Abzug

  • Umzugskosten richtig absetzen

    …“Heute hier, morgen dort…”, berufliche Veränderungen finden sich mittlerweile regelmäßig in fast allen Lebensläufen. Häufig geht mit einem neuen Job auch ein Ortswechsel einher. Was viele dabei nicht wissen oder in dem Trubel einfach vergessen, ist, dass die Aufwendungen für einen beruflich bedingten Ortswechsel von der Steuer abgezogen werden…

    Lars Hofmann/ Steuerwelle- 97 Leser -


  • BFH: Kein Abzug von Strafverteidigungskosten

    … BFH-Urteil vom 16.04.2013 – IX R 5/12 Presseerklärung des Bundesfinanzhofs (BFH) Nr. 58: “Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 16. April 2013 IX R 5/12 die Kosten, die einem wegen einer vorsätzlichen Tat Verurteilten für seine Strafverteidigung entstanden sind, nicht zum Abzug als außergewöhnliche Belastungen zugelassen. Der Kläger war…

    STEUERRECHT- 16 Leser -
  • Abstandsverstoß: 3 Sekunden oder 140m Dauer sind festzustellen

    … Der 1. Senat des OLG Hamm hat seine Rechtsprechung zum Abstandsverstoß konkretisiert und einmal grundsätzlich Stellung genommen. Es geht dabei um die Frage: Wie lang muss eine Abstandsunterschreitung dauern, um als vorwerfbarer Abstandsverstoß zu gelten. Das OLG Hamm hat dabei Neuland betreten: I. Das Amtsgericht hat den Betroffenen wegen…

    beck-blogin Strafrecht Verkehrsrecht- 61 Leser -
  • Eheliches Güterrecht - was bewirkt ein Ehevertrag?

    … Haben die Ehegatten vor der Ehe oder auch während der Ehe keine Regelung durch einen Ehevertrag getroffen, gilt ab Eheschließung der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Durch einen Ehevertrag kann die Gütertrennung oder die Gütergemeinschaft vereinbart werden. Die Zugewinngemeinschaft ist der häufigste Güterstand. Dadurch wird aber…

    scheidungsfix- 54 Leser -
  • FG Münster: Voller Fahrtkostenabzug für “fliegendes” Personal

    … eine Fluggesellschaft tätig. Sie hatte in ihrer Einkommensteuererklärung 2010 für die Fahrten von ihrem Wohnort zum Einsatzflughafen in Frankfurt Werbungskosten in Höhe der sog. Entfernungspauschale geltend gemacht. Außerdem hatte sie den Abzug von Aufwendungen für ihr häusliches Arbeitszimmer begehrt. Das Finanzamt erkannte die Fahrtkosten, nicht…

    STEUERRECHT- 45 Leser -
  • AmtshilfeRUmsG (kein Scherz, das heißt wirklich so)

    …, Geschäftsguthaben, Geldforderungen usw. – nach Abzug der Schulden – als „schädliches“ Verwaltungsvermögen behandelt, soweit dessen Wert 20 % des Werts des gesamten Betriebsvermögens übersteigt. Überschreitet das schädliche Verwaltungsvermögen zum Zeitpunkt einer Schenkung oder einer Erbschaft die Grenze von 10% erhält man für den Betrieb eine 85%ige…

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 24 Leser -


  • Teilabzugsverbot bei laufenden Anwendungen

    … auszuschließen. Die Norm bezweckt also nur, dass bei steuerbefreiten Einnahmen kein doppelter steuerlicher Vorteil durch den zusätzlichen Abzug von mit diesen Einnahmen zusammenhängenden Aufwendungen erzielt wird. Dementsprechend greift das Teilabzugsverbot des § 3c Abs. 2 EStG nicht ein, soweit Aufwendungen vorrangig durch voll steuerpflichtige Einnahmen…

    Rechtslupe- 36 Leser -
  • Entscheidungen des FG Düsseldorf (03.06.2013)

    … Folgende Entscheidungen hat das Finanzgericht Düsseldorf mit Datum von gestern (03.06.2013) veröffentlicht: - FG Düsseldorf Urteil vom 23.04.2013 - 10 K 822/12 E: Kosten für häusliches Arbeitszimmer trotz Poolarbeitsplatz abzugsfähig Im Streitfall begehrte ein Arbeitnehmer den Werbungskostenabzug für sein häusliches Arbeitszimmer. Anhand einer…

    STEUERRECHTin Arbeitsrecht- 7 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK