblog- 62 Leser -
  • „Männer“ als bestimmte soziale Gruppe: Zwangsrekrutierung in Afghanistan

    … Dieser Beitrag wurde verfasst von Maja Grundler. Sie hat Refugee and Forced Migration Studies an der University of Oxford studiert und ist in der Geflüchtetenarbeit tätig. Im Rahmen ihrer Masterarbeit hat sie sich ausführlich mit der Anwendung der Genfer Flüchtlingskonvention bei Flucht vor bewaffneten Konflikten beschäftigt. Die…

    derasylrechtsblog- 62 Leser -


  • Der nicht bestandskräftig beschiedene Asylfolgeanrag – und die Abschiebung nach Afghanistan

    …Das Bundesverfassungsgericht hat im Wege der einstweiligen Anordnung die Vollziehung einer vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge angeordneten Abschiebung nach Afghanistan vorläufig untersagt. Der Flüchtling, ein 29jähriger afghanischer Staatsangehöriger, lebt seit 2012 in der Bundesrepublik Deutschland. Ein nach seiner Einreise gestellter Asylantrag wurde durch Bescheid vom 27.07.2012 abgelehnt; das zuständige ……

    Rechtslupe- 31 Leser -
  • Abschiebung nach Afghanistan

    …Das Bundesverfassungsgericht hat gestern mit einer einstweiligen Anordnungen die für gestern abend vorgesehene Abschiebung eines afghanischen Staatsangehörigen bis zu einer Entscheidung über die Verfassungsbeschwerde, längstens jedoch bis zum 26.01.2017, untersagt. Dabei hat das Bundesverfassungsgericht die Frage, ob angesichts der aktuellen Lage in Afghanistan Abschiebungen derzeit verfassungsrechtlich überhaupt vertretbar sind, offen ……

    Rechtslupe- 30 Leser -
  • Der Ferrari-Fahrer aus Kabul

    … gleich in meinen Ferrari und fahre zu meiner wunderschönen Frau in mein neu gebautes Haus und wenn Ihre Mandantin keine Kohle hat, soll sie so eine Scheiße nicht machen." An mir als überzeugtem Fahrradfahrer mit Meinungsfreiheitsdrang prallte die Trommelei des Sportwagenfahrers mit Migrationshintergrund natürlich ab, aber ich höre immer gerne zu und bin gespannt, ob die angedrohte Reise mit dem Äusserungsrechtszug bis zur letzten Instanz tatsächlich stattfindet. 399e16cb3e0f46acbcf4115bbc1a48ef …

    Fachanwalt für IT-Recht- 530 Leser -
  • Afghanische Frauen

    … Afghanische Frauen, die infolge eines längeren Aufenthalts in Europa in einem solchen Maße in ihrer Identität westlich geprägt sind, dass sie entweder nicht mehr dazu in der Lage wären, bei einer Rückkehr in die Islamische Republik Afghanistan ihren Lebensstil den dort erwarteten Verhaltensweisen und Traditionen anzupassen, oder denen dies…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 121 Leser -
  • Das geplante Rücknahmeabkommen mit Afghanistan – Ist Afghanistan sicher?

    … von Margan Sharifzada Afghanische Geflüchtete sollen nun verstärkt in ihr Heimatland abgeschoben werden, obwohl das Land vom dem Zerfall steht. Auf Initiative der deutsche Bundesregierung hin wurde auf dem Sondergipfel in Brüssel letzten Sonntag beschlossen, dass die EU- Kommission gemeinsam mit Afghanistan ein Rücknahmeabkommen aushandeln…

    derasylrechtsblog- 174 Leser -
  • The Drone Papers

    … Kürzlich hat Prof. Dr. Feest in seinem Beitrag Tötung durch Drohnen. Ein Beispiel für außergerichtliche, willkürliche oder summarische Todesstrafe? eine rechtliche Bewertung des Einsatzes von Kampf- oder Killerdronen vorgenommen. Daran anknüpfend möchte ich auf die letzte Woche durch die Webseite The Intercept ‘geleakten’ The Drone Papers…

    Christian Wickert/ criminologia- 103 Leser -
  • Kann man als 17-jähriger 1389 geboren sein?

    … © angelo sarnacchiaro – Fotolia.com “17-jähriger wurde 1389 geboren”, so lautete die Überschrift gestern in der Tagespresse. Und ich habe gestutzt, als ich es gelesen habe und mich gefragt: Geht das? Und wenn ja, wie geht das? Nun es geht. Aber nur, wenn ich nach der landestypische Zeitrechnung in Afghanistan rechne/zähle. So ein nach…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 167 Leser -
  • gezielte Toetungen

    … Bundeswehr und Bundesnachrichtendienst haben sich in Afghanistan aktiv an „gezielten Tötungen“ beteiligt. Auch wenn Deutschland offiziell keine Politik gezielter Tötungen verfolgt, wurden gezielte Tötungen durch die Weitergabe der Handy-Daten von Terrorismusverdächtigen durch das Bundeskriminalamt und den Bundesnachrichtendienst (BND…

    Fachanwalt für IT-Recht- 120 Leser -


  • 7 Todesurteile nach Gruppenvergewaltigung

    … Dass Strafverfahren nicht lange dauern müssen, hat jetzt ein afghanisches Gericht in Kabul bewiesen. Nur zwei Wochen nach einer brutalen Tat sind 7 angeklagte Männer in einer live im Fernsehen übertragenen Verhandlung zum Tode verurteilt worden. Am 23. August sollen die Angeklagten eine Hochzeitsgesellschaft überfallen und ausgeraubt und dabei…

    Rainer Pohlen/ strafblogin Strafrecht- 174 Leser -
  • Parlamentsdrohnen

    … In einer Republik, in der jeder notorische Schwarzfahrer und Dauerkiffer mehr Unrechtsbewußtsein haben dürfte, als die Mitglieder der Kinderporno-Drogen-Steuerhinterzieher-Promotionsmogler-Lobbyisten-Gang, die von ahnungslosen Bundesbürgern zuweilen mit dem irreführenden Begriff Volksvertreter umschrieben werden, ist die Beschaffung von…

    Fachanwalt für IT-Recht- 151 Leser -
  • Afghanenmassaker

    …Heute morgen gegen 09.00 Uhr wurden zwei afghanische Staatsangehörige von einem Landsmann vor dem Frankfurter Landgericht angegriffen und tödlich verletzt. Bei den Toten handelt es sich um zwei Autohändler, die nach Freisprüchen in erster Instanz und erfolgreicher Revision von Nebenklage und Staatsanwaltschaft ums „Blutbad von Steinbach“ vom 11…

    Fachanwalt für IT-Recht- 225 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK