Abzinsung

  • Bei Gericht: Interessante Steuerstreitigkeiten im Dezember 2017

    … Auch im letzten Monat des Jahres sind wieder zahlreiche neue Anhängigkeit beim Bundesfinanzhof zu verzeichnen. Wie gehabt präsentiere ich Ihnen an dieser Stelle drei ausgewählte Verfahren. Einem Vorsteuervergütungsantrag sind die Rechnungen und Einfuhrbelege als eingescannte Originale vollständig beizufügen, wenn das Entgelt mindestens 1.000…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 68 Leser -
  • Angehörigendarlehen – und ihre Abzinsung

    … Unverzinsliche (betriebliche) Verbindlichkeiten aus Darlehen, die ein Angehöriger einem Gewerbetreibenden, Selbständigen oder Land- und Forstwirt gewährt, sind nach § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG abzuzinsen, wenn der Darlehensvertrag unter Heranziehung des Fremdvergleichs steuerrechtlich anzuerkennen ist. Verfassungsrechtliche Bedenken hiergegen bestehen…

    Rechtslupe- 26 Leser -


  • Rückstellungen – und ihre Abzinsung

    …Nach § 6 Abs. 1 Nr. 3a Buchst. e Satz 1 EStG sind die Rückstellungen für Verpflichtungen mit einem Zinssatz von 5, 5 v.H. abzuzinsen und ist Nr. 3 Satz 2 entsprechend anzuwenden; für die Abzinsung von Rückstellungen für Sachleistungsverpflichtungen ist nach Satz 2 der Vorschrift der Zeitraum bis zum ……

    Rechtslupe- 40 Leser -
  • Positionen zur Bundestagswahl: Steuerliche Zinssätze ändern!

    … kritisiert der DStV einmal die seit 1961 konstante Verzinsung von Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis von unverändert 0,5% im Monat, also 6% in vollen Jahren. Zum Anderen wird ein realitätsgerechterer Abzinsungssatz zur Bewertung von Pensionsrückstellungen gefordert. 6% Verzinsung Immer wieder kommt an dieser Stelle das Argument, dass die…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 33 Leser -
  • Pensionsrückstellungen – neuer Standardentwurf des IDW

    … Innenverhältnis Schuldbefreiter wie Schuldübernehmender, haben einen Haftungsvermerk für den nicht passivierten Betrag zu gewähren (IDW ERS HFA 30.101b n.F.; §§ 251, 268 Abs. 7 HGB). Das befreite Unternehmen soll ein den bisher passivierten Schuldbetrag übersteigendes Entgelt aufwandswirksam erfassen (IDW ERS HFA 30.102a n.F.). Auch diese Regelung…

    Robin Mujkanovic/ NWB Experten Blog- 109 Leser -
  • Betriebliche Direktzusage – und der Diskontierungszinssatz im Versorgungsausgleich

    …Zur Wahl des Diskontierungszinssatzes, mit dem der Gesamtwert aller künftig zu erwartenden Versorgungsleistungen bei einer betrieblichen Direktzusage im Rahmen der Ermittlung eines Kapitalwerts nach § 45 Abs. 1 VersAusglG i.V.m. § 4 Abs. 5 BetrAVG auf das Ende der Ehezeit als Bewertungsstichtag abgezinst wird1. Wie der Bundesgerichtshof bereits…

    Rechtslupe- 66 Leser -
  • Betriebliche Direktzusage im Versorgungsausgleich – und der Diskontierungszinssatz

    … einkalkulierten Rechnungszins abhängig sind5. In der Praxis werden für den Umrechnungsmodus bei beitragsorientierten Leistungszusagen Rechnungszinsen zwischen 1, 25 % und 6 % verwendet6. In solchen Fällen kann für die Abzinsung grundsätzlich der Zinssatz herangezogen werden, der als Zinsversprechen des Arbeitgebers auch den Transformationstabellen…

    Rechtslupe- 36 Leser -


  • IDW zur Abzinsung von Pensionsrückstellungen

    … Die Neuregelung zur Abzinsung von Pensionsrückstellungen mit einem über 10 Jahre ermittelten Durchschnittszins hält die Praxis weiter auf Trab. Nach der Diskussion um das „Ob“ und das „Wie“ liegt zwar inzwischen die Gesetzesänderung vor. Daraus ergeben sich aber Auslegungsfragen, die teils bereits in früheren Blogs thematisiert wurden. Nun hat…

    Robin Mujkanovic/ NWB Experten Blog- 230 Leser -
  • Abzinsung von Pensionsrückstellungen – Gesetz verabschiedet

    … Gesetzes zu rechnen ist. Das Gesetz verlängert den Durchschnittszeitraum für die Zinsermittlung zur Abzinsung von Altersversorgungsverpflichtungen auf 10 Jahre: „Rückstellungen mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr sind abzuzinsen mit dem ihrer Restlaufzeit entsprechenden durchschnittlichen Marktzinssatz, der sich im Falle von…

    Robin Mujkanovic/ NWB Experten Blog- 78 Leser -
  • Abzinsung erfolgsunabhängiger Beitragsrückerstattungen

    … Versicherungsnehmer, die nach § 6 Abs. 1 Nr. 3 Satz 2 i.V.m. Nr. 3a Buchst. e EStG 2002 eine steuerrechtliche Abzinsung ausschließen. Wie der Bundesfinanzhof mit Urteil vom 21.09.201111 im Einzelnen dargelegt hat, soll der Ausschluss des Abzinsungsgebots verhindern, dass aufgrund der Aktivierung der Anzahlungen oder Vorausleistungen einerseits sowie…

    Rechtslupe- 91 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK