Adolf Hitler

Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn (Oberösterreich); † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.Ab Juli 1921 Vorsitzender der NSDAP, versuchte er im November 1923 mit einem Putsch von Bayern aus die Weimarer Republik zu stürzen. Mit dem ersten Band seiner Schrift „Mein Kampf“ (erschienen 1925) prägte er die antisemitische und rassistische Ideologie des Nationalsozialismus.Am 30. Januar 1933 wurde Hitler von Reichspräsident Paul von Hindenburg zum deutschen Reichskanzler ernannt.
Artikel zum Thema Adolf Hitler
  • Kündigung wegen Lektüre von „Mein Kampf“

    … Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat entschieden, dass ein Bezirksamt einem Mitarbeiter, der während der Arbeitszeit „Adolf Hitler, Mein Kampf“ mit einem eingeprägten Hakenkreuz gelesen hatte, ordentlich kündigen durfte. Der Mitarbeiter hatte während der Arbeitszeit im Pausenraum des Dienstgebäudes des Bezirksamtes Reinickendorf die…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Arbeitsrecht- 74 Leser -


  • Naziturnschuh

    … Stellung der Buchstaben im Alphabet als Code für die Abkürzungen "AH" (Adolf Hitler) und "HH" (Heil Hitler). "In einer toleranten Gesellschaft muss auch Raum für Andersdenkende gewährt werden, weshalb die Verwendung der in der NSDAB ausschliesslich für rechte Gruppierungen geschützten Zeichenfolgen streng überwacht wird", ergänzt Neubarth. Für die…

    Fachanwalt für IT-Recht- 498 Leser -
  • Rechtsterroristische “Werwolf-Gruppe” um Sebastien N.?

    … Sebastien N. (links) – Mitglied der Werwolf-Gruppe? Bundesanwaltschaft und Bundeskriminalamt durchsuchen seit dem Morgen Wohnungen und Haftzellen in Niedersachsen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, den Niederlanden und der Schweiz. Es geht um eine mögliche neue Rechtsterror-Gruppe. Im Zentrum der Ermittlungen steht der Schweizer Neonazi Sebastien…

    Terrorismus in Deutschland- 39 Leser -
  • Juristische Weblinks #71

    …. Musikgeschichte: Vom Klang über die Technik zum Recht – Geschichte einer Aneignung. Hinweis: Seit Anfang November 2011 veröffentliche ich in unregel­mässigen Abständen juristische Weblinks zu lesens­werten Inhalten. Hinweise auf empfehlens­werte Weblinks erreichen mich unter meinen Kontakt­adressen.…

    Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 21 Leser -
  • Derrick in der Waffen-SS

    …, die Teil der "Leibstandarte Adolf Hitler" war. Das Regiment des damals 19-jährigen Tappert hatte sich neben anderen SS-Regimentern vor 70 Jahren an Kriegsverbrechen anläßlich der zweiten Eroberung von Charkow in der Ukraine im März 1943 beteiligt. Nach Bekanntwerden dieser Umstände hat der niederländische Fernsehsender Max die in 102 Ländern ausgestrahlte und meistverkaufte deutsche Serie der Fernsehgeschichte abgesetzt. 399e16cb3e0f46acbcf4115bbc1a48ef…

    Fachanwalt für IT-Recht- 90 Leser -
  • Welche Persönlichkeitschutzrechte gelten nach dem Tod?

    … Persönlichkeitsrechten. Inwieweit hat dieser Schutz auch nach dem Tod noch Geltung? Tauchten beispielsweise irgendwelche Krankenblätter von Adolf Hitler auf, könnten dann diese aus oben genannten Gründen nicht veröffentlicht werden? Und wenn doch: Kann ich auch aus den psychiatrischen Krankenakten des Geschäftsführers eines größeren Unternehmens…

    Archivalia- 23 Leser -
  • Grenzen des Zitatrechts?

    …GRUR-RR 2012, S. 246ff. LG München I, Schlussurteil vom 8. 3. 2012 - 7 O 1533/12 (nicht rechtskräftig) �Mein Kampf� Zum Sachverhalt: Die Parteien streiten um die Berechtigung der Verfügungsbekl. (im Folgenden: Bekl.), Auszüge aus dem Buch �Mein Kampf� von Adolf Hitler zu veröffentlichen. Verfügungskl. (im Folgenden Kl.) ist der F, Bekl. zu 1 ist…

    Archivalia- 28 Leser -


  • Gesundes Volks-, äh Rechtsempfinden

    … Reichskanzler Adolf Hitler Der Reichsminister der Justiz Dr. Gürtner” Ramsauer ersetzte bei seiner Begriffswahl lediglich das Wort “Volk” durch “Recht”. Das Empfinden derjenigen, auf das es ihm ankommt, ist jedoch weiterhin ein gesundes. Und härtere Strafen sind allemal gesund. Die Nähe zu einem der schlimmsten Kapitel der deutschen…

    De legibus- 67 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK